Home / Forum / Mein Baby / Tragehilfe für warme/heiße Tage

Tragehilfe für warme/heiße Tage

30. März 2014 um 21:55

Derzeit habe ich einen Bondolino, aber den finde ich doch schon recht dick...

Könnt ihr eine Trage empfehlen, die etwas dünner ist? Wenn wir unterwegs sind, schläft sie eigentlich nur in der trage ein, statt im kiwa...
aber da wir beim kuscheln eh ein feuchtes Problem haben , muss es halt dünn sein

Mehr lesen

30. März 2014 um 21:57

Ich finde
die Girasol Mysol Trage ganz angenehm. Habe nur ein Moby Wrap Tragetuch als Vergleichsobjekt, das ist deutlich dicker!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2014 um 22:32

Hallo
Die Klassiker Mysol und Fräulein Hübsch Mei Tai. Und sich selber udn das Kidn entsprechend anziehen. Für Kinder sidn Wolle-Seide-Bodys toll, die werden nicht feucht. Und auf dem Rücken tragen ist auch angenehmer als vorne schwitztechnisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2014 um 22:40


Habe mir gerade erst den Bondolino gekauft und super happy damit.
Habe noch 2 Tücher abee komme unterwegs mit dem Bondolino besser zurecht.
Kann ich den denn im Sommer gar nicht nutzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 9:18
In Antwort auf scaramouche86


Habe mir gerade erst den Bondolino gekauft und super happy damit.
Habe noch 2 Tücher abee komme unterwegs mit dem Bondolino besser zurecht.
Kann ich den denn im Sommer gar nicht nutzen?

Hey
Das wollte ich damit gar nicht sagen!! Es ist nur unser problem, das haben wir auch ohne bondolino... wenn meine maus zum einschlafen mit mir kuschelt, dann ist die stelle, wo sie mitm kopf liegt schnell feucht und auch ihr köpfchen/ihre haare sind feucht... und deswegen wollte ich evtl nach einer anderen trage schauen, die aus dünnerem stoff besteht...

ich werds mal versuchen, mit auf dem rücken tragen...

@morgaine: braucht meine kleine irgendwelche "voraussetzungen" sie auf dem rücken tragen zu können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 9:25
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Hey
Das wollte ich damit gar nicht sagen!! Es ist nur unser problem, das haben wir auch ohne bondolino... wenn meine maus zum einschlafen mit mir kuschelt, dann ist die stelle, wo sie mitm kopf liegt schnell feucht und auch ihr köpfchen/ihre haare sind feucht... und deswegen wollte ich evtl nach einer anderen trage schauen, die aus dünnerem stoff besteht...

ich werds mal versuchen, mit auf dem rücken tragen...

@morgaine: braucht meine kleine irgendwelche "voraussetzungen" sie auf dem rücken tragen zu können?

Achso...
...ich wurde grad schon leicht panisch, dass ich jetzt wieder was Neues brauche.
Aber hab ja jetzt auch noch nicht so viele Erfahrungswerte mit dem Bondolino. Mag ja sein, dass er für den sommer wirklich zu dick ist. Hoffentlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 9:34


Ich habe jetzt bei der Kleinen den Kokadi Flip.
Der Bindolino war mir bei der Großen damals im Sommer auch zu warm und zu wuchtig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 15:01
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Hey
Das wollte ich damit gar nicht sagen!! Es ist nur unser problem, das haben wir auch ohne bondolino... wenn meine maus zum einschlafen mit mir kuschelt, dann ist die stelle, wo sie mitm kopf liegt schnell feucht und auch ihr köpfchen/ihre haare sind feucht... und deswegen wollte ich evtl nach einer anderen trage schauen, die aus dünnerem stoff besteht...

ich werds mal versuchen, mit auf dem rücken tragen...

@morgaine: braucht meine kleine irgendwelche "voraussetzungen" sie auf dem rücken tragen zu können?

Mit TRagehilfe
auf dem Rücken ab guter Kopfkontrolle, in der Regel so ab 3 bis 4 Monaten. Mit dem Tuch kann man ab Geburt auf dem Rücken tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 15:28
In Antwort auf noah_12558413

Mit TRagehilfe
auf dem Rücken ab guter Kopfkontrolle, in der Regel so ab 3 bis 4 Monaten. Mit dem Tuch kann man ab Geburt auf dem Rücken tragen.

Ah ok
naja, sie ist bald 8 1/2 Monate alt.. die kopfkontrolle ist schon da ^^
ist das schwer mit dem bondolino? bzw tragetuch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 15:33
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Ah ok
naja, sie ist bald 8 1/2 Monate alt.. die kopfkontrolle ist schon da ^^
ist das schwer mit dem bondolino? bzw tragetuch?

In dem Alter
ist es mit TRagetuch erfahrungsgemäß schwer zu lernen, da die Kiner wenig kooperativ sind. Mit TRagehilfe kein Problem.
Hüftgurt umlegen ganz normal, nur etwas höher. Kind vorne reinsetzen udn die Träger links und rechts vorm Oberkörper des Kidnes zusammen halten. Das ganze Paket (Kind und TRagehilfe) nach hinten schieben (Bauch einziehen, damit der Hüftgurt besser rutscht). Träger über die Schultern nach vorne, wieder nach hinten, unter den Beinen des Kidnes kreuzen udn wieder nach vorne. Jetzt noch festziehen wie in diesem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=ny6b3hH-FSo

Dann knoten und fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 17:03
In Antwort auf scaramouche86

Achso...
...ich wurde grad schon leicht panisch, dass ich jetzt wieder was Neues brauche.
Aber hab ja jetzt auch noch nicht so viele Erfahrungswerte mit dem Bondolino. Mag ja sein, dass er für den sommer wirklich zu dick ist. Hoffentlich nicht

Eigentlich nciht
Durch den Schnitt ist er ja auch luftig, sprich von der Seite kommt frische Luft rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 18:24

Meinem Sohn
habe ich gerne sehr lange dünne Stoffhosen angezogen. Also so lang, dass sie auch beim Tragen noch über die Füße gingen, aber unten weit und offen waren, damit Luft rein kommt. er ist im August geboren udn es war im Folgesommer.

Das Bauchbaby kommt im Juni, ich habe verschiedenes gekauft. Leggings, dünne Hosen mit Fuß, dünne Strampler, Spieler. Mal sehen, was sich bewährt.

Wichtig ist der Sonnenschutz. Wenn die Füße nackig bleiben, diese mit Sonnencreme einschmieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen