Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Tragemöglichkeit für 18 monate altes kind

Tragemöglichkeit für 18 monate altes kind

8. September 2011 um 9:40 Letzte Antwort: 9. September 2011 um 11:46

Ich suche eine gute trage Möglichkeit für meine 18 Monate alte Tochter (gewicht Ca 10 kg). Sie hasst ihren sportwagen aber beim Shopping immer so rumtragen ist doch auf Dauer sehr anstrengend. Wenn ich Sie runter lassen würde wäre Sie wohl innerhalb von Sekunden verschwunden.

Mehr lesen

8. September 2011 um 9:46

Ja sie
Ist eher kleiner so um die 77 cm

Gefällt mir
8. September 2011 um 9:47
In Antwort auf eartha_12881490

Ja sie
Ist eher kleiner so um die 77 cm

War
Aber auch bei der Geburt nur 49 cm. Gewicht und Größe passen aber zusammen.

Gefällt mir
8. September 2011 um 9:49

Sie wiegt
Etwas über 10 aktuell aber durch die ganzen ops in den letzten Wochen hat Sie auch abgenommen muss ich dazu sagen.

Gefällt mir
8. September 2011 um 9:57

Da hast du mehrere Möglichkeiten
Willst du den Kinderwagen denn ganz daheim lassen? Dann würde ich dir für den Anfang auch zu einer Komforttrage wie Manduca oder Ergo raten.
Wenn du sie wie beschrieben unterwegs aus dem Wagen in ein Tuch machen willst würde ich dir einen Ring Sling empfehlen. Funktioniert vom Prinzip her wie ein 80er Jahre Gürtel (die mit den 2 Ringen) und ist sehr schnell in der Handhabung.
Letztlich ist aber immer ein gut gebundens Tuch am idealsten.

Das sind so die gängigen Tragen, es gibt aber auch sehr viele andere wie Mei Tai, Wrap Con, Fullbuckle, Onbuhimo...

Ich kann dir eine Trageberatung wärmstens empfehlen. Da könnt ihr alles erstmal testen und das richtige Tragen für euch entdecken

Gefällt mir
8. September 2011 um 10:12

Wegen des tragens keine ahnung
aber meine wiegt schon seit etwa 1 Jahr immer ihre 12 kg, obwohl sie sehr viel gewachsen ist... sie war auch schon recht früh relativ schwer und dann stagnierte das gewicht bei den 12 kg und sie wuchs und wuchs gestern hatte sie allerdings fast 13 kg....

Gefällt mir
8. September 2011 um 12:17

Hallo
Ergo (hier würde ich den Performance empfehlen) und Manduca, wenns von der Stange udn schnell verfügbar sein soll. Ist beides akzeptabel und recht bequem.
In dem Alter auf dem Rücken targen ist am sinnvollsten aus verscheidenen Gründen.

Darfs was bequemeres für Mama und Kind sein würde ich zu einer Trageberatung raten bei einer Beraterin, die auch eine gute Auswahl an verschiedenen Toddlertragen da hat.

Gefällt mir
8. September 2011 um 12:21

Wo bekommt
Man denn eine trageberatung? Gibts da Hebammen, oder kinderärzte die darauf Spezialisiert sind.

Gefällt mir
8. September 2011 um 12:23
In Antwort auf eartha_12881490

Wo bekommt
Man denn eine trageberatung? Gibts da Hebammen, oder kinderärzte die darauf Spezialisiert sind.

Nein
google einfach "Trageberatung + deine Stadt"

Gefällt mir
8. September 2011 um 12:23
In Antwort auf eartha_12881490

Wo bekommt
Man denn eine trageberatung? Gibts da Hebammen, oder kinderärzte die darauf Spezialisiert sind.

Bei einer Trageberaterin
Hebammen und KiÄ kennen sich da meistens nicht so aus.

Schau mal in meinen Blog hier im Forum, da gibts einen Eintrag zu Trageberatungen, da sind auch 3 links zu Listen mit Trageberaterinnen.

Gefällt mir
8. September 2011 um 15:00

Ich habe
Jetzt ein ganz chickes Tuch gefunden, das kann man sowohl nach vorne sowie auf dem rücken benutzen. Es ist bis 15 kg geeignet, ich denke das könnten wir noch ein weilchen nehmen kosten soll es 40 Euro ist 5 m lang und 72 cm breit und ist von aimelle. Kennt das jmd? Taugt das was???

Gefällt mir
8. September 2011 um 15:12
In Antwort auf eartha_12881490

Ich habe
Jetzt ein ganz chickes Tuch gefunden, das kann man sowohl nach vorne sowie auf dem rücken benutzen. Es ist bis 15 kg geeignet, ich denke das könnten wir noch ein weilchen nehmen kosten soll es 40 Euro ist 5 m lang und 72 cm breit und ist von aimelle. Kennt das jmd? Taugt das was???


Das ist elastisch und daher nicht zu empfehlen.

Jedes Tragetuch kann man vorne und hinten benutzen, zumindest jedes gewebte, die elatischen sollte man auf dem Rücken nicht verwenden, da sie nicht ausreichend stützen. In den USA gabs schon Prozesse weil Kinder aus dem elatsichen Moby (fast?) rausgefallen sind. Daher gibts jetzt beim Moby auch keine Anleitung mehr für auf den Rücken zu binden.

Wenn Du ein Tuch in Betracht ziehst, dann empfehle ich Didymos, Girasol oder Storchenwiege.

Gefällt mir
8. September 2011 um 16:25
In Antwort auf eartha_12881490

Ich habe
Jetzt ein ganz chickes Tuch gefunden, das kann man sowohl nach vorne sowie auf dem rücken benutzen. Es ist bis 15 kg geeignet, ich denke das könnten wir noch ein weilchen nehmen kosten soll es 40 Euro ist 5 m lang und 72 cm breit und ist von aimelle. Kennt das jmd? Taugt das was???

Laut
Hersteller ist es zu 100% aus Baumwolle? Ist reine Baumwolle überhaupt elastisch???

Gefällt mir
8. September 2011 um 17:01

Tücher
gibt es sehr viele grad bei Ebay...Aber wie Morgaine schon schrieb, achte bitte darauf, dass es von Didymos, Girasol oder Storchenwiege ist. Neu kosten diese zwar immer zwischen 70 und 100 (je nach Modell eben), manchmal sind aber auch ein paar Schnäppchen bei den Ebay Kleinanzeigen.

Und ein gutes Tuch ist schon die halbe Miete beim Tragen.

Gefällt mir
8. September 2011 um 18:40
In Antwort auf eartha_12881490

Laut
Hersteller ist es zu 100% aus Baumwolle? Ist reine Baumwolle überhaupt elastisch???

Ja
Kommt auf die VBerarbeitung ab. Elastische Tücher werden gestrickt und nicht gewebt. Du hast doch sicher T-Shirts aus 100 % Baumwolle, die elastisch sind.

Gefällt mir
8. September 2011 um 20:07

Die Rückentragen
von Hauck o.Ä. sind auch nicht wirklich zu empfehlen.
Ganz abgesehen davon, dass sie nicht so kompakt sind wie Komforttragen, Tücher etc.

Gefällt mir
8. September 2011 um 20:17

Auch die Tragen
von Deuter und Wolfskin sind nicht si super. Hier mal ein Informativer link:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=103&t=45725

Außerdem unhandlich und nicht schnell mal eben zu vertauen.

Ich trage 10 kg problemlos 1 bis 2 Stunden im Tuch oder der Manduca (Tuch ist aber bequemer). Dann muss eh mal ne Pause her fürs Kind (krabbeln, Essen, Stillen), danach gehts weiter, aber meits dann anders. Also erst mit Tuch, dann mit Manduca oder Mysol z.B. Und natürlich alles auf dem Rücken, höchstens mal ganz kurz vorne.

Gefällt mir
9. September 2011 um 9:17

Dann
wirst du wohl falsch binden.

Und da empfehle ich auch dir eine Trageberatung

Gefällt mir
9. September 2011 um 11:22

Hm
Damit wirst du wohl auch nicht glücklich. Die Amazonas Tücher sind jetzt auch nicht sooo dolle, eher sehr dick und schwer zu binden.

Wie schon empfohlen, Didymos, Girasol oder Storchenwiege und als Anfänger am besten ein Kreuzköpertuch, kein Jaquard (die sind schwerer straff zu ziehen).



Gefällt mir
9. September 2011 um 11:25

Du musst nur suchen
bei Ebay Kleinanzeigen kann man manchmal richtige Schnäppchen machen. Und lieber gibt man 10 mehr aus, hat dann aber ein gutes Tuch mit dem man auch gerne und gut bindet als so nen Mist in der Ecke, der nie genutzt wird...

Gefällt mir
9. September 2011 um 11:30

Bist du
im Facebook? Da gibt es mehrere Tragegruppen in denen unter anderem auch Tücher gebraucht und recht günstig verkauft werden.
Du zahlst dann zwar das Porto aber hättest dann wenigstens ein tolles Tuch.
Oder es gibt sogar Damen aus der Schweiz

Gefällt mir
9. September 2011 um 11:35


Tragetuch - Mama, Tragemama, Tragepapa

Gefällt mir
9. September 2011 um 11:46

Mal eine andere alternative...
...nachdem es hier ja schon superviele Tipps zu Tragen und Tüchern gab mal noch ein anderer Aspekt.
Welchen Sportwagen hast du denn? Mein Sohn hasste z.B. den Sportwagenaufsatz des Kiwa (Hartan VIP) weil viel zu geschlossen und zu wenig zu sehen. Seit er einen Buggy hat (Cybex Callisto, aber das wäre sicher bei allen Buggies so) mag er wieder sehr gern mitfahren. Nur mal als Idee...

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers