Home / Forum / Mein Baby / Tragen mit Tuch - Doppelkreuztrage

Tragen mit Tuch - Doppelkreuztrage

19. Juni 2015 um 12:02

Bevor jetzt wieder die Fragen kommt: "Hattest du eine Trageberatung" - ja dich hatte ich. Leider hat sich die Trageberaterin aber keine Zeit gnommen. Der Termin fing verspätet an, dann hat sie mir nur meine Emaibaby nachgezogen, die ich selber schon fast richtig eingestellt hatte - ein bisschen was erklärt und dann musste sie auch schon wieder ihre Kinder holen.
So nun sitzte ich hier mit meinem Tragtuch, das ich gern für zu Hause nutzen möchte und hab tausend Fragen. Meine Kleine ist 12 Wochen alt.

Am einfachsten zum Binden finde ich die Doppelkreuztrage. In meiner Anleitung steht auch eig. dass man die ab Geburt nutzen kann, aber im Internet find ich immer wieder Gegenteilige Behauptungen. Was stimmt denn nun? Ich finde es sieht gut aus, sie ist schön anghockt, macht einen Rundrücken und den Kopf stütze ich entweder mit einer gerollten Stoffwindel extra oder ich zieh eine Bahn über ihr Köpfchen mit drüber damit sie so schön schlafen kann.

Würd mich über ein paar Antworten freuen - und wahrscheinlich nehm ich mir nochmal eine ander Trageberaterin, aber hätt halt doch gern jetzt schon ein paar Tipps.

GlG Plici

Mehr lesen

19. Juni 2015 um 12:47

Kannst Du
ein Foto zeigen? Generell empfehle ich die DKT eher erst so ab Sitzalter, aber es ist jetzt auch früher kein no go.
Ziehst Du die DKT saträhnchenweise nach, wenn das Kind drinnen sitzt.

Und einen Rundrücken hat das Kind hoffentlich nicht, dass wäre nämlich ein Krankheitsbild. Der Rücken sollte gut gestützt gerundet sein, dass ist mit der DKT nicht ganz so gut möglich.
Hast Du Dir Alternativ mal die WKT angeschaut?

Ich hoffe Du hast für die Trageberatung nicht den vollen Preis bezahlt. Ich meine sowas kann mal passieren, dass Termine kollidieren, ich hätte Dir in dem Fall eine Zweitberatung angeboten um die fehlende Zeit nachzuholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 17:38

Mmmh...
also doch nicht ganz so ideal. Ich werds die Tage mal mit der WKT probieren. finds nur immer schwierig sie in die Bahn reinzuhocken ohne ihr dann alles unterm Po wegzuziehen ^^. Aber naja - Übung macht bekanntlich den Meister.

Ich ziehe schon strähnchenweise nach und mit Rundrücken war auch gemeint, dass sie halt kein Hohlkreuz bzw. einen ganz geraden Rücken macht. Es stimmt schon, dass das z.B. in meiner Trage etwas besser funktioniert.

Nein ich hab zwar nicht den ganzen Betrag bezahlt, aber ich fands halt schon sehr schade, weil es generell nicht so ein toller Termin war sondern ich mich sehr "abgefertigt" gefühlt hab. Hatte mich halt schon sehr drauf gefreut...

Danke jedenfalls für die Antworten. Ich werd dann mal weiterbinden gehn

GlG Plici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest