Home / Forum / Mein Baby / Tragetuch binden. Mache ich da was falsch?

Tragetuch binden. Mache ich da was falsch?

28. März 2007 um 12:58

Hallo,

nachdem ich bei meinem ersten Sohn überzeugte Babybag und BabyBjörn Nutzerin war, bin ich nun doch auf den Geschmack des Tragetuchs gekommen. Im Moment benutze ich für meinen Sohn (2 Wochen) die Kreuztrage, bin mir aber unsicher, ob ich richtig binde.

Ich habe häufig gelesen, dass das Tragetuch einen besseren Halt bieten soll. Ich habe laut Anleitung gebunden und wenn ich in den Spiegel schaue, sieht es auch so aus wie es sein sollte (auch wenn ich es mit anderen Müttern vergleiche). Wenn ich allerdings von oben rein schaue, dann sieht mein Sohn doch immer recht versunken und irgendwie schief aus, häufig liegt auch der Kopf schief. Zudem sackt das Tuch mit der Zeit richtig ab, sitzt also tiefer als zunächst gebunden. Noch fester binden traue ich mich nicht, da ich meinen Sohn schon jetzt ziemlich reinquetschen muss.

Ist das alles richtig so? Sollten die Kinder nicht etwas fester sitzen? Oder muss man einfach häufiger neu binden? Fände das schon recht umständlich.

lg
Stefanie

Mehr lesen

28. März 2007 um 13:12

Hab ich mich auch immer gefragt
Hi!

Mein Kleiner lag auch immer so, wie du es beschrieben hast drin, fand es aber extrem gemütlich Ich bin auch der Meinung, dass das alles so richtig war bei mir und bei dir jetzt mit der Beschreibung, finde aber auch, irgendwie hätte ich es fester binden müssen, aber ging nicht Und zerquetschen wollte ich den kleinen Kerl ja nun auch nicht...
Versuch einfach einen richtig festen Knoten am Schluss zu binden, der nicht aufgeht, dann wirds schon passen! Und zusammensacken tun die Kleinen sowieso wenn sie schlafen, kannst du glaub ich nicht verhindern!
Viel Spaß beim Tragen und einen starken Rücken

LG
Klonie mit Luca (1 jahr)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 13:23

Das Tuch
hat sich nach einer weile etwas gedehnt, ist ja klar durch den Stoff halt.. ich hab es dann einmal gut nachgezogen (nicht nochmal komplett gebunden) und dann hat es auch super gehalten..
schief lag/saß mein kleiner eigentlich nicht drin, sondern richtig schön gerade und auch fest..

Ich habs immer vorgebunden.. dann hab ich ihn reingesetzt.. und dann habe ich alles nochmal schön fest nachgezogen.. Wenn es ihm zu fest gewesen wäre, hätte er sich schon gemeldet..
und wie gesagt.. nachdem der Stoff sich nach einer Weile etwas gedehnt habe, habe ich einfach alles nochmal gut nachgezogen und zugebunden.. und dann hielt es stundenlang bombenfest..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 13:31
In Antwort auf rufina_12928924

Das Tuch
hat sich nach einer weile etwas gedehnt, ist ja klar durch den Stoff halt.. ich hab es dann einmal gut nachgezogen (nicht nochmal komplett gebunden) und dann hat es auch super gehalten..
schief lag/saß mein kleiner eigentlich nicht drin, sondern richtig schön gerade und auch fest..

Ich habs immer vorgebunden.. dann hab ich ihn reingesetzt.. und dann habe ich alles nochmal schön fest nachgezogen.. Wenn es ihm zu fest gewesen wäre, hätte er sich schon gemeldet..
und wie gesagt.. nachdem der Stoff sich nach einer Weile etwas gedehnt habe, habe ich einfach alles nochmal gut nachgezogen und zugebunden.. und dann hielt es stundenlang bombenfest..

Das mit dem Nachziehen
hört sich ganz gut an. Hatte nämlich immer das Problem, dass es am Anfang zu fest war und ich ihn somit schon fast mit Gewalt reinquetschen musste. Wie hast du denn den Kopf gelegt? Einfach zur Seite und dann straffer gezogen? Ich habe nämlich den Eindruck, er mag es nicht so, wenn er komplett "eingetucht" ist, so dass ich oben einen Spalt offen lasse. Dadurch ist es aber immer etwas lockerer.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 13:35
In Antwort auf klonie

Hab ich mich auch immer gefragt
Hi!

Mein Kleiner lag auch immer so, wie du es beschrieben hast drin, fand es aber extrem gemütlich Ich bin auch der Meinung, dass das alles so richtig war bei mir und bei dir jetzt mit der Beschreibung, finde aber auch, irgendwie hätte ich es fester binden müssen, aber ging nicht Und zerquetschen wollte ich den kleinen Kerl ja nun auch nicht...
Versuch einfach einen richtig festen Knoten am Schluss zu binden, der nicht aufgeht, dann wirds schon passen! Und zusammensacken tun die Kleinen sowieso wenn sie schlafen, kannst du glaub ich nicht verhindern!
Viel Spaß beim Tragen und einen starken Rücken

LG
Klonie mit Luca (1 jahr)

Stimmt
Der Knoten löst sich bei mir auch häufiger . Muss wohl einfach mal etwas sorgsamer binden.

Mein Freund benutzt den Babybag, ich das Tragetuch. Habe aber den Eindruck, dass es dem Kleinen im Babybag besser gefällt; zumindest schläft er dort tiefer meiner Meinung nach. Der Babybag schlabbert aber zu sehr und wenn man sich noch um ein Kleinkind kümmern muss, ist der festere Halt im Tragtuch einfach besser.

Danke!

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 13:40

So wie
es sich anhört hast du die Wickelkreuztrage Version zwei gebunden. Ich selbst finde Version 1 da sitzt das Kind fester drin...laut Didymos ist der häufigste Fehler dass das Tuch zu locker gebunden ist: das Baby sitzt zu tief und wird nicht ausreichend gestützt. Je fester desto besser, dein Kind wird schon quengeln wenn es unangenehm ist. Du kannst dir auch von Didymos Adressen von Beratern geben lassen sprich Frauen aus deiner Nähe mit Wickelerfahrung, die es dir dann gerne zeigen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 19:17

Fand auch
daß die Kreuztrage ganz am Anfang schwierig ist. Schonmal die Wiege probiert? Fand meine noch mit fast 3 Monaten klasse.

Gruß Stephanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 21:18
In Antwort auf coreen_12830856

Fand auch
daß die Kreuztrage ganz am Anfang schwierig ist. Schonmal die Wiege probiert? Fand meine noch mit fast 3 Monaten klasse.

Gruß Stephanie

Die Wiege
kann ich nicht so gut anwenden, da ich mich wegen meines ersten Kindes wesentlich mehr bewegen muss, auch bücken. Da muss der Halt einfach besser sein, also eben wie bei der Kreuztrage. Habe aber jetzt mal das Nachschnüren versucht und es sieht - zumindest etwas - besser aus.

Danke!
lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper