Home / Forum / Mein Baby / Tragetuch im bus

Tragetuch im bus

2. April 2012 um 15:07

hallo ihr lieben,
war heute mit baby im tragetuch (kinderwagen war auch dabei-wollte sie später reinlegen) mit bus unterwegs. hab also den wagen in der mitte abgestellt und mich samt baby daneben. gut festgehalten und mein rücken in fahrtrichtung. dann forderte mich der busfahrer (schön peinlich übers mikrofon ) auf, mich hinzusetzen, da im falle einer notbremsung das baby zu schaden kommen könnte. völlig verständlich, hab ich dann auch getan. so, nun grübel ich die ganze zeit darüber nach. wenn ich sitze und der fahrer stark bremst wirkt doch das baby auch wie ein airbag für mich. d.h. mein oberkörper würde nach vorn klappen und baby erdrücken. die plätze entgegen der fahrtrichtung sind an einer hand abzuzählen und natürlich auch noch immer besetzt ( vorzüglich von alten leuten, die man ja dann auch nicht hochscheuchen kann) wie macht ihr das im bus? baby im bus im wagen lassen ist keine option, da sie sonst brüllt als würde ich sie foltern .

bin gespannt auf eure antworten

lg

Mehr lesen

2. April 2012 um 15:11


Mich hat auch schon der ein oder andere Busfahrer aufgefordert mich mit dm Baby hinzusetzten.
Und einer hat sogar draufbestanden dass ich rückwärts fahrend im Bus sitzte, da musste die Omi sich woanders hin setzen. Im wäre es zu gefährlich, wenn er mal stark bremsen muss.
Wenn man genau überlöegt, finde ich es besser als, wenn es ihnen schei?egal ist.
Hab ich meine aufm Arm oder wie auch immer, also nicht im Buggy, setzt ich mich mit ihr hin.
So lernt sie auch , dass man in Bus und Bahn nicht rumläuft

Gefällt mir

2. April 2012 um 15:58

Ha, der arme kerl..
die dicke frau mit den restlichen schwangerschaftskilos und babymops noch obendrauf. der würd sich bedanken

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen