Home / Forum / Mein Baby / Tragetuch oder Kinderwagen?!

Tragetuch oder Kinderwagen?!

19. Oktober 2010 um 10:16

Hallo ihr lieben!
Unzwar würde ich gerne wissen, wie ihr es handhabt mit einem Tragetuch. Beziehungsweise Tragetuch und Kinderwagen. Habt ihr euch einen Kinderwagen gekauft oder ist der überflüssig?
Ich würde mir für die erste Zeit eher wohl einen Kinderwagen holen, damit ihn jeder mal schieben kann. Persönlich finde ich aber besser und angenehmer mit Tragetuch...
Oder wofür würdet ihr einen Kinderwagen empfehlen? Und wie lange habt ihr so ein Tragetuch verwendet?
Wäre lieb, wenn mir da jemand etwas empfehlen kann.
Liebe Grüße

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 10:21

Tragetuch vs Kinderwagen
Wir hatten beides, aber ich habe meistens das Tuch benutzt. Es ist einfach praktischer,handlicher und angenehmer.
Der Papa mag das Tuch nicht so, ihm war das zu warm und er hat lieber den Wagen benutzt.
Ich persönlich würde beim nächsten auf Kinderwagen eigentlich verzichten, aber manchmal ist er doch praktisch. Aber nicht,weil ihn jeder mal schieben kann(auf soetwas würde ich garkeinen Rücksicht nehmen, es geht ja einzig und alleine um das Baby und nicht um irgendwen sonst!), im Gegenteil, keiner darf den Kinderwagen schieben außer mir und dem Papa

Das Tragetuch haben wir bis knapp 2 benutzt. Dann aber nurnoch in Extremfällen, z.B. bei Wanderungen, die länger als 3-4 Stunden waren.

Also brauchen würde man wohl schon beides, aber bevorzugen würde ich immer das Tragetuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 10:23
In Antwort auf kiku_12730974

Tragetuch vs Kinderwagen
Wir hatten beides, aber ich habe meistens das Tuch benutzt. Es ist einfach praktischer,handlicher und angenehmer.
Der Papa mag das Tuch nicht so, ihm war das zu warm und er hat lieber den Wagen benutzt.
Ich persönlich würde beim nächsten auf Kinderwagen eigentlich verzichten, aber manchmal ist er doch praktisch. Aber nicht,weil ihn jeder mal schieben kann(auf soetwas würde ich garkeinen Rücksicht nehmen, es geht ja einzig und alleine um das Baby und nicht um irgendwen sonst!), im Gegenteil, keiner darf den Kinderwagen schieben außer mir und dem Papa

Das Tragetuch haben wir bis knapp 2 benutzt. Dann aber nurnoch in Extremfällen, z.B. bei Wanderungen, die länger als 3-4 Stunden waren.

Also brauchen würde man wohl schon beides, aber bevorzugen würde ich immer das Tragetuch


In welchen Fällen ist denn der mehr Kinderwagen praktisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 10:28


Also einfach zur Not einen Kinderwagen da haben (die Frage ist nur für welchen Notfall ) Aber eigentlich nur Tragetuch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 10:33
In Antwort auf lavina_12466822


In welchen Fällen ist denn der mehr Kinderwagen praktisch?


z.B. wenn man selbst Krank ist und sich unwohl fühlt, das Kind aber trotzdem ein bisschen an die frische Luft sollte...Wenn man sich sowieso schwach und unwohl fühlt ist das tragen eines fast einjährigen Kindes im TT nicht immer ganz angenehm!

Um nur ein Beispiel zu nennen. Es gibt schon Momente, in denen ich den KiWa benutzt habe, vor Allem eben,als mein Sohn größer wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 10:40


Huhu von welcher Marke ist denn Dein Tragetuch?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 10:50


Oh man das ist ja recht schwer... Wenn das Kind das Tuch nicht mag, wäre ich ja total aufgeschmissen (wenn ich mir halt keinen Kidnerwagen kaufen würde) Lieferzeit sind denn ja nochmal 12 wochen huihuiui...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 11:35

Hallo.
Wir haben eine gebrauchte Trage geschenkt bekommen, eine Ergo Carrier, finde die sehr toll ( für Papa auch mit einer Hüftgurterweiterung Tipp: Manduca macht den Gurt meines Wissens nach gleich länger, braucht man keine Verlängerung kaufen),nehmen die für draußen und wenn ich was machen will und die hände freihaben möchte zu Hause. Und dann benutze ich noch zusätzlich wenn es schnell gehen soll- aber nur zu Hause- ein Slingtuch, gebraucht bei ebay ersteigert, das liebe ich auch, weil ich meine Tochter da einpacken kann ohne sie abzulegen, einfach um uns herum überstülpen und Ring festziehen, fertig. Genial wenn ich sie beruhigen will oder mal halbe stunde am Körper haben möchte. Der Nachteil ist: das Gefühl ist nicht so sicher wie in der Trage und die Last ist nur auf einer Seite- für länger als halbe Stunde/Dreiviertelstunde ist es mir nichts.

Einen Kinderwagen haben wir auch, wird auch viel gebraucht, es gab und gibt immer noch echt anstrengende Nächte, am Tag danach hätte ich sie tragen können, bin zu schwach und zerschlagen. Und zum draußen schlafen, wenn sie schon müde ist, und ich weiß, kaum sind wir aus der Tür raus, schläft sie, nehme ich auch den Kinderwagen, kann mich irgendwo hinsetzen und lesen und sie schläft eine Stunde, anderthalb.

Sie ist an alle drei gewöhnt, bin sehr froh, würde keine der Sachen hergeben wollen, ergänzen sich prima.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 11:38
In Antwort auf einfachistnichts

Hallo.
Wir haben eine gebrauchte Trage geschenkt bekommen, eine Ergo Carrier, finde die sehr toll ( für Papa auch mit einer Hüftgurterweiterung Tipp: Manduca macht den Gurt meines Wissens nach gleich länger, braucht man keine Verlängerung kaufen),nehmen die für draußen und wenn ich was machen will und die hände freihaben möchte zu Hause. Und dann benutze ich noch zusätzlich wenn es schnell gehen soll- aber nur zu Hause- ein Slingtuch, gebraucht bei ebay ersteigert, das liebe ich auch, weil ich meine Tochter da einpacken kann ohne sie abzulegen, einfach um uns herum überstülpen und Ring festziehen, fertig. Genial wenn ich sie beruhigen will oder mal halbe stunde am Körper haben möchte. Der Nachteil ist: das Gefühl ist nicht so sicher wie in der Trage und die Last ist nur auf einer Seite- für länger als halbe Stunde/Dreiviertelstunde ist es mir nichts.

Einen Kinderwagen haben wir auch, wird auch viel gebraucht, es gab und gibt immer noch echt anstrengende Nächte, am Tag danach hätte ich sie tragen können, bin zu schwach und zerschlagen. Und zum draußen schlafen, wenn sie schon müde ist, und ich weiß, kaum sind wir aus der Tür raus, schläft sie, nehme ich auch den Kinderwagen, kann mich irgendwo hinsetzen und lesen und sie schläft eine Stunde, anderthalb.

Sie ist an alle drei gewöhnt, bin sehr froh, würde keine der Sachen hergeben wollen, ergänzen sich prima.

Gruß

Müsste beim Kinderwagen
natürlich heißen: am Tag danach hätte ich sie nicht tragen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 11:42

Wir
haben ein tragetuch und wir lieben es! unseres kann man bis zum ende (ca.3 j) verwenden. es ist elastisch (sleepy wrap) und super für bindeanfänger geeignet, da es ohne kind gebunden wird. (super auch bei anderen, da die mami es an der anderen person vorbinden kann)
einen kiwa haben wir für die große-die kleine will gar nicht rein sitzten, sie liebt es getragen zu werden. ist auch super im alltag-wenn mal hausarbeiten anfallen, kann das mäusschen super drin schlafen, während du dein sach machst... also ich würde nie wieder ohne sein wollen, ich bereue, dass die erste maus keines hatte...liebe grüße, marina mit zwei prinzessinen,3 j und 6,5mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 11:59


Na ja ist eher so eine Frage, ob sich die hunderte von Euronen lohnen, wenn ich eh eher auf das Tragetuch fixiert bin. Wenn Kinderwagen will ich ja auch nen vernünftigen haben, heisst also ab 500 wohl... Und soviel möchte ich nicht ausgeben, wenn ich es eh nicht brauche... Oder nur 3 mal verwende... Aber ist wohl wirklich ansichtssache und eine Frage, was dem Kind gefällt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 12:20

Ich habe beides
tragetuch ist praktisch. da hat man beide hände frei wenn baby mamas nähe haben will. meiner schläft auch gut dadrin. wenn ich nur mal schnell was einkaufen will/muss auch schon mal mit trage tuch. kein bock dann die treppen mit kinderwagen runter zu laufen.
nachteil beim trage tuch: bei langen spaziergängen ist es wirklich auf dauer anstrengend baby dadrinn zu tragen. oder beim bücken ist es auch eher hinderlich.
kinderwagen ist einfach für unterwegs super praktisch. gerade für lange spaziergänge. auch bei größeren einkäufen, lässt sich vieles gut verstauen im kiwa. mein sohn liebt es dadrin zu liegen. kann er auch gut drinn schlafen. und für den mittags schlaf auch sehr gut geeignet. einfach rausstellen. warm einpacken und gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 12:27
In Antwort auf nava_11846882

Ich habe beides
tragetuch ist praktisch. da hat man beide hände frei wenn baby mamas nähe haben will. meiner schläft auch gut dadrin. wenn ich nur mal schnell was einkaufen will/muss auch schon mal mit trage tuch. kein bock dann die treppen mit kinderwagen runter zu laufen.
nachteil beim trage tuch: bei langen spaziergängen ist es wirklich auf dauer anstrengend baby dadrinn zu tragen. oder beim bücken ist es auch eher hinderlich.
kinderwagen ist einfach für unterwegs super praktisch. gerade für lange spaziergänge. auch bei größeren einkäufen, lässt sich vieles gut verstauen im kiwa. mein sohn liebt es dadrin zu liegen. kann er auch gut drinn schlafen. und für den mittags schlaf auch sehr gut geeignet. einfach rausstellen. warm einpacken und gut.


ja gut das hört sich für mich schon überzeugender an. Ich möchte gerne lange Spaziergänge machen können und nicht vor schmerzen wieder umdrehen müssen Und klar fürs schlafen ist natürlich auch ganz praktisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 12:25

Hey, 
ich kann @medina159 nur zustimmen. Ich persönlich finde das Tragen im Tragetuch viel schöner, das die Bindung zwischen Mutter/Vater und dem Baby einfach viel näher ist. Aber dennnoch ist auch mal ein Kinderwagen praktisch. Spätestens dann, wenn das Baby z.B. einfach zu schwer ist. 
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 16:38
In Antwort auf lavina_12466822

Hallo ihr lieben!
Unzwar würde ich gerne wissen, wie ihr es handhabt mit einem Tragetuch. Beziehungsweise Tragetuch und Kinderwagen. Habt ihr euch einen Kinderwagen gekauft oder ist der überflüssig?
Ich würde mir für die erste Zeit eher wohl einen Kinderwagen holen, damit ihn jeder mal schieben kann. Persönlich finde ich aber besser und angenehmer mit Tragetuch...
Oder wofür würdet ihr einen Kinderwagen empfehlen? Und wie lange habt ihr so ein Tragetuch verwendet?
Wäre lieb, wenn mir da jemand etwas empfehlen kann.
Liebe Grüße

Beim ersten Kind hab ich anfangs nur geschoben und bin erst nach 6 Monaten zum TT gekommen, ab da wurde der Kiwa immer weniger genutzt und stand ab 9 Monaten nur noch rum. 
Die zweite haben wir dann von Anfang an im Tuch und Mei Tai getragen. Den geliehenen Kiwa haben wir zurückgegeben . Wir haben uns noch einen Fahradanhänger ( mit Hängematte) zugelegt, in dem hätte man im Notfall auch schieben können. Da die Kleine auch sehr bald viel gelaufen ist, brauchten  wir bald nur noch eine Trage zur Sicherheit  . Kiwa oder Buggy hat nicht gefehlt .Ich fand es eher praktisch für den Urlaub, dass man nicht so viel mitzunehmen hat. Als die Kleine 1 J. war, haben wir uns noch einen Fahrradkindersitz gekauft, für mittlere Strecken ist das super. Der Fahrradanhänger ist schon etwas umständlicher. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 18:49

Ich finde den kiwa viel praktischer und könnte nicht ohne. Wenn ich die Kleine im Tuch habe, ist es meist nervig. Ich seh sie nicht richtig, es wird im Sommer schnell warm, man kann sich nicht hinsetzen, bücken, nach einer Stunde wird es mir zu anstrengend und meine Schulter tuen weh. Aber am nervigsten...wenn man noch ne Tasche hat, baumeln zwei "Sachen" an einem rum. Also für mich ist das Tuch nur was für kurzes, unwegsames Gelände ich liebe dafür meinrn kiwa...da schläft sie auch immer super schnell ein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 22:37

Gugus
meine schläft auch super im kiwa, und ich fühle mich so auch wohler. habe aber auch kein tragetuch muss ich dazu sagen, da ich einfach nicht so der typ dazu bin. bin zwar mamma und liebe es mit meiner süssen kleinen zu kuscheln und sie zu tragen, aber ich bin ja doch auch noch mich selbst und muss nicht ständig mein baby vorne an mir tragen.. ich denke aber das ist total typ abhängig, da kann man nicht sagen was besser od schlechter ist, sondern man muss für es sich selbst herausfinden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 10:47

Kinderwagen ist zumindest für den Transport der Einkäufe praktischer als ein Tragetuch. Wir hatten auch beides.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 12:36
In Antwort auf lavina_12466822

Hallo ihr lieben!
Unzwar würde ich gerne wissen, wie ihr es handhabt mit einem Tragetuch. Beziehungsweise Tragetuch und Kinderwagen. Habt ihr euch einen Kinderwagen gekauft oder ist der überflüssig?
Ich würde mir für die erste Zeit eher wohl einen Kinderwagen holen, damit ihn jeder mal schieben kann. Persönlich finde ich aber besser und angenehmer mit Tragetuch...
Oder wofür würdet ihr einen Kinderwagen empfehlen? Und wie lange habt ihr so ein Tragetuch verwendet?
Wäre lieb, wenn mir da jemand etwas empfehlen kann.
Liebe Grüße

Das hängt auch vom Kind ab. 
Mein erstes war Traglling durch und durch und wir hätten keinen Kinderwagen gebraucht. Nummer zwei wurde zwar Hauch getragen, hat sich aber bald in längeren Wachphasen zunehmend gegen das Tragen gewehrt. Im Kinderwagen war er dagegen sehr zufrieden.
Ich habe nachdem ich jetzt schon relativ trageerfahren bin und diverse Möglichkeiten von meinem kleinen abgelehnt wurden einfach akzeptiert, dass die Kinder einfach unterschiedlich sind und ihn gelassen.
Vorteile eines Kinderwagens:
-man ist z.b. auf dem Spielplatz mit großem Kind viel beweglicher (Klettergerüstaction und so)
-man kann damit alles was man so braucht + Einkäufe transportieren und schleppt sich nicht tot. Ich weiß gar nicht was ich machen soll wenn die Buggyzeit vorbei geht!
-Ich persönlich finde es einfacher mit der Anzieherei. Wenn das Baby im Winter doch mal raus muss oder man in einen Laden mit 20 Grad Temperaturunterschied geht ist man da einfach flexibler.

Also ich würde empfehlen beides zu haben und dann mal zu sehen. 
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2016 um 13:34

Meiner liebte den kinderwagen
und später den buggy. Sobald er im Kinderwagen lag. Hatte er geschlafen. Später genoss er es alles sehen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2016 um 14:03

Also ich würde dir eine Kinderwagen empfehlen. Nach einer Zeit ist das Tragetuch auch für das Kind nicht mehr so angenehm. und auch für dich. Und wenn sie dann mal läuft sowieso. Kannst dich hier beim Kinderwagen Test noch genauer informieren. Die Kinderwagen kosten inzwischen auch nicht mehr so viel und haben sogar einen Buggy für später integriert.
Frohe Feriertage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen