Home / Forum / Mein Baby / Transportproblem im MaxiCosi

Transportproblem im MaxiCosi

4. November 2008 um 13:40

Wie macht Ihr das mit dem Anziehen im MaxiCosi? Im Auto ist es ja jetzt oft schon sehr kalt. Aber die Overalls und Jacken, die ich für meine Tochter (5 Wochen) hab, haben alle ne Kapuze, und damit passt ihr Köpfchen gar nicht mehr in den Kopfschutz von dem Sitzverkleinerer! Soll ich sie nur in normalen Klamotten reinlegen und dafür vielleicht ne Decke drüberlegen?

Ich hoffe, Ihr verzeiht mir diese doofe Frage und könnt mir Tipps geben!

Viele Grüße
Helgala

Mehr lesen

4. November 2008 um 13:44


kannst du die kaputzen nicht abmachen bei den meisten jacken und Overalls geht es doch,zu mindest bei uns.

sonst würde ich dir auch sagen,das du deine maus ohne jacke reinlegst und mit eine decke zu deckst.
das habe ich auch mal mit meinem sohn gemacht,als wir eine längere strecke gefahren sind.

lg
sweta und Tyler 30.11.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 14:12

Fußsack
Kann ich Dir für den Winter nur empfehlen. Ist superpraktisch. Du machst das Teil in die Babyschale und kannst Dein Kind so angezogen wie es ist darein legen, noch ne Mütze auf den Kopf, Kind anschnallen, Fußsack zu und fertig. Wenn das Auto dann nach ein par km warm ist oder Du zum Einkaufen in nem warmen Geschäft bist kannst Du einfach den Fußsack aufmachen. Ohne irgendwelche Gurte lösen zu müssen und Dein Kind kann seelenruhig weiterschlafen, falls es das gerade tun sollte.
Neben dem MaxiTaxi war das eine unserer besten Anschaffungen für die kleine Maus.
Ist es mit dem Sitzverkleinerer arg eng, nimm erst mal das Schaumstoffkissen aus dem Sitzverkleinerer raus und probier mal wies dann aussieht. Und evtl. ruhig auch mal ausprobieren, wie es ohne Sitzverkleinerer aussieht.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 14:17

Hi
es gibt für den Maxi Cosi auch so Mucki-Säckchen, da brauchen sie dann auch gar keine Jacke mehr. Sind echt zu empfehlen

LG Sunnymummy + Luca Finn 13 Mte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 22:44

Sitzverkleinerer rausmachen?
Ich dachte, der ist doch gerade für die Sicherheit vom so kleinen, die ihr Köpfchen noch nicht selber halten können?

Ja, so ein Fuß- oder Muckisack hört sich am besten an. Das doofe ist nur, dass wir extrem selten den MaxiCosi überhaupt verwenden, da lohnt sich eigentlich keine extra Anschaffung. Höchstens bei nem Babybasar vielleicht.

Vielen Dank für Eure Antworten!
Vielleicht hat noch jemand einen Tip für Wenig-Fahrer?

LG
Helgala

P.S.: @ Morgaine: Was ist denn ein MaxiTaxi?? Ich glaub, ich leb echt hinterm Mond!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 23:09
In Antwort auf dory_12243280

Sitzverkleinerer rausmachen?
Ich dachte, der ist doch gerade für die Sicherheit vom so kleinen, die ihr Köpfchen noch nicht selber halten können?

Ja, so ein Fuß- oder Muckisack hört sich am besten an. Das doofe ist nur, dass wir extrem selten den MaxiCosi überhaupt verwenden, da lohnt sich eigentlich keine extra Anschaffung. Höchstens bei nem Babybasar vielleicht.

Vielen Dank für Eure Antworten!
Vielleicht hat noch jemand einen Tip für Wenig-Fahrer?

LG
Helgala

P.S.: @ Morgaine: Was ist denn ein MaxiTaxi?? Ich glaub, ich leb echt hinterm Mond!

Ein MaxiTaxi
ist ein Buggy von MaxiCosi, wo man die Babyschale draufclicken kann. Dann muss man das schwere Teil nicht ständig schleppen. Babys werden ganz schön schwer. Und man muss auch nicht immer den großen KiWa mitschleppen und auch das Kind nicht umlagern. Praktisch in der Stadt und beim Einkaufen. Wir haben das Teil immer im Auto. Heute, nach dem Babyschalenalter nutze ich das Teil als Buggy für unterwegs.

Ich hatte diesen Fußsack: Ebay-Artikelnummer 370105562055
Fand den eigentlich sehr gut, ich musste allerdings die Löcher für die Gurte anpassen. Ging aber relativ einfach. Der war letztes Jahr aber auch noch billiger.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2008 um 10:50

Huhu
Also wir hatten das gleiche Problem. Aber wir haben uns den Original Sack von Maxi Cosi gekauft, da kannst du das Baby ohne Jacke und ohne Mütze reinlegen und zumachen!
Und wenn man dann im Auto ist, dann machst du das Obere einfach auf und schlägst es zur Seite .... Wirklich optimal für den Winter, da entfällt das dämliche an- und ausziehen.
Und der Sack kost auch nicht die Welt. ihm Ebayshop gibt es den am günstigsten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club