Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Trennung

Trennung

24. April 2013 um 19:26 Letzte Antwort: 25. April 2013 um 6:58

Nach mehr als 3 Jahren trennen wir uns. Wir haben keine Kinder, nur Tiere. Trotzdem tut es verdammt weh. Ich habe nicht wahrhaben wollen, dass er eigentlich schon seit 1 Jahr abwesender war, seit meiner (ungeplanten) Eileiterschwangerschaft. Wir hatten nur noch selten mal Sex und er hat auch mal gesagt gehabt, dass er Angst hat ich könnte wieder schwanger werden. Dann mit Absicht.
Es tut so weh.
Ich weiß gar nicht, was ich jetzt machen soll. Fühle mich richtig hilflos.
Alleine kann ich mir gerade so eine Wohnung leisten. Nach allen Abzügen bleibt aber nicht mehr sehr viel.
Mein Job ist nicht besonders sicher.

Was mach ich denn jetzt am besten? Ich könnte zu meinen Eltern ins Ausland gehen. Hab sie schon gefragt und sie sagen ja, wenn ich dort einen Job finde. Wohnen kann ich bei ihnen. Nächste Woche war schon länger geplant hin zu fliegen. Mache ich auch.

Ich fühl mich so allein. Habe niemanden zum Reden.

Mehr lesen

24. April 2013 um 19:37

Huhu
Wie alt bist du denn? Und was arbeitest du?

Lg

Gefällt mir
24. April 2013 um 19:43
In Antwort auf winter_11968410

Huhu
Wie alt bist du denn? Und was arbeitest du?

Lg

.
Ich bin Anfang 20. Arbeite im Büro. Habe aber eine Ausbildung gemacht und abgeschlossen, trotzdem ist es schwer hier was zu finden.

Gefällt mir
24. April 2013 um 21:15

.
Im Verhältnis zu den Gehältern hier ja. Aber nur mit Partner, wenn die Miete geteilt wird. Allein ist es wiederum wenig.

Gefällt mir
24. April 2013 um 21:16

.
Genau die bin ich. Ich wäre ja dann bei meinen Eltern, deshalb ja. Mich hält hier sonst einfach nichts mehr wirklich.

Gefällt mir
24. April 2013 um 21:52

Tut mir sehr leid
für Dich!

Ich weiss zwar nicht wieviel Du verdienst, aber in Berlin gibt es jede Menge bezahlbare Wohnungen.

Hab Dir soeben noch eine PN geschickt.

Kopf hoch! Liebe Grüße

Gefällt mir
25. April 2013 um 6:58

.
Die Nacht war schon mal doof. Ihn neben mir zu wissen und trotzdem diese Distanz. Aber im Schlaf hat er sich angekuschelt. Bestimmt hat er es selber noch nicht ganz verinnerlicht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers