Home / Forum / Mein Baby / Trennung.... scheidung.... meine Kiddis???

Trennung.... scheidung.... meine Kiddis???

14. Januar 2011 um 20:28

Hallo Leute!
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll...... Ich bin seit wochen am grübeln und weiß echt nicht mehr was richtig ist und was nicht! Jeder hält mich vielleicht für blöd wenn ich sage in unsere Ehe ist alles aus was nur geht und wir 2 Kinder haben die 3 jahre und 9 monate sind..... Wie kann man noch so einen gedanken haben wenn man sich vor kurzen für ein weiteres Kind entschieden hat! Tja Aber was soll ich sagen??? Ich kann und ich möchte nicht mehr! Soll ich jetzt wegen meinen Kindern nur mit ihn zusammen bleiben? Soll ich kämpfen und hoffen das die gefühle wieder kommen? Können diese überhaupt wieder kommen??? Mensch ist das alles eine scheiße....... Wir haben schon darüber gesprochen und sind uns einig das wir nur wegen den kindern noch zusammen sind er sich aber sicher ist das da noch gefühle für mich sind.... Ich kanns nicht sagen..... Ich würde eher dieses Beneinen....... Natürlich ist da noch was aber keine Liebe..... So gern ich es auch wollte aber es ist nicht so....... Zusätzlich kommen die verschiedene Ansichten vom Leben und Familie! Außerdem Tierische Meinungsverschiedenheiten bei jedem Bischen!!! Das einzigst Positive was ich noch zu ihm sagen kann ist das er ein toller Papa für die Kinder ist! Aber das wars...... Das ist doch nicht richtig oder?
Habe schon an einer Beratungsstelle eine Anmeldung gemacht muss aber 6 wochen bis zum Termin warten!! ICH KANN NICHT MEHR!!!! Tag täglich beschäfftigt mich das alles seit Weihnachten und Tag täglich bin ich am überlegen was das beste für die Kinder ist und Tag täglich mache ich mir bewusst wenn ich dieses Beende hab ich alles Kapputt gemacht..... schließlich möchte er ja noch...... ich aber nicht!

WAS SOLL ICH MACHEN??? Zumindest bis zum Termin!?? Kann mir jemand was Bestärkendes sagen? Vielleicht um mein schlechtes gewissen der Kinder gegenüber zu berühigen? Ich hoffe jemand kann mich etwas verstehen????

glg Kati

Mehr lesen

14. Januar 2011 um 20:39

Kenne ich
hallo,

ich kenne das gefühl. was du machen sollst, kann ich dir daher auch nicht sagen.
wir haben auch zwei kinder. 3 jahre und 10 monate. ich bin mir sehr sicher, wenn wir die kinder nicht hätten, hätte ich mich längst getrennt, weil ich ihn sicher nicht mehr liebe. aber so denke ich immer.. so schlimm ist es schon nicht...

aber ich weiß nicht, ob man sich auf dauer nicht doch damit besser stellt, sich zu trennen. den kindern wird es doch bestimmt auch besser gehen, wenn sie nicht ständig die streitereien mitbekommen müssen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2011 um 21:02


Danke für eure antworten.....
Also fakt ist so gehts nicht weiter.... fakt ist aber auch das so mega viel auf den spiel steht..... Mir zereist es das HErz wenn ich überlege das meine Kleinen ihren Papa nicht täglich sehen.... Ich mag meinen Mann total gern aber das wars! Ich mag ihn als Freund, Kumpel, der Vater meiner Kinder! Das habe ich schon so oft gedacht aber nie ausgesprochen....
Ich lebe in so einen kleinen dorf.... schwiegereltern paar straßen weiter..... Die sollen nichts mitbekommen..... Wie soll man sich aus den weg gehen? Kann die kleine ja auch nicht 2 wochen aus dem Kindergarten lassen.... Jetzt wäre ne Kur super..... Wir haben uns so geeinigt das wir normal miteinander umgehen und solange mit trennung warten bis ich zum beratungsgespräch waren.... Aber eigentlich werde ich mir so immer sicherer das das nicht mehr funktioniert.... werde aber trotzdem noch auf den termin warten um mal zu sprechen wie es mit den kindern und so weiter laufen kann.....
Aber ich werde echt depressiv und krank wenn sich nicht bald was tut.........

Lg Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2011 um 21:19

....
Er kann nicht woanders wohnen..... Er arbeitet direkt in der nähe....
Also wenn ich es so überlege bin ich schon depressiv wenn ich ihn sehe.... aber nicht erst seit kurzen.....
Du hast recht..... ich sollte es beenden.... nützt ja nix..... muss jetzt auch mal an mich denken und nicht ständig an sein wohlergehen...... und an dem rest des Verhältnisses wegen den Kids kann man ja noch über die beratungsstelle normal reden.
Ich hab ja noch keinen Termin.... Ich musste mich nur anmelden und sie ruft am montag zurück wegen einem Termin.... kann direkt nächste woche sein aber auch erst in 6 wochen-...... Ich warte bis Montag denk ich.....
Aber jetzt ist es mir noch klarer geworden! Danke!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club