Home / Forum / Mein Baby / Trinkt mein Baby zu wenig?

Trinkt mein Baby zu wenig?

13. November 2005 um 11:25

Huhu an alle

Ich habe eine kleine Tochter, sie ist gerade erst Mal 2 Wochen alt.

Sie kam mit 4210g zur Welt, war 52 cm groß, also ein ganz schöner Brocken Meine Kleine ist auch so kerngesund.
Leider kann ich ihr die Brust nicht geben, weil sie auf irgendetwas das ich zu mir nehme allergisch reagiert. Da half auch ein Tag mit nur Brot und Milch nichts. Meine Vermutung ist eine Unverträgllichkeit auf Mehl, aber das muß noch getestet werden also bin ich zur Sicherheit auf die Flasche umgestiegen.

10 Tage nach der Geburt hatte sie ihr Geburtsgewicht auch wieder, also alles bestens.

Nur meine Hebamme macht mich verrückt.
Sie meinte sie müßte mindestens 800ml pro Tag trinken, das tut sie aber nicht. Wir kommen ca. auf 500ml, manchmal auch auf weniger.

Sie nimmt nicht ab dadurch, allerdings zur Zeit auch nicht zu.
Dafür ist sie aber um 1cm gewachsen.

Ich war immer der Meinung gewesen, dass Kinder so viel essen und zu dem Zietpunkt essen wenn sie Hunger haben. Und auch dann schlafen, wenn sie schlafen wollen.

Zum Schlafen muß ich noch sagen, dass sie bereits durchschläft. Wenn ich sie um 23 Uhr niederlege, dann wacht sie erst am nächsten Tag um 8 oder 9 (wies ihr gerade passt ) wieder auf.

Die Hebamme meinte nun, dass ich sie in der Nacht wecken sollte, damit sie auch da etwas isst. Wenn ich das allerdings mache, dann stoß ich bei meiner Kleinen allerdings auf ziemliche Ignoranz, da schläft sie einfach weiter

Dafür ist sie untertags energiegeladen und auch längere Zeit wach. Aber deswegen mache ich mir keine Sorgen, sie ist ne kleine Nuegiernase und das ist auch gut so

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Ich kann ihr ja das Essen nicht reinwürgen (hab ich auch nicht vor).
Ist es normal, dass sie so wenig trinkt? Braucht ihr Körper denn nicht mehr?

Wie gesagt, sie ist agil und kerngesund......

Ich freue mich auf Antworten

LG Eva

Mehr lesen

13. November 2005 um 13:45

Hallo Eva,
ich beschäftige mich auch gerade mit der Trinkmenge. Hab im Netz auf mehreren Seiten die Info gefunden, dass ein Kind (weiß nicht, ob nur speziell in den ersten Monaten) ein Kind 1/7 bis 1/6 seines Gewichts an Nahrung zu sich nehmen sollte. Wären bei dem Gewicht deiner Kleinen um die 600 bis 700 ml.
Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass sie zu wenig trinkt, wenn sie mopsfidel ist . Ich glaub auch nicht, dass du ihr das Essen reinwürgen kannst (mein 3-Wochen-Schatz macht seinen Mund einfach nicht mehr auf wenn er satt ist).
Frag doch am besten mal einen Kinderarzt oder in deinem Krankenhaus nach.

Liebe grüße
Wonky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 14:07
In Antwort auf marina_12638015

Hallo Eva,
ich beschäftige mich auch gerade mit der Trinkmenge. Hab im Netz auf mehreren Seiten die Info gefunden, dass ein Kind (weiß nicht, ob nur speziell in den ersten Monaten) ein Kind 1/7 bis 1/6 seines Gewichts an Nahrung zu sich nehmen sollte. Wären bei dem Gewicht deiner Kleinen um die 600 bis 700 ml.
Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass sie zu wenig trinkt, wenn sie mopsfidel ist . Ich glaub auch nicht, dass du ihr das Essen reinwürgen kannst (mein 3-Wochen-Schatz macht seinen Mund einfach nicht mehr auf wenn er satt ist).
Frag doch am besten mal einen Kinderarzt oder in deinem Krankenhaus nach.

Liebe grüße
Wonky

Zweite Meinung einholen!
Erstens habe ich noch nie davon gehört, dass Kinder bereits in den ersten Lebenstagen und dazu noch über die Muttermilch auf etwas allergisch reagieren.
Zweitens solltest du mal noch eine Woche abwarten, ob dein Mäuschen dann noch immer nicht zugenommen hat. In der Regel gilt, dass ein Kind nach den ersten 3 Lebenstagen ca. 150 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag trinken soll. Aber das sind Richtwerte, und Kinder sind verschieden. Dein Kind verhungert nicht. Also gib euch beiden noch ein bisschen Zeit, und frage noch jemand anderen (z.B. Kinderarzt, wie Wonky schon sagte)!

Liebe Grüße
Flauschi+ Michel (6,5 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen