Home / Forum / Mein Baby / Trinkt mein baby zu wenig?

Trinkt mein baby zu wenig?

16. März 2013 um 0:14

Hallo,

ich mach mir momentan ein bisschen Sorgen,
meine Tochter ist 12 Wochen alt und trinkt pro Mahlzeit zwischen 80 und 100 ml. kommt am Tag wenn es gut läuft auf 500 ml. sie wiegt 5,4 Kg (Geburt 3,7 Kg)!

als ich meine sorge vor einer Woche beim Kinderarzt äußerte meinte der "sie braucht nicht mehr, das ist eben eine zierliche). der Meinung bin ich nicht, sie hatte ja mal ein ordentliches geburtsgewicht!

sie hat jetzt von 20 Uhr bis halb 12 geschlafen, und die windel war trocken!

ich mach mir sorgen! was meint ihr?

Mehr lesen

16. März 2013 um 8:13

Hat oder hatte
vielleicht jemand das selbe Problem, und konnte sein Kind irgendwie zum trinken animieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 8:32


Also ich denke auch das es reicht für 12 wochen unsere maus hat auch nie soviel gebraucht. Solang deine mazs schön zunimmt ist das ok
War denn heute morgen die windel nass?

Lg melanie mit leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 9:09


In dem jungen Alter könnte es noch gut klappen, dass du ihr ne Flasche (oder stillst du nur?) gibst, wenn sie schläft... Ist etwas umstritten, aber bei unsrer hats funtioniert... Sie ist aber nach wie vor eine miese Trinkerin
Achtung vorm Verschlucken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook