Home / Forum / Mein Baby / Trotz Abstilltablette stillen?

Trotz Abstilltablette stillen?

13. August 2012 um 19:29 Letzte Antwort: 13. August 2012 um 20:28

Hallo ihr lieben,

habe am 28.07. entbunden wie hier vllt einige mitbekommen hat mich die geburt sehr mitgenommen not ks herztöne nicht mehr ok ect.

3 tage lang habe ich gestillt danach war ich einfach fertig mit den nerven und dann habe ich die abstilltablette genommen was ich heute sehr bereue ich würde so gerne wieder stillen..

habe alle hebammen in meiner nähe angeschrieben bzw. angerufen keiner kann mich noch aufnehmen. (hatte von anfang an keine hebamme)

was soll ich jetzt machen?

Mehr lesen

13. August 2012 um 19:37


kann ich das trotztablette? habe nach der tablette noch tröpfchen weise milch verloren aber seit über ner woche kommt gar nichts mehr, ich bereue es sooo

Gefällt mir
13. August 2012 um 19:39


Die LaLecheLiga oder AFS hat Stillberaterinnen, die können dir da helfen.
Anlegen, anlegen, anlegen und milchbildende Maßnahmen(Stilltee, Stillkugeln usw) werden dafür sorgen das wieder Milch gebildet wird.

Gefällt mir
13. August 2012 um 20:28

,
Vielen lieben dank fur die antworten.

Hat vielleicht jemand erfahrungen damit odrr war auch mal in meiner situation?

Gefällt mir