Home / Forum / Mein Baby / Trotz Cerazette regelmässiger Zyklus

Trotz Cerazette regelmässiger Zyklus

26. Mai 2009 um 20:42

Hallo,
ich nehme seit 2 Monaten die Cerazette ohne Pause und immer zur gleichen Zeit ein, trotzdem habe ich einen 28- Tage Zyklus und regelmässig meine Periode!

Kennt das noch jemand, weil ich mir doch Gedanken mache ob die Pille dann überhaupt so wirkt wie sie sollte...

Meine FA ist leider 2 Wochen im Urlaub, wollte nur mal wissen ob es von euch jemand auch kennt oder ob ich ein Einzelfall bin


Danke,

Verena und Noah (6 Monate)

Mehr lesen

27. Mai 2009 um 9:47

Hallo
Das ist absolut kein Einzelfall. Viele haben trotzdem normal ihre Tage mit Cerazette. War bei mir genauso. Habe die Pille allerdings gegen Kopfschmerzen ausprobiert.
Hatte ständig Blutungen und dann habe ich sie wieder abgesetzt. Die Wirkung sollte sie jedenfalls trotz Blutungen haben, sagt man.
LG lissycat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 15:45


ich nehm die jetzt schon ca 5 monate und hab auch ca alle 4 wochen SEHR starke blutungen die ca ne woche lang geht.find das schrecklich aber mein fa sagt das ist normal
werd wohl bald ne andere nehmen weil soo stark finde ich nicht "normal"...

lg katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 15:48

...
also ich nehm die cerazette jetzt seit 4 monaten u hatte nur am anfang eine blutung u jetzt nix mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 15:58

Hallo
ich habe die Cerazette fast 8 Monate genommen und anfangs auch so wie du immer wieder meine periode. Aber irgendwann kam es dann so, dass ich nur noch etwa ne Woche keine Blutung hatte und sonst ne Dauerblutung hatte, das hat mich so genervt, dass ich sie mit Rücksprache von meinem Fa wieder abgesetzt habe und ich gesagt habe, dass ich dann erstmal mit Kondomen verhüte und wieder komme, wenn ich abgestillt habe um mir dann ne andere Pille verschreiben zu lassen. Abgestillt hab ich jetzt seit etwa 3 Wochen und ich werd mir jetzt nen termin beim FA machen.

Irgendwie kenne ich keinen der super mit der Cerazette klar kommt, ätzend diese ganzen Blutungen.

LG

Kerstin mit Colin 1 Jahr alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 20:26

So ein Mist
zum "Glück" habe ich seit 2 Wochen abgestillt und am 18.06 einen FA- Termin da lass ich mir dann eine andere Pille verschreiben denn diese ständige Bluterei nervt total!
Zum Mal das so eine starke Blutung ist mit Bauchkrämpfen und allem pipapo!
Wie es scheint bin ich ja kein Einzelfall

Danke für eure Antworten und viel Glück mit dem neuen Verhütungsmittel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was muss ich dem Vater meines Kindes zum Wochenendbesuch mitgeben???
Von: psyche_12928493
neu
15. Juli 2009 um 21:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen