Home / Forum / Mein Baby / Trotz erkältung im eigenen Bett schlafen lassen?

Trotz erkältung im eigenen Bett schlafen lassen?

12. Dezember 2007 um 15:35

Seit einigen Wochen schläft mein Kind im eigenen Bettchen von selbst ein (mit ein bißchen Geschrei). Jetzt hat mein Kind eine leichte Erkältung. Kann ich mein Kind sicherheitshalber wieder mit in mein Bett nehmen, ohne nachher wieder die gleichen Probleme wie vorher zu bekommen. Vorher wollte er nämlich nicht ohne mich einschlafen und im Bett liegen bleiben. Jetzt habe ich ihn endlich soweit, dass er auch mal alleine Mittagsstunde hält und Abends alleine im Bett einschläft. Allerdings geht mir die Gesundheit meines Kindes vor. Was würdet ihr tun?

Mfg Jessper

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 16:41

"nur" erkältung
als wenn meine maus erkältet ist schläft sie dennoch in ihre bett.wenn dein sohn nur schreit wegen zum halsschmerzen oder fieber(einen mutter kann das "normale"trotzschreien vom "aua"schreinen unterscheiden)dann würde ich ihn entweder mit ins eigene bett nehmen oder mich mit zu ihm ins zimmer legen.wenn er aber soweit ruhig und nur die üblichen nörgeleien hat würde ich warten bis er eingeschlafen ist und dann raus gehen.ich schau einfach öfter,auch in der nacht, nach.lieber habe ich weniger schlaf und mehr stress als meine maus aus ihrer "neuen" umgebung wieder raus zureißen.

also wenn es sich nur um eine leichte erkältung handelt würde ich alles so lassen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram