Home / Forum / Mein Baby / Trotz Fieber spazieren gehen

Trotz Fieber spazieren gehen

10. Mai 2010 um 15:01 Letzte Antwort: 10. Mai 2010 um 19:24

Mein Spatz hats heut nacht voll erwischt. Nachdem er sowieso die ganze woche mit bronchitis zu kämpfen hatte, wars eigentlich besser. Aber heut nacht plötzlich bekam er Fieber 39 Grad.

War heut nacht dann noch beim Arzt und der hat mir auch neue Sachen verschrieben.
Aber er ist total fertig und schläft schon fast den ganzen Tag

Wollte vielleicht ein bisschen an die frische luft mit ihm, aber ist das bei fieber ok? man sagt zwar immer bei Erkältung raus, aber bei Fieber auch.

Lg Sandra + Noah

Mehr lesen

10. Mai 2010 um 15:07

Mein Kleiner
hatte letzte Woche für zwei Tage einen Magen-Darm-Infekt plus Fieber zum allerersten Mal. Mein KiA meinte, ich könne ruhig mit ihm spazieren gehen. Viel war sonst eh nicht mit ihm anzufangen, da er total schlapp war und gar keine richtige Kraft zum Spielen hatte.

Auch bei einer Bronchitis denke ich, dass frische Luft sicherlich auch gut tut. Vielleicht schläft er sogar im Kinderwagen.

Ich würde nur darauf achten, das Kind nicht übermäßig warm einzupacken, wenn er eh schon Fieber hat, damit er sich nicht noch überhitzt. Du kannst ja mal mit einer halben Stunde starten und schauen, wie es ihm gefällt.

Gute Besserung!
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2010 um 19:24

...
Da können wir uns ja die Hand reichen. Unser Kleiner hat auch seit gestern Fieber, heute ist es aber schon etwas weniger. Gestern hatte er 40 Grad Die arme Maus.

Nun aber zu deiner Frage: Also ich geh mit ihm nicht raus, wenn das Fieber so akut ist. Ich warte da schon immer ab. Meist geh ich mit ihm dann mal ne Runde, wenn er so bei 38 angelangt ist. Aber bei allem was drüber liegt, bin ich da eher vorsichtig.

Gute Besserung deinem Spatz!

LG Bubu mit dem Spatzenkind (21 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest