Home / Forum / Mein Baby / Trotz Stillen kein Gramm Gewichtsabnahme

Trotz Stillen kein Gramm Gewichtsabnahme

14. September 2009 um 14:28

Habe leider bei meiner 4. Schwangerschaft reichlich 20kg zugenommen und die gehn partout nicht runter, trotz Stillen, Weight Watchers mit angepasster Punktzahl (Stillkalorien), Kinderwagenwalking. Wem geht es ähnlich???

Mehr lesen

14. September 2009 um 14:54

Ja...
...bei mir genauso Hab auch gute 20 kg zugenommen und habe noch kein gramm abgenommen trotz stillens, hab sogar knappe 2 Kilo zugenommen. Unser Kleiner ist jetzt 3 Monate alt...Hoffe, dass sich das irgendwann ändert.....
Dachte eigentlich auch, dass man von stillen abnehemn soll....

Liebe grüße
Katlmum

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 15:11

Kannste vergessen
ich hab auch kein Gramm verloren, obwohl ich mich die ersten 2,3 Monate nach der Geburt total zum Essen zwingen musste, da ich null Appetit hatte!

Musste eher aufpassen, nicht zuzunehmen bei normaler Ernährung!!

Bin auch regelmäßig spazieren gegangen, und das schnell und lang - hat nichts gebracht.

Ich denke, wer in der Stillzeit abnimmt, hätte ohne auch so schnell abgenommen...

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 20:45

Ui, bin ich also nicht die einzige.
Aber 57kg - das klingt für mich ja paradiesisch. Ich hab jetzt richtig Übergewicht. Was ich nicht verstehe ist folgendes: in vielen Büchern, Internet etc. steht, dass die Reserven, die in der Schwangerschaft angelegt wurden, für die Stillzeit gedacht sind und Stillmama nun schnell beim Stillen abnimmt. Aber wenn ich b e w u s s t abnehmen will (Übergewicht ist ja auch nicht wirklich gesund) und von allein durchs Stillen nichts weggeht, dann heißt es - Du darfst das nicht, Du stillst Was bitte ist denn der Unterschied, ob man so (von allein) oder anders (mit Weight Watchers z.B.) abnimmt? Wisst Ihr, was ich meine? Ich wollte mich heute bei diesem AOK-Programm anmelden, doch die nehmen mich wegen der Stillerei nicht. Dabei ist das doch bestimmt ne Ernährungsumstellung und keine Diät?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 22:50

Wie hat es geklappt?
Hast Du da etwas besonderes bei der Ernährung beachtet oder irgendwelchen Sport gemacht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 11:45

Was meinst Du
mit "der Körper muss wieder klar kommen" - auf Schwangerschaft und Stillen bezogen? So als evolutionäre Botschaft "Achtung - Baby - jetzt nichts vom Körperfett hergeben? Hab mir auch schon mal was in der Art überlegt. Aber wieso nehmen andere dann so viel ab beim Stillen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 15:50

Schön für Dich,
aber nicht wirklich hilfreich für mich in meiner Situation. Suche schon eher die Leute, denen es wie mir geht. Sorry, aber davon wird mein Frust auch nicht besser, obwohl es für Dich natürlich toll ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 20:49

Schlank im Schlaf
Was ist das denn???

Im Moment mach ich ja Weight Watchers, man kann 10 Punkte mehr essen als ohne Stillen. Da überlegt man sich ja, ob man was gesundes und sättigendes isst oder z.B. ein fettes Stück Torte - ich entscheide mich immer fürs gesunde. Wenn ich mal Appetit habe, ess ich süßes - ist ja bei WW nicht verboten, aber in Maßen. Was sich geändert hat ist das zwischendurch essen und schnell mal ein Haps da und dort. Ich ess richtig Frühstück (Müsli und Obst mit magerer Milch), koche mir was richtiges zu Mittag und ess nachmittags noch einen gesunden Snack. Abends entweder kochen oder halt Brotzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 21:07

Verschieden
so nun zu meinen still-abnehm-erfahrungen

bei meiner "grossen" , jetzt fast 19mo jung, habe ich sage und schreib 37kg zugenommen ich war sehr enttäusch aus dem kkh entlassen zu werden und das GLEICHE gewicht zu haben wie bevor ich ins kkh fuhr
ich stillte sie voll und nahm sehr laaangsam 13kg ab bis ich erneut schwanger wurde ich dachte mir nur "ohje wo wird das nur hinführen mit dem gewicht", nahm aber "nur" 13kg wieder zu... nach der entlassung aus dem kkh waren dann 3wieder weg aber diesmal.........tadaaaa ich nahm ab wie im flug...zack nach 2wo waren die kompletten 13kg von der 2ten ss weg... die nächsten 14 folgten... in der stillzeit mit meinem 2ten kind nahm ich 27kg (in 6mo)ab dann stillte ich ab und es stoppte ... nun kämpfe ich mit 10kg naja aber besser 10 als 37

was ich damit sagen will... (habt ihr zwar bestimmt schon verstanden aber ich schreibs nochmal zur sicherheit )
jede ss ist anders ...somit auch jede zeit nach der ss und jede stillzeit...manche kinder "fressen" uns auf manche lassen uns unsere "stillfett" anlegen...leider gibts für die gewichtsabnahme durchs stillen keine garantie...

sobald ihr aber abstillt werdet ihr abnehmen ... das ist meist so

alles liebe
leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 14:13

Schieb mich nochmal vor
in der Hoffnung auf Eure Antworten!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest