Home / Forum / Mein Baby / Trotzphase schon mit 10,5 Monaten?????

Trotzphase schon mit 10,5 Monaten?????

11. Juni 2016 um 15:35

Oje, ich hab Kopfweh. Seit 3 Tagen schreit mein Kleiner bei jeder Gelegenheit wie am Spieß. Er ist eigentlich entspannt, spielt gerne mit anderen Kindern und kann mittlerweile sitzen, krabbeln und zieht sich hoch. Die Eingewöhnung bei der Tagesmutter klappt super. ABER... Seit Tagen brüllt er wie am Spieß, wenn er etwas nicht will oder bekommt (Spielzeug, nicht im Maxi Cosi sitzen).... Und und und. Er schreit sich richtig in Rage, mit Husten und läuft rot an ich bin fix und fertig.... Ich bin ehrlich gesagt auch überfordert, wie ich reagieren soll. Nachts wird er ja eh schon hundert mal wach, seit 3 Tagen aber mit Gebrüll und hysterischem Geschrei... Meist versuche ich ruhig zu bleiben und erkläre ihm, das er bitte aufhören soll zu weinen und zu schreien. Im Auto habe ich es soeben versucht zu ignorieren und nicht darauf einzugehen. Ist es nur eine Phase???? Schlafen ist grundsätzlich schon so schwer und anstrengend - wenn jetzt noch solche Wutanfälle dazu kommen kennt das jemand? Wie habt ihr reagiert?

Mehr lesen

11. Juni 2016 um 20:07

44 Wochen Schub?
Klingt ganz danach.
Nur leider kann das Trotzen auch danach noch gut bleiben. Meiner (14 Monate) schmeißt sich seitdem auf den Boden, wenn er nicht seinen Willen bekommt. Vorwärts oder rückwärts, je nach dem. Er hat sich dabei auch schon gut weh getan... Kann ich halt nichts machen, außer versuchen, ihn jeweils abzufangen, damit er sich nicht verletzt...

Das Gekreische ist ja typisch für die jeweils erste Woche eines Schubs. Das wird normalerweise wieder weniger!

Also, Augen zu und durch... Alles nur eine Phase
(oh dieses schlimme Wort...)

Gefällt mir

11. Juni 2016 um 20:43
In Antwort auf gruenspan

44 Wochen Schub?
Klingt ganz danach.
Nur leider kann das Trotzen auch danach noch gut bleiben. Meiner (14 Monate) schmeißt sich seitdem auf den Boden, wenn er nicht seinen Willen bekommt. Vorwärts oder rückwärts, je nach dem. Er hat sich dabei auch schon gut weh getan... Kann ich halt nichts machen, außer versuchen, ihn jeweils abzufangen, damit er sich nicht verletzt...

Das Gekreische ist ja typisch für die jeweils erste Woche eines Schubs. Das wird normalerweise wieder weniger!

Also, Augen zu und durch... Alles nur eine Phase
(oh dieses schlimme Wort...)

Du hast recht!!!
Habe soeben nachgelesen.... Er hat auch heute gegessen wie ein Verrückter, könnte also hinkommen. Bitte bitte lieber Schubiduuuuu ziehe schnell vorbei, das war ja kaum auszuhalten heute!

Gefällt mir

31. Juli 2016 um 14:02

Schieb...
Für Lieschenpumpernickel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen