Home / Forum / Mein Baby / Türkische vornamen gesucht

Türkische vornamen gesucht

10. August 2010 um 15:05

hey ihr lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. wäre echt lieb, danke schonmal!

Mehr lesen

25. August 2010 um 19:44

Ich find
miray total schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2010 um 18:02

Hallo
also die unter mir genannten namen find ich bisschen altmodisch. Es gibt auch sehr viel schönere moderne türkische namen
Also meine Favoriten
Mädchen: Alara , Leyla ,
Helin, Selena, Elif, Selen, Melin, Acelya (gespr. Atchelia)
Bei Jungen find ich es schwer! da hab ich einen namen, der mir richtig gut gefällt, ich kenn auch einen der so heißt : Derin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 0:45

Ich liebe den Namen
Ayla
Der hat auch eine schöne Bedeutung und ist auch für Deutsche leicht auszusprechen und zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 14:49

Ich habe viele türkische Kolleginnen
ich such dir sie schönsten/modernsten aus mit bedeutung vielleicht gefällt dir einer

Alev (Feuer,Wärme)
Selin (fliessendes Wasser od.a. die bagabte)
Derya (Ozean od.a. Überfluss, Meer)
Melek (Engel)
Eylem (Angriff, Aufstand, Protestieren)
Rojda (Sonnenaufgang)
Cansu (Lebenswasser, Lebenselexier, Wasser aus sehr viel Liebe)
Sibel (Göttin)
Nuray (göttlicher Mond, Mondlicht)
Dilara (die, die das Herz erfreut, Allahs Liebling, innere Schönheit)
Esra (Gottes) Hilfe, die schnelle)
Serap (Illusion)
Nazli (kokette Frau, sich zierende eine die sich ziert)
Tülay (die letzte Rose od.a verschleierter Mond)
Kevser (Barmherzigkeit, Güte)
irin (süss. niedlich)
Aylin (das Licht der Sonne)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 14:54
In Antwort auf zara_12038164

Ich habe viele türkische Kolleginnen
ich such dir sie schönsten/modernsten aus mit bedeutung vielleicht gefällt dir einer

Alev (Feuer,Wärme)
Selin (fliessendes Wasser od.a. die bagabte)
Derya (Ozean od.a. Überfluss, Meer)
Melek (Engel)
Eylem (Angriff, Aufstand, Protestieren)
Rojda (Sonnenaufgang)
Cansu (Lebenswasser, Lebenselexier, Wasser aus sehr viel Liebe)
Sibel (Göttin)
Nuray (göttlicher Mond, Mondlicht)
Dilara (die, die das Herz erfreut, Allahs Liebling, innere Schönheit)
Esra (Gottes) Hilfe, die schnelle)
Serap (Illusion)
Nazli (kokette Frau, sich zierende eine die sich ziert)
Tülay (die letzte Rose od.a verschleierter Mond)
Kevser (Barmherzigkeit, Güte)
irin (süss. niedlich)
Aylin (das Licht der Sonne)

Edit:
nicht ''irin'' sondern ''irin''

du musst aber auch wissen, auch wenn es Namen im türkischen gibt, stammen auch sehr viele nicht direkt von der Türkei sondern auch Arabien, Tunesien oder sogar Bulgarien

Aber diese kenn ich von den türkischen Kollegen, find ich alles sehr schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 18:25
In Antwort auf zara_12038164

Edit:
nicht ''irin'' sondern ''irin''

du musst aber auch wissen, auch wenn es Namen im türkischen gibt, stammen auch sehr viele nicht direkt von der Türkei sondern auch Arabien, Tunesien oder sogar Bulgarien

Aber diese kenn ich von den türkischen Kollegen, find ich alles sehr schön

Hmmm
Sirin, aber ''Sch'' weil es ein apostroph hat.
Das ziegt es hier wohl nicht an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen