Forum / Mein Baby

TV schauen - Bin ich eine Rabenmutter???

Letzte Nachricht: 7. Oktober 2006 um 15:46
02.10.06 um 18:55

Hallo zusammen,

habe vor einigen Tagen eine DVD geschenkt bekommen extra für Babys. Es werden einfach nur Stand- und Bewegte Bilder gezeigt (Teddys, Mobiles, Playmobil Lokomotive) und im Hintergrund läuft ein Klavierstück. Habe es meinem Luis gezeigt und er ist total davon begeistert!!!
Glaubt ihr, es kann ihm schaden, wenn ich im einmal am Tag die DVD zeige? (Also nur eine Szene - dauert 10 Minuten).

Danke für eure Meinungen

Mehr lesen

02.10.06 um 19:07

Hallo Leia
Erstmal danke für deine Meinung!!! Ehrlich!!! Ich bin ja selbst hin und hergerissen, weil ich es selbst doof finde, aber Luis findet es einfach super lustig. Und keine Panik, natürlich beschäftige ich mich den ganzen Tag mit meinem Schatz (nebenbei mache ich Hausarbeit etc. etc. etc.)
Da ich die DVD geschenkt bekommen habe, weiß ich einfach nicht, ob ich die jetzt in die letzte Schublade stecken soll oder ab und zu einfach mal zeigen. Ist ja vielleicht nichts anderes, als ihm ein Buch zu zeigen, oder???? Ach, ich weiß auch nicht.....

Mal abwarten, was die anderen noch sagen. Und glaubst du wirklich, einmal am Tag oder jeden zeiten oder drittene Tag wäre "schädlich"??? Wieso kann man dann sowas kaufen

Gefällt mir

02.10.06 um 22:51

Finde es OK!
Hallo, habe für meinen Kind auch schon einige DVD's. Baby Einstein, mit viele Tiere und klassische Musik. Er findet es auch ganz toll. Natürlich schaut er sich das nicht den ganzen Tag an. Meistens eine halbe Stunde am Tag und wenn es regnet und wir können wirklich nicht raus dann darf er auch auch etwas länger gucken. Ich finde das vollkommen ok, mache auch ganz viel mit ihm und spiele viel mit ihm und solange TV nicht die Hauptbeschäftigung ist halte ich es für völlig in Ordnung. Habe auch DVD mit Musik und er liebt es auf diese Musik zu tanzen und die Bewegungen nach zu machen. TV ist nicht grundsätzlich schlecht, man muß nur die richtige Sachen auswählen und Grenzen setzen. Liebe Grüße Chiara

Gefällt mir

02.10.06 um 23:09
In Antwort auf

Hallo Leia
Erstmal danke für deine Meinung!!! Ehrlich!!! Ich bin ja selbst hin und hergerissen, weil ich es selbst doof finde, aber Luis findet es einfach super lustig. Und keine Panik, natürlich beschäftige ich mich den ganzen Tag mit meinem Schatz (nebenbei mache ich Hausarbeit etc. etc. etc.)
Da ich die DVD geschenkt bekommen habe, weiß ich einfach nicht, ob ich die jetzt in die letzte Schublade stecken soll oder ab und zu einfach mal zeigen. Ist ja vielleicht nichts anderes, als ihm ein Buch zu zeigen, oder???? Ach, ich weiß auch nicht.....

Mal abwarten, was die anderen noch sagen. Und glaubst du wirklich, einmal am Tag oder jeden zeiten oder drittene Tag wäre "schädlich"??? Wieso kann man dann sowas kaufen

Hallo
also erstmal ist doch die frage wie alt ist der kleine denn und zweitens würde ich sagen von mir aus: never denn das schadet den augen... ich motze ja schon immer wenn lara mit ihrem papa auf dem sofa sitzt und zum fernseher blinzelt...

aber sonst denke ich das ich das nicht machen würde...

aber ich denke nicht das du eine rabenmutter bist-...

klar kann man es auch in naturzeigen ist auch besser...

lara ist drei monate alt und ich zeig ihr immer ganz viele sachen draussen... manchmal lacht sie dann auch ganz verschmitzt...

lg cath

Gefällt mir

02.10.06 um 23:29
In Antwort auf

Hallo Leia
Erstmal danke für deine Meinung!!! Ehrlich!!! Ich bin ja selbst hin und hergerissen, weil ich es selbst doof finde, aber Luis findet es einfach super lustig. Und keine Panik, natürlich beschäftige ich mich den ganzen Tag mit meinem Schatz (nebenbei mache ich Hausarbeit etc. etc. etc.)
Da ich die DVD geschenkt bekommen habe, weiß ich einfach nicht, ob ich die jetzt in die letzte Schublade stecken soll oder ab und zu einfach mal zeigen. Ist ja vielleicht nichts anderes, als ihm ein Buch zu zeigen, oder???? Ach, ich weiß auch nicht.....

Mal abwarten, was die anderen noch sagen. Und glaubst du wirklich, einmal am Tag oder jeden zeiten oder drittene Tag wäre "schädlich"??? Wieso kann man dann sowas kaufen

Ist etwas zu früh denke ich...
Hallo!

Kann Dir zwar leider auch nicht eine konkrete Antwort dazu geben, ob es schädlich ist oder nicht. Aber aus "Erfahrung" kann ich Dir sagen, dass die Kinder sehr schnell in den Bann des TV gezogen werden...
Mein Sohn ist drei Jahre alt und hat von älteren Spielkameraden das Fernsehen "gelernt". Wenn es nach ihm gänge, würde den ganzen Tag der Fernseher laufen ! Ich selbst sehe sehr wenig fern und bin nicht glücklich über seine Leidenschaft dafür!

Mein Rat wäre, ihm die Wunder des Fernsehers gar nicht erst zu zeigen. Da kommt er früh genug von selbst drauf.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen mit meiner Meinung.

LG
Karo

Gefällt mir

03.10.06 um 11:01

Hier wird man ja so angemacht ..
als ob sich die Mamis hier hinsetzten und den ganzen Tag mit Ihren Engelchen spielen und rumtragen würden würden.Manche geben einem echt das Gefühl eine Rabenmutter zu sein.
Ehrlich gesagt ich finde es auch nicht schlimm.
Mein Schatz krabbelt duch die ganze Wohnung packt alles aus.Ich mache Ferseh an (Videoklips Türkische)
Es gibt da ein paar Lieder die meine Tochter umhaut Und sie tanzt dazu. Hat Ihren Spass.Was soll dadran bitte schlimm sein?
Ich spiele mit meiner kleinen mache meine Hausarbeit ect.
Und wenn ich mal Zeit habe dann sezte ich mich auch bischen vor den Fersehr und bereite meiner kleinen Ihre Spielecke.
Der Fernsehr interessiert sie nicht,guckt zwischendurch mal hin aber die Spielsachen vor Ihr sind interessanter.Ich pass natürli<ch auf was ich gucke,keine Gwaltszenen oder so.
Zwischendurch gucken wir mal Spongbob oder so.
Eine Rabenmutter bin noch lange nicht und meine Tochter entwickelt sich prächtig und ist ziehmlich aktif und Lebenslustig.

Lg

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.10.06 um 11:12

Quatsch
natürlich bist Du keine Rabenmutter, aber ein TV zeigt die Welt nur 2Dimensional, und die Welt ist nun mal 3 oder sogar 3 Dimensional und somit entwickelt sich die Wahrnehmung etwas anders...

TV hat nichts mit Rabenmütter zu tun, sondern mit Wahrnehmung...

"Echte" Sachen sind halt doch toller...

Alles Gute

Cathy und Zoe Mae

Gefällt mir

03.10.06 um 11:22

1000 Dank
Erstmal möchte ich mich bei euch für eure ehrlichen Meinungen bedanken.
Habe sie mir heute morgen zur Gemüte gezogen und ich denke, ich werde es dabei belassen, Luis ab und an die DVD zu zeigen. Muß ja nicht jeden Tag sein und auch nicht lange. In der heutigen Zeit kann man es eh nicht vermeiden, dass ein Kind mit TV, Computer etc. aufwächst. Vielleicht sollte man von Anfang an ein "gesundes Maß" dem Kind beibringen?! Im Grunde genommen entwickelt sich ein Kind dann sowieso wie es will (aber klar kann man es auch beeinflussen!) Ich habe eine ältere Schwester und die war super Fernsehsüchtig. Ich hätte als Kind dadurch alle möglichen Sendungen sehen können. Aber ich hatte null Interesse daran und habe lieber meine Märchen"Schallplatten" (oh man, bin ich alt!!!!! ) gehört!!!

Danke nochmal,
Angela
PS: Mein kleiner wird am 15. Oktober ein halbes Jahr alt (wo ist nur die Zeit geblieben )

Gefällt mir

04.10.06 um 19:50
In Antwort auf

Hallo Leia
Erstmal danke für deine Meinung!!! Ehrlich!!! Ich bin ja selbst hin und hergerissen, weil ich es selbst doof finde, aber Luis findet es einfach super lustig. Und keine Panik, natürlich beschäftige ich mich den ganzen Tag mit meinem Schatz (nebenbei mache ich Hausarbeit etc. etc. etc.)
Da ich die DVD geschenkt bekommen habe, weiß ich einfach nicht, ob ich die jetzt in die letzte Schublade stecken soll oder ab und zu einfach mal zeigen. Ist ja vielleicht nichts anderes, als ihm ein Buch zu zeigen, oder???? Ach, ich weiß auch nicht.....

Mal abwarten, was die anderen noch sagen. Und glaubst du wirklich, einmal am Tag oder jeden zeiten oder drittene Tag wäre "schädlich"??? Wieso kann man dann sowas kaufen

TV für die kleinsten?? Näääää bloss nicht...
Also.. ich halte davon auch absolut nichts..
Es gibt viel schönere Dinge, mit denen man ein Kind beschäftigen kann.. ausserdem, finde ich es schon recht früh, um mit Fernseh schauen anzufangen...

Haste schon mal das Wort Reizüberflutung gehört?

Ich weiss nicht.. Du fragst warum es dann solche DVDs zu kaufen gibt? Weil sie Kohle damit scheffeln wollen.. ganz einfach...

und ich finde schon, das es um einiges anders ist, als mit dem Kind ein Buch zu lesen..

ein Buch bedeutet, das Du das Kind auf dem Arm oder neben Dir angekuschelt hast, ihr gemeinsam das Buch anschaut, du dem kleinen die Dinge erklärst, die Du da siehst.. es bedeutet sozialen kontakt.. liebe und Nähe...

ne Dvd schmeisste eben mal in den rekorder.. der kleine schaut sichs an.. und du kannst über deinen eigenen sachen brüten und hast mal ne halbe stunde deine Ruhe..

rabenmutter.. hat keiner behauptet.. und das wort würde ich auch nicht benutzen..
aber meiner meinung nach fangen die Kids eh schon viel zu früh mit dem fernseh schauen an..

und noch nen schöner Satz dazu.. sehr treffend wie ich finde:

"Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen!"

pack die DVD in den Schrank.. sowas is Humbug...

Gefällt mir

06.10.06 um 16:47

Ich weiss zwar nicht,,
was Ihr unter Fersehr gucken versteht aber,meine Tochter sitzt nicht vor der Glotze und Unterhaltet sich mit dem Ding.
Ich glaube nicht das bei euch der Fersehr den ganzen Tag lang aus ist und mal hingucken zwischendurch tut wohl ja auch jedes Kind denke ich.
Ich selber gucke Spong Bob sehr gerne wenn ich es im Fernsehr seh.Da guckt mal meine Tochter hin paar Minuten und das ist wohl kein Fersehen gucken.Aber das ist sogar für "Supermamis" unmöglich.

Gruss Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir

07.10.06 um 15:46

Mmmh...
diese Dvd finde ich quatsch - diese ganzen Dinge die dort gezeigt werden,kannst du doch auch deinem Kind im "realen Leben" zeigen?!
Aber dennoch muss ich sagen,mein Kind ist jetzt 9Monate alt und wenn ich mit ihm zu Hause bin lasse ich auch den Fernseher laufen.Nicht um ihn zu beschäfigen sondern für mich zur Enspannung.Während dessen spiele ich mit ihm und mache diverse Hausarbeiten.Und ich empfinde mich absolut nicht als Rabenmutter!!!!Und das bin ich auch nicht.Denn Finn kann gar nicht so hoch seinen Kopf strecken,bis er mal das Bild sieht!
Und er beschäftigt sich gar nicht damit - er schaut nur mal hin,wenn er dort ein Kind schreien hört!
Also,haltet mal alle schön den Ball flach!Auch wie hier schon gesagt wurde - ich habe auch immer das Sandmännchen,Sonntagsmärchen und diverse Astrid Lindgren Filme die zu bestimmten Jahreszeiten und Anlässen gesehen.
Und die ganze Gesellschaft verändert sich nun mal - und wenn da nun mal dieser Schwammkopf kommt (was übrigens ganz niedlich ist)...dann lasst es doch das Kind gucken (wenn es das natürlich schon verstehen kann).
Solange man einem Kind (ca. 6Jahre) nicht schon einen Fernseher ins Zimmer stellt oder sie nur vor der Glotze sitzen lässt...na meine Herren,dann ist das doch vollkommen in Ordnung.
Und achja,ich habe noch nie gehört,dass Fernseher Kleinkinder krank macht wegen den bewegten Bildern.
Darüber werde ich mich erstmal kundig machen,denn das kann mir kaum vorstellen!!!!


Liebe Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers