Home / Forum / Mein Baby / U 7 Daten - Brauche Vergleichswerte..

U 7 Daten - Brauche Vergleichswerte..

20. Juli 2012 um 22:41

Eigtl. wollte ich nicht fragen, aber nachdem mir alle Bekannten und Freunde sagen, meine Kleine sei doch okey so wie sie ist und der Kinderarzt gestern bei der U 7 sagte, da stimmt etwas nicht bin ich einfach durcheinander.
Also, sie ist 23 Monate, also fast 2 Jahre alt. Sie ist 85 cm groß und wiegt 10,5 Kilo. Hat einen Kopfumfang von 46 (erst 45,5 nachdem der Arzt persönlich nachgemessen hat seien es 46 cm)

So, er meint jetzt, schaut man sich den Verlauf und die Kurve des Wachstums und dem Gewicht an, so sehe man, dass es unstimmigkeiten gibt. Also, sie hat seit der letzten U nur 1 Kilo zugenommen und das Verhältnis zu den anderen U Werten sei abschüssig und nicht okey. Sie war zuerst immer oberhalb der dicken Mittellinie, jetzt mit dem Gewicht ganz unten an der Untergrenze

Die Größe sei okey, ist aber auch weniger als es müsste, ebenso beim Kopfumfang.

Er will sie in 6 Monaten nochmal kontrollieren und meinte, wenn es dann immer noch so ist, müssten wir einige Untersuchungen machen.

Ging es jemanden genaus oder habt ihr ähnliches erlebt und könnt mi die Angst nehmen?

Was genau könnte sie denn haben? Er sprach etwas von Verdauungsproblemen oder Störungen?

Mir kommt immer direkt Kleinwuchs in den Kopf, weil sie auch so riesen Hände hat

Mehr lesen

20. Juli 2012 um 22:46

Huhu
Ich kenn mich mit den Werten nicht aus, aber meiner hat jetzt mit 16,5 Monaten etwa diese Maße....

Habe aber schon öfters von so kleinen zierlichen gehört/gesehen, da war alles in Ordnung...

Wie ist dein Kind denn im Verhältnis zu Gleichaltrigen in eurem Umfeld?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 22:46


Hallo Frageneu87,

bei manchen Ärzten langt man sich aber schon auch irgendwie an den Kopf.

Hier unsere U7 Daten: Gewicht: 10.700 Gramm, Körperlänge 88 cm, Kopfumfang 47 cm.

Zum Vergleich die U6 Daten: Gewicht 8.100 Gramm, Körperlänge 73 cm, Kopfumfang 43,5 cm.

Mal im Ernst... Ich würde mir da absolut keine Gedanken machen. Sie liegt in den Kurven. Mag sein, dass das Gewicht ein bisschen wenig ist, ist es bei unserer auch. Aber das kommt doch auch immer ein wenig auf das Kind an. Unsere ist so ein Wirbelwind und kommt gar nicht zum essen... Wie soll sie da auch groß zunehmen?

Ich würde an deiner Stelle, wenn du dir zu arg Sorgen machst, zu einem anderen Arzt gehen und gezielt danach fragen.

Übrigens: Wir sind sehr oft mit anderen, gleichaltrigen Kindern unterwegs. Celine ist durchschnittlich groß und vom Gewicht her gibt es viele Kinder, die in dem Alter einfach einen solch starken Bewegungsdrang haben, dass kein Gramm Fett haften bleibt... (wenn das bei uns Erwachsenen doch nur auch mal so wäre *hehe*).

Mach dir keinen Kopf!!!

LG Susan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 22:52


Hey also meine maus ist seit letzter woche 2 jahre alt die u7 war vor ca 3 wochen


82cm gross
10 kg
KU: 47,5 cm

Bei der u6
74cm gross
8,8 kg
KU: 45,5

Zu mir meinte er das sie untergewicht hat... Bei ner größe von 82 sind 10 kg aber nicht gleich stark untergewichtig...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 22:52
In Antwort auf needholiday

Huhu
Ich kenn mich mit den Werten nicht aus, aber meiner hat jetzt mit 16,5 Monaten etwa diese Maße....

Habe aber schon öfters von so kleinen zierlichen gehört/gesehen, da war alles in Ordnung...

Wie ist dein Kind denn im Verhältnis zu Gleichaltrigen in eurem Umfeld?

LG

Also
meinst du Größentechnisch?

Also, sie ist halt wirklich sehr schlank. Größentechnisch ist sie fast gleich zu anderen. Sie wirkt nur eben kleiner, weil sie eine schlankere Statur hat als ihre Freunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 22:54
In Antwort auf jaffe_11960592


Hallo Frageneu87,

bei manchen Ärzten langt man sich aber schon auch irgendwie an den Kopf.

Hier unsere U7 Daten: Gewicht: 10.700 Gramm, Körperlänge 88 cm, Kopfumfang 47 cm.

Zum Vergleich die U6 Daten: Gewicht 8.100 Gramm, Körperlänge 73 cm, Kopfumfang 43,5 cm.

Mal im Ernst... Ich würde mir da absolut keine Gedanken machen. Sie liegt in den Kurven. Mag sein, dass das Gewicht ein bisschen wenig ist, ist es bei unserer auch. Aber das kommt doch auch immer ein wenig auf das Kind an. Unsere ist so ein Wirbelwind und kommt gar nicht zum essen... Wie soll sie da auch groß zunehmen?

Ich würde an deiner Stelle, wenn du dir zu arg Sorgen machst, zu einem anderen Arzt gehen und gezielt danach fragen.

Übrigens: Wir sind sehr oft mit anderen, gleichaltrigen Kindern unterwegs. Celine ist durchschnittlich groß und vom Gewicht her gibt es viele Kinder, die in dem Alter einfach einen solch starken Bewegungsdrang haben, dass kein Gramm Fett haften bleibt... (wenn das bei uns Erwachsenen doch nur auch mal so wäre *hehe*).

Mach dir keinen Kopf!!!

LG Susan

Also
unser KIA ist wirklich sehr zurückhaltend mit solchen Aussagen. Wo man sich sicher sein kann, wenn er sowas anordnet dann vetritt er das auch. Also bei ihm muss man immer sehr warten, bis er uns zu untersuchungen schickt, weil man sich als Mama ja immer bekloppt macht. Also er beruhigt einen immer total und nur wenn es wirklich nötig ist, schickt er einen los...

Genau deswegen macht mich das stutzig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 22:55

Hallo
Erstmal möchte ich dir sagen, dass mir die Größe und das Gewicht für deine Kleine völlig normal erscheint. Wenn es dich zu sehr beunruhigt, dann hole dir eine 2. Meinung ein.

Zur Zeit arbeite ich in einem Kiga und da sind die 3 - jährigen Kinder teilweise auch sehr klein, tragen meist noch 86/92. Aber sie sind mopsfidel und kerngesund.

Die U7 - Daten von meinem Sohn werden dich leider nur noch mehr beunruhigen. 16,2 kg, 93,8 cm und Ku von 52 cm. Aber er ist einer vond en sehr großen Kindern, was den Ärzten manchmal auch nicht gefällt.

Es muss große Kinder, kleine Kinder und eben die ganz Normalen geben. Eine bunte Mischung eben.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 23:02

Ja sie
liegt grade noch drauf. Er sagte auch nicht, das sie Untergewichtig ist. Ihm gefällt der Vergleich von den kurven nicht so. Also das Verhältnis von Gr. und gewicht im Vergleich zu den anderen U`s

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 23:10

Bei der u7
Stand bei meinem Sohn Untergewicht (92 cm und 12 Kilo) und der Arzt sagte, dass das nur daran liege, dass Amerikaner die software entwickeln und die Kurven aus den u-Heften sind 30-50 Jahre alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 23:12

Hmm..
Also Esssen ist bei uns immer ein Kampf, es sei denn sie hat einen guten Tag Also sie isst nicht sehr viel, man muss sie mehrmals bitten und anbetteln. Verdauungsprobleme, okey, er fragte mich auch danach, aber ich finde, sie hat einen nomalen Stuhlgang. Täglich, mal fest, aber auch mal eher cremig. Wie machen sich Verdauungsprobleme denn bemerkbar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 23:17


meine ist auch bei der U7
twa 83 cm groß
11,2 kg schwer und
Kopfumfang ist 46 cm
Und da war laut meinem Kia alles ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2012 um 10:18

U7 mit 22 Monaten...
Gewicht: 9 kg ( aufgerundet)
Größe: 83 cm
Kopfumfang 49cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2012 um 11:26

Unsere U7 Daten
mit 23 Monaten :

ca. 14 kg
92 cm
KU 46 cm

Emily ist sehr groß für ein Mädel, aber das hat sie vom Papa, der ist 1,91 m.

Übrigens hat Emily im Vergleich zu ihrer Größe richtig große Hände. Richtige kleine Bratpfannen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper