Home / Forum / Mein Baby / U4 er wiegt zu viel??

U4 er wiegt zu viel??

6. September 2006 um 19:55

Hallo Mädels,
bin etwas verunsichert. Wir waren heute bei der U4 und laut KiA wiegt unser Schatz mit 6560 und 60,8 cm (16 Wochen alt) a bisserl zu viel. Hm, ich stille voll und in den ersten 10 Wochen wollte er ständig an die Brust, jetzt wird es weniger(von stündlich am Tag, 2-stündlich nachts auf 2-3stündlich am Tag, 5-6-stündlich nachts). Da ich zwischendurch durch das ständige Stillen schon ziemlich erschöpft war, wollte ich hin und wieder Tee geben. Aber mein Süßer nimmt partout keine Flasche mehr...
Luis war allerdings einen Monat zu früh dran mit 2500g und 47 cm. Hebi und Stillberaterin waren der Meinung, dass er einfach den letzten fehlenden "Bauchmonat" nachholen muss und sich der Stillrhythmus später als bei den anderen einpendelt.
Was nun? Wie soll ich denn die Kalorien reduzieren? Möchte natürlich auch kein Moppelchen, das irgendwann Entwicklungsverzögerungen hat.
Flasche ist wie gesagt nicht, ich wollte auch noch nicht so früh Gemüsebrei zufüttern. Rauszögern der Stillmahlzeiten ist ganz schwierig, da er keinen Schnuller nimmt und ich ihn auch nicht unnötig schreien lassen möchte.
Oder soll ich einfach abwarten, ob sich alles von alleine einpendelt?
Uups, ist vielleicht lang geworden.
LG, Derndl

Mehr lesen

6. September 2006 um 20:01

Mensch
wenn er so früh dran war is man doch froh das er gut zunimmt...ausserdem guck mal auf die tabelle in deinem Kinderuntersuchungsheft wo gewicht zu köprregröße gestellt wird...bei 61 cm sind 6500 fast genau auf der mittelkurve, also völlig okay, mach dir da keine gedanken.
ausserdem kalorien reduzieren beim stillen ...lass dir das mal vom KiA erklären

frag mal deine Hebi was die meint

LG Katja mit Hannah (fast 5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 20:18
In Antwort auf lalage_11981942

Mensch
wenn er so früh dran war is man doch froh das er gut zunimmt...ausserdem guck mal auf die tabelle in deinem Kinderuntersuchungsheft wo gewicht zu köprregröße gestellt wird...bei 61 cm sind 6500 fast genau auf der mittelkurve, also völlig okay, mach dir da keine gedanken.
ausserdem kalorien reduzieren beim stillen ...lass dir das mal vom KiA erklären

frag mal deine Hebi was die meint

LG Katja mit Hannah (fast 5 Monate)

Klar bin ich froh,
dass er zugenommen hat.
Die Kalorienreduktion sollte lt. KiA schon über Regulierung der Stillabstände ablaufen. Oder eben über entsprechende Breikost anstelle einer Stillmahlzeit.
Bin halt noch unschlüssig, ob ich tatsächlich etwas umstellen soll oder einfach noch warte wie er sich entwickelt.
Ich frage zur Sicherheit auch noch mal meine Hebi.
Man lässt sich immer so schnell verunsichern, wenn es um die Kleinen geht.
LG, Derndl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 20:22
In Antwort auf yong_11964941

Klar bin ich froh,
dass er zugenommen hat.
Die Kalorienreduktion sollte lt. KiA schon über Regulierung der Stillabstände ablaufen. Oder eben über entsprechende Breikost anstelle einer Stillmahlzeit.
Bin halt noch unschlüssig, ob ich tatsächlich etwas umstellen soll oder einfach noch warte wie er sich entwickelt.
Ich frage zur Sicherheit auch noch mal meine Hebi.
Man lässt sich immer so schnell verunsichern, wenn es um die Kleinen geht.
LG, Derndl

Dasis klar
aber ich hab extra in das heft geguckt und da ist er/sie völlig auf der normalen kurve...also gibts doch nichts zu beanstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 20:27

Quatsch!
Dein Kleiner ist doch nicht zu dick! Die anderen hier haben schon Recht, er ist vollkommen in der Norm! Ausserdem stillst du, der kann gar nicht zu dick werden!
Das "zuviel" an Gewicht wird er eh wieder verlieren, wenn er erstmal rumrobbt und tobt
Also lass dich nicht verunsichern und mach einfach weiter so, wie DU und dein Kind meinen

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 20:34
In Antwort auf lalage_11981942

Dasis klar
aber ich hab extra in das heft geguckt und da ist er/sie völlig auf der normalen kurve...also gibts doch nichts zu beanstanden

Danke
für deinen Zuspruch )
LG, Derndl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 20:35
In Antwort auf klonie

Quatsch!
Dein Kleiner ist doch nicht zu dick! Die anderen hier haben schon Recht, er ist vollkommen in der Norm! Ausserdem stillst du, der kann gar nicht zu dick werden!
Das "zuviel" an Gewicht wird er eh wieder verlieren, wenn er erstmal rumrobbt und tobt
Also lass dich nicht verunsichern und mach einfach weiter so, wie DU und dein Kind meinen

LG
Klonie mit Luca

...
danke, so habe ich eigentlich auch gedacht.
Aber man kennt ja die Ärzte...
LG, Derndl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2006 um 20:00

Wow..
meine ist 7 Monate alt und wiegt 6650 gramm...aber sie isst gut und bewegt sie auch sehr viel deswegen baut sie wahrscheinlich alles wieder ab.

Gruss Jessica und Leonie Joy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2006 um 14:08

Hier ein praktischer Link
http://medcalc.com/growth/

zum Prüfen,ob der Zwerg lang genug,schwer genug,...

deiner liegt,wie mir scheint,genau im Mittel...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2006 um 21:23
In Antwort auf cindy_12249768

Hier ein praktischer Link
http://medcalc.com/growth/

zum Prüfen,ob der Zwerg lang genug,schwer genug,...

deiner liegt,wie mir scheint,genau im Mittel...

LG

Bravo
wir liegen wirklich voll in der Norm...
was ja heutzutage sehr wichtig ist )
Danke für den Link.
Überhaupt: Mütter sind doch die besseren Kinder-Experten
LG, Derndl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen