Home / Forum / Mein Baby / U4 mädchen.. häutchen an der mumu

U4 mädchen.. häutchen an der mumu

28. August 2015 um 13:16

komme grad von der U4 bei meiner Tochter wächst die Mumu zusammen und ich muss da jetzt eine hormonelle salbe drauf tun..damit es nicht ganz zu wächst.. hab ich ja noch nie gehört und hab da auch ein ganz komisches Gefühl ihr schon jetzt hormone zuführen zu müssen.. kennt das jemand? LG

Mehr lesen

28. August 2015 um 13:34

Huhu
Ja wir hatten mal das gleiche Problem
Haben dann die salbe ca 2 Wochen geschmiert danach war alles wieder "offen"
Hatte auch ein ungutes Gefühl aber dennoch dem Arzt vertraut
Soweit ich weiß kann das immer wieder passieren
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 13:37


Wenn es das gleiche ist wie es bei uns war ( scheide war wie "verklebt ") dann is es nix schöimmes. Nach 2 tagen einmassieren wars wieder auf . Schau danach dann das du bei jeder reinigung die schamlippen leichf spreizt. Ich weis hört sich doof an , hoff du verstehst wie ich das mein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 13:51

Ne
ist wirklich der Scheideneingang..von unten also da am Damm nach oben.. aber scheint ja doch nicht so selten zu sein.. dachte erst ich hab was falsch gemacht und womöglich nicht richrig sauber gemacht. . aber die Ärztin meinte da kann man nicht viel vorbeugen .. aber der Tip mit immer etwas auseinander spreitzen.. werde ich sobald alles wieder schick ist mal probieren. ständig die Salbe nehmen find ich wirklich nicht gut.. aber stimmt schon besser wie chirurgisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 18:17

Hatten wir auch!
Hi wir hatten das zur U5 auch.
Der Kia hat es "auf gemacht" und ich sollte sie danach regelmäßig mit vaseline einschmieren an der vorher verklebten stelle.
Da war keine rede von hormonen.
Ist jetzt 6 wochen her und bisher ist nichts wieder zu gewachsen.

Ich würde auf hormone verzichten und creme ohne zusätze (zb vaseline) verwenden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 20:14
In Antwort auf chanti_11848071

Hatten wir auch!
Hi wir hatten das zur U5 auch.
Der Kia hat es "auf gemacht" und ich sollte sie danach regelmäßig mit vaseline einschmieren an der vorher verklebten stelle.
Da war keine rede von hormonen.
Ist jetzt 6 wochen her und bisher ist nichts wieder zu gewachsen.

Ich würde auf hormone verzichten und creme ohne zusätze (zb vaseline) verwenden.

LG

Vielen dank
das ist ein guter tip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 20:43

.
Seid dem leicht spreitzen bei reinigung war es nie mehr . Das hat nichts mit nicht richtig putzen zu tun . Nur vaseline reicht bei einer verklebung nicht mehr aus. Die creme hat keine bekannte nebenwirkung auser das sie leicht färben kann . Wie gesagt bei uns war es nach zwei tagen auf . Machs vor allem vor dem schlafengehen drauf , es sei den du wickelst nachst. Und wirklich gut ein massieren. Hoffe es hilft !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 20:46

...
das hatte meine kleinste auch. Wurde dann schnell besser...

Welche Creme habt ihr denn bekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 21:55

Bitte
nicht dem rat des arztes widersetzen. worauf begründet sich dein komisches gefühl denn? hormone sind ja nicht "grundböse".

siehs mal so: du trägst lokal für einen begrenzten zeitraum kontrollierte mengen eines medikaments auf. das ist n pups gegen alle anderen hormonellen einflüsse, die selbst ein kleinkind schon erfahren hat und erfährt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram