Forum / Mein Baby

U5 - Ich hätte gerne Vergleichswerte

Letzte Nachricht: 30. Januar 2011 um 0:11
A
an0N_1286947299z
28.01.11 um 22:19

Hallo liebe Mamas,

ich war mit meiner Kleinen ( am 22.1. war sie 7 Monate alt) heute bei der U5.

Ihre Werte sind:

7730 g
70 cm
43 cm KU

Ich bin sehr gespannt wie die Werte eurer Kinder waren

Und dann würde ich auch noch gerne wissen, wie die Untersuchung bei euch abgelaufen ist. Ich hatte nämlich gelesen, dass der KiA die Entwicklung der Kinder testet - also, ob sie greifen, sich drehen etc. können.

Meine Tochter kann das auch alles sie robbt auch und setzt sich hin. brabbelt sehr viel und auch bei Arzt hat sie sich Sachen genommen und sich auf dem Tisch aufgesetzt und sich hin und her gedreht während ich mich mit ihm unterhalten habe, aber speziell getestet hat er ihre Fähigkeiten nicht.

Er hat aber bei: Kind altergemäß entwickelt - ja angekreuzt

Mehr lesen

T
tacey_12383464
29.01.11 um 12:07

Hi
mein kleiner mann war bei seiner u5 auch knapp 7 monate alt...seine werte

8530 g
69,3 cm
45 ku

alles auf der linie

ich wurde viel gefragt aber so richtig getestet hat er auch nicht...
aber er sieht es ja auch ob alles in ordnung ist oder i-was auffällig ist! zudem hast du ja auch vorher alles ausgefüllt und die schwestern fragen dich ne menge!

also, alles liebe

Gefällt mir

A
an0N_1193824799z
29.01.11 um 15:29


Mit 7 monaten
8400g
68 cm

Bei der Geburt
2510g
49 cm ( 4 wochen zu früh)

Gefällt mir

A
an0N_1286947299z
29.01.11 um 18:20
In Antwort auf tacey_12383464

Hi
mein kleiner mann war bei seiner u5 auch knapp 7 monate alt...seine werte

8530 g
69,3 cm
45 ku

alles auf der linie

ich wurde viel gefragt aber so richtig getestet hat er auch nicht...
aber er sieht es ja auch ob alles in ordnung ist oder i-was auffällig ist! zudem hast du ja auch vorher alles ausgefüllt und die schwestern fragen dich ne menge!

also, alles liebe


Was habt ihr denn da ausgefüllt und für Fragen gestellt bekommen.

Meine Tochter wurde von der Schwester nur gemessen und gewogen. Der hat sie dann nackt untersucht, also die Wirbelsäule und den Kopf abgetastet, abgehört, in Augen, Ohren und Mund geschaut.... Das wars eigentlich auch schon. Dann hat er gefragt, ob ich noch Fragen habe, die er dann auch mit mir besprochen hat, aber sonst hat er nichts gefragt.

Am Schluß meinte er nur zu ihr du bist, ja richtig fit

Gefällt mir

A
an0N_1286947299z
29.01.11 um 18:23


Was wurde denn da so abgefragt bei euch?

Gefällt mir

A
an0N_1286947299z
29.01.11 um 18:28

Ich verstehe echt nicht.....
.....warum ihr alle von euren Ärzten befragt wurdet und unser KiA nur gefragt hat, ob ich Fragen hätte

Das war übrigens bei allen Us so bisher. Vielleicht sollten wir das nächste Mal wo anders hingehen.....+

Gefällt mir

L
lani_12315821
29.01.11 um 19:24


6 monate und eine woche:

7400g
65cm
43cm ku

meine kiä hat auch nicht alles getestet, aber danach gefragt. mausi ist auch altersgemäß entwickelt...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
motya_12910888
29.01.11 um 19:53

Also...
6,5 Monate

7600g, 67 cm, KU 43,5 cm

Wir mussten auch einen Fragebogen ausfüllen und der KiA hat auch getestet ob sie sich hochziehen kann und auf ihren Füßen stehen kann und so...

Gefällt mir

A
an0N_1286947299z
29.01.11 um 21:21


Hallo ihr Lieben,
Vielen Dank für eure Daten. Romy scheint wohl mit ihren 70 cm schon relativ groß zu sein, dabei war sie bei der Geburt nur 51 cm

Ich glaube, ich werde nächstes Mal zu einem anderen Arzt gehen mit ihr. Wie es scheint seid ihr ja alle zumindestens von euren Ärzten befragt worden. Ich bin mit zwar sicher, das alles mit ihr in Ordnung ist, denn sie entwickelt sich sehr gut und kann auch schon vieles im Vergleich zu anderen Babys, die ich kenne, sie ißt und schläft sehr gut und war auch noch keinmal krank (außer dass sie ganz am Anfang mal eine Sorte Milch nicht vertragen hat) aber trotzdem. Der Arzt sollte sich auch ein Bild machen, dafür gehe ich ja schließlich mit ihr zur Untersuchung.

Gefällt mir

B
bennet_12748605
29.01.11 um 21:50


Hi,

U5 mit 6 Monaten und 1er Woche:

8500gr
69,5cm
43,5cm

Wurden bei eurer Untersuchung nicht mal die Reflexe getestet? Dieses Hoch in die Luft, Kopf voran wieder ablassen > mit Händen abfangen... Wurde bei uns seit dem KH bei jeder U gemacht.

Naja, und sonst, was soll der Arzt groß testen, wenn er doch sieht das deine Tochter sich dreht und hört das sie brabbelt
Einen guten Arzt macht es eben auch aus, das die Kinder sich nicht wie in einem Labor vorkommen

LG
Bella

Gefällt mir

A
an0N_1286947299z
29.01.11 um 22:46
In Antwort auf bennet_12748605


Hi,

U5 mit 6 Monaten und 1er Woche:

8500gr
69,5cm
43,5cm

Wurden bei eurer Untersuchung nicht mal die Reflexe getestet? Dieses Hoch in die Luft, Kopf voran wieder ablassen > mit Händen abfangen... Wurde bei uns seit dem KH bei jeder U gemacht.

Naja, und sonst, was soll der Arzt groß testen, wenn er doch sieht das deine Tochter sich dreht und hört das sie brabbelt
Einen guten Arzt macht es eben auch aus, das die Kinder sich nicht wie in einem Labor vorkommen

LG
Bella

....
In KH bei der U2 haben die das gemacht, mit dem kopfüber runterlassen, aber unser KiA hat das danach nicht mehr gemacht. Er dreht sie nur mal auf den Bauch und tastet die Wirbelsäule ab und zog sie sonst einmal aus der Rückenlag an den Armen zum sitzen hoch, aber diesmal hat er nicht mal das gemacht. Und gefragt hat er überhaupt nichts, ob sie robbt, wie sie schläft, was sie isst u.s.w.

Vorhin habe ich mit einer telefoniert, die mit mir im GVK war und auch kürzlich bei der U5 war mit ihrer Tochter. Da hat der Arzt fast eine Stunde untersucht und gefragt. Wir waren da mal 15 min. drin und die meiste Zeit habe ich gefragt und sie hat sogar noch ihre Impfung bekommen

Gefällt mir

N
nikki_12639713
30.01.11 um 0:11

Upps
Ich glaub ich hab ein Riesenbaby
wir waren Mittwoch zur U 5 da war er 6 Monate und 3 Tage alt :

71 cm
10550 g
45 cm KU

mein KiA untersucht immer ganz genau den Körper und hat auch alle Tests gemacht ( Greifen, Hören, Reflexe , Haltung etc) und es wurde eine Fotoaufnahme von den Augen gemacht mit Blitz im dunklen Raum: anhand der Pupillen und Reflexe können Veränderungen dann schon erkannt werden ( schielen, Netzhautprobleme)
- na ja und eine ausgiebige Ernährungsberatung gab es auch, kein Eunder bei dem Gewicht! Zeigte mir aber, daß ich ihn nicht falsch fütter- hab wohl eine sehr nahrhafte Muttermilch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers