Home / Forum / Mein Baby / Über das Leben...

Über das Leben...

22. September 2009 um 19:39

********Dann bin ich halt etwas neben der Spur ,oder auch total daneben. Oder meinetwegen auch paranormal .
"Hey Leute, ich kann Löffel verbiegen ,ohne Hände." - In so einer völlig chaotischen Welt, will doch sowieso keiner normal sein.
Sollen sie doch reden, Was solls? Wenn ich mitten im Regen immer noch die Sonne sehe, dann sehe ich sie halt. Auch wenn man mich dann für durchgeknallt hält.

Jeder Mensch macht sich Gedanken über sein Leben:
"Was soll ich heute anziehen?"
"Liebt er mich nicht mehr?"
"Meine Frisur sitzt heute nicht gut, der Tag ist für mich gelaufen, ich sollte am besten nicht aus dem Haus gehen, so wie ich aussehe. "


Doch keiner macht sich um die wichtigen Dinge sorgen:
"Werde ich morgen noch auf dieser Welt sein?"
"Wird meine Familie noch glücklich sein?"
"Ist gerade in diesem Moment jemand gestorben den ich schätze? "

Niemand macht sich Gedanken um diese Dinge. Oder will man es nur nicht zugeben um nicht schwach zu wirken? Viele Menschen verlieren ihre Lieben genau in diesem Moment ohne sich verabschieden zu können,sich entschuldigen zu können oder zu sagen, dass sie sie lieben. Wir sind so klein auf dieser Welt und wir sollten jeden Moment leben. Und wenn es unser Schicksal vorsieht, dass die Zeit reif ist diese Erde zu verlassen, dann sollten wir sagen können: Ja, ich habe geliebt, gelebt und gelitten. Genau aus diesem Grund sind wir doch hier. Darum dreht sich doch alles, oder etwa nicht ? ***********



wollte ich euch mal zeigen, find ich wunderschön

lg Elena mit Lilly Marleen

Mehr lesen

22. September 2009 um 21:42

Schieb
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper