Anzeige

Forum / Mein Baby

Übergewicht mit 18 monaten

Letzte Nachricht: 3. November 2012 um 22:50
A
an0N_1193557899z
02.11.12 um 22:42

Hallo
Ich wollte mal wissen ob hier auch jemand moppelige kinder hat?
Mein kleiner wiegt jetzt mit seinen 18 monaten 15kg!
Laut bmi ist er leicht übergewichtig! Er ist 92cm gross
Der arzt meinte vor 3 monaten das es sich bessert sobald er läuft. Aber am gewicht tut sich einfach nichts obwohl er den ganzen tag rumspringt
Meiner meinung nach isst er aber auch nicht zuviel
Heute gabs
Frühstück 1scheibe brot mit frischkäse und gurke und ein kleines müsli
Mittagessen Schinkennudeln
Nachmittags Banane in naturjoghurt
Abends Ein paar nudeln und ein halbes brötchen mit lyoner
Ist das zuviel?
Allerdings trinkt er nachts noch 2 flaschen 2er milch
Lg
heavybread mit kleinmopsi

Mehr lesen

J
jitka_12696970
02.11.12 um 23:08


Mein grosser ist 2,5 und ca.95 cm und wiegt 14,5 kilo! Er ist nicht dick! Find auch 15 kilo nicht schwer auf 92 cm!
Mein sohn isst übrigens nur KH, das einzige gemûse was er isst ist mais und die haben auch viel KH ! Ja ausgewogen ist besser, aber er war schon immer ein schlechter esser (nicht von der menge, aber von der auswahl ).

Gefällt mir

A
an0N_1193557899z
02.11.12 um 23:16

Also
Er hat schon ein bisschen speck aber jetzt nicht extrem viel! Ich finde bei ihm sieht man das meiste am bauch!

Gefällt mir

M
mdrta_12273058
02.11.12 um 23:21


94.5cm, nach einigen tagen krankheit nun 14.1kg- waren aber auch schon 15.5kg auf 92cm
ich denke es kommt drauf an ob er nun wirklich 'speckig' ist oder einfach robuster, wir waren z bsp heute erst bei der ärztin und die hätte ihn locker zwei kilo leichter geschätzt, er ist halt auch sehr, sehr aktiv und nur in bewegung.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1273266399z
02.11.12 um 23:36

Huhu
Also ich finde jetzt nicht dass es zuviel Essen ist...

Aber hat er denn Nachts wirklich Hunger? Hast du es schon mal mit Wasser/Tee/Pre versucht? Vielleicht braucht er nur was um sich zu beruhigen?

LG

Gefällt mir

A
an0N_1270028499z
03.11.12 um 0:24

Mach dir da keinen Kopf !
Ich würde mich nicht immer ganz danach richten..
Jedes Kind hat eine andere Statur..
Mein Kleiner ist 15 Monate und ist 88cm groß und wiegt auch um die 14 kg..
Aber ich finde er hat nicht zuviel..und auch mein Kinderarzt sagt das alles gut ist
Also mach dir da keine Gedanken..bisschen etwas zuviel als zuwenig..
als Jacob einmal krank war hat er auch direkt 1,5 kg abgenommen..da war ich froh das ich mir da wegen dem Gewicht keine Gedanken machen musste..
Liebe Grüße
Rebecca+Jacob 15 Monate

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
arevig_12298670
03.11.12 um 6:08

Meine Tochter
wog mit 12 Monaten ca. 12 kg. Babyspeck überall. Mit 13 Monaten fing sie an zu laufen. Durch den erhöhten Energiebedarf aß sie dann noch mehr und nahm auf ungefähr 15,4 kg zu. Da war sie ca. 18 Monate alt.
Heute mit 2 Jahren u 3 Monaten wiegt sie 15,1 kg auf 92 cm und ist total normal vom Gewicht. Seit sie läuft hat sie zuerst zugenommen, dann ist Gewicht gleich geblieben.

Würde mir da auch nicht so die Sorgen machen.

Gefällt mir

Anzeige
O
olga_12339352
03.11.12 um 8:02

Ich finde auch nicht viel
Aber ganz offensichtlich das falsche
Es fehlen Obst und Gemüse!!!
Mein Sohn hat viel mehr gegessen und ist heute noch ein guter Esser aber wiegt das gleiche auf ca. 110cm

Gefällt mir

A
an0N_1252495099z
03.11.12 um 21:00

Hey
Also bei dem Essen wundert mich das nicht. Warum zum Teufel so viele Kohlenhydrate und dann noch 2er Milch in der Nacht?? Fettige Lyoner ist auch totaler Quatsch.

Wie siehts denn mit Obst und Gemüse aus?

Lass die 2er Milch weg oder nimm was anderes, weniger Kohlenhydrate, keine fettige Wurst (magerer Schinken oder Putenbrust usw tuns auch) und dann gibt sich das bald

LG Phantasia

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1193557899z
03.11.12 um 22:50

Hmm
Aber nicht falsch verstehen! Das was in meinem post oben steht isst er nicht jeden tag!

Heut z.b. gabs zum frühstück ein butterbrötchen mit gurke! Danach noch nen apfel
Mittags gab es kartoffeln mit zuchini und soße
Nachmittags ne birne
Und zum abend eine gemüsesuppe

Es ist nicht so das er jeden tag nur nudeln und wurst isst!

Und das mit der flasche in der nacht ist gar nicht so einfach!
Es gibt nächte da verlangt er erst gegen 2 oder 3 uhr nach der flasche, aber da knurrz ihm schon der bauch!
Dann kann das doch nicht nur gewohnheit sein, er hat doch dann wirklich hunger oder seh ich das falsch?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige