Forum / Mein Baby / Allein erziehende Mütter

Übers Wochenende mitgeben?

20. Februar 2011 um 13:29 Letzte Antwort: 20. Februar 2011 um 19:18

Huhu, mir brennt eine ganz konkrete Frage auf der Seele, ich bin alleinerziehend und habe das alleinige Sorgerecht. Meine Tochter ist 2 Jahre alt. Der Vater des Kindes hat sein Leben nicht wirklich im Griff, arbeitslos, schulden, vorbestraft, war im Gefängnis, wohnt in einer WG, kifft evtl auch. Nun will er die kleine über Wochenende haben, MUSS ich ihm sie mitgeben? Bin ich dazu verpflichtet und wenn ja, ab welchem Alter?
Vielen Dank schonmal im Vorraus für Antworten

Mehr lesen

20. Februar 2011 um 13:37

Du
mußt gar nichts!!! Du hast das Sorgerecht und er muß sich dann kümmern wenn er sein Kind übers WE haben will! sprich: Gericht

ich würde mein Kind da nicht hingeben und was will er machen? in eine WG würde ich mein Kind nie und nimmer geben!! lass ihn die nächsten Schritte einleiten (wenn er das überhaupt tut) vorher machst Du gar nichts!

Er muß erstmal bei Gericht das Besuchtsrecht einklagen! und dann wird eh das Jugendamt mit eingeschaltet! Mein Ex wollte auch das Besuchsrecht (hab es ihm allerdings nie verboten seinen Sohn zu sehen) aber er wollte es wohl gerichtlich festgehalten haben!
hat ihn wohl zu lange alles gedauert und das Ende vom Lied war das er es nicht bekommen hat (allerdings nur weil er sich dann nicht weiter gekümmert hat) und das wars!!!!!

Also hab ein bissl Ausdauer und lass Dir keine Angst machen!!!!

Gefällt mir

20. Februar 2011 um 19:15
In Antwort auf

Du
mußt gar nichts!!! Du hast das Sorgerecht und er muß sich dann kümmern wenn er sein Kind übers WE haben will! sprich: Gericht

ich würde mein Kind da nicht hingeben und was will er machen? in eine WG würde ich mein Kind nie und nimmer geben!! lass ihn die nächsten Schritte einleiten (wenn er das überhaupt tut) vorher machst Du gar nichts!

Er muß erstmal bei Gericht das Besuchtsrecht einklagen! und dann wird eh das Jugendamt mit eingeschaltet! Mein Ex wollte auch das Besuchsrecht (hab es ihm allerdings nie verboten seinen Sohn zu sehen) aber er wollte es wohl gerichtlich festgehalten haben!
hat ihn wohl zu lange alles gedauert und das Ende vom Lied war das er es nicht bekommen hat (allerdings nur weil er sich dann nicht weiter gekümmert hat) und das wars!!!!!

Also hab ein bissl Ausdauer und lass Dir keine Angst machen!!!!


Danke für die schnelle Anwort Ich hoffe das geht alles gut.

Gefällt mir

20. Februar 2011 um 19:18
In Antwort auf

Du
mußt gar nichts!!! Du hast das Sorgerecht und er muß sich dann kümmern wenn er sein Kind übers WE haben will! sprich: Gericht

ich würde mein Kind da nicht hingeben und was will er machen? in eine WG würde ich mein Kind nie und nimmer geben!! lass ihn die nächsten Schritte einleiten (wenn er das überhaupt tut) vorher machst Du gar nichts!

Er muß erstmal bei Gericht das Besuchtsrecht einklagen! und dann wird eh das Jugendamt mit eingeschaltet! Mein Ex wollte auch das Besuchsrecht (hab es ihm allerdings nie verboten seinen Sohn zu sehen) aber er wollte es wohl gerichtlich festgehalten haben!
hat ihn wohl zu lange alles gedauert und das Ende vom Lied war das er es nicht bekommen hat (allerdings nur weil er sich dann nicht weiter gekümmert hat) und das wars!!!!!

Also hab ein bissl Ausdauer und lass Dir keine Angst machen!!!!

Bin der selben Meinung!
Wenn er kein Besuchsrecht hat, so hat er (noch) gar keine Rechte. Und wenn er das Besuchsrecht bekommt, so kannst du auch beim Jugendamt sagen das er kifft und gewalttätig ist und dann musst du ihm dein Kind nie mitgeben und er darf es dann nur bei dir besuchen. Normalerweise darf der Vater das Kind unter 3 Jahren gar nicht mitnehmen sondern nur bei der Mutter besuchen und dann alle 2 Wochen für 2 Stunden. Von 3 bis 6 Jahren darf er das Kind nur einen Nachmittag alle zwei Wochen mitnehmen. Und erst wenn das Kind über 6 Jahre alt ist darf er es ein ganzes WE mitnehmen, aber natürlich auch nur wenn er das Besuchsrecht hat. Wenn du ihm nicht traust, so würde ich alles tun, damit er das Kind nie alleine mitnehmen darf egal wie alt es ist. Ich habe das bei meiner Kleinen auch immer gesagt das er sie keinesfalls alleine mitnehmen darf, egal wie alt sie ist weil er in einer Drogenwohnung wohnt die auch eine WG ist und da kommen die drogensüchtigen dorthin und kaufen dort ihre Drogen und versuchen sie auch teilweise dort und dort liegen dann die Leute high dort rum. Geraucht wird auch überall und immer. Riecht wie in einer Diskothek dort und überall stehen auch die Alkoholflaschen rum. Ich hab damals gesagt, keinesfalls wirst du sie je alleine mitnehmen da hat er nur gesagt, ja das versteht er und ein Freund der auch am Tisch saß während des Gesprächs sagte auch, da kann man die Kleine genauso gut in eine Diskothek bringen. Wenigstens hat er es eingesehen. Aber er möchte jetzt zum Glück seit über einem halben Jahr von ihr gar nichts mehr wissen und hat den Kontakt völlig abgebrochen.

Gefällt mir