Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Überwältigt von Mutterliebe

Überwältigt von Mutterliebe

16. Juni 2008 um 20:04 Letzte Antwort: 17. Juni 2008 um 9:09

Kennt ihr das auch? Ihr sehr euer Kind an und die Gefühle werden plötzlich ganz stark und ihr müsst (fast) weinen? Meine Tochter ist jetzt 3 Monate und momentan möchte ich ihr dauernd sagen, wie sehr ich sie liebe. Gleichzeitig wird mir immer ganz anders, wenn ich daran denke, was sie mal alles so erleben wird. Wie jeder Mensch neben viel Schönem und viel Liebe auch Enttäuschung. Ich meine jetzt nicht irgendwelche besonderen Enttäuschung, sondern einfach was so zum Leben dazu gehört an kleinen oder größeren Verletzungen etc.

Es ist mein erstes Kind und irgendwie hätte ich nicht gedacht, wie stark diese Muttergefühle sind.

LG, kajo

Mehr lesen

16. Juni 2008 um 20:09


Geht mir genau gleich.....hätte nie gedacht das man so lieben kann....es ist wunderschön zuzusehen was Hanna jeden Tag aufs neue macht.....wie sich mich am Morgen aus ihrem Bettchen anlächelt....steh auch oft an ihrem Bett und schau sie einfach nur an....sie ist ein Wunder das ich über alles liebe.....
Ich liebe sie mehr als mein eigenes Leben,meine Tochter Hanna

LG
Ivonne die sich jeden Tag mehr in Hanna verliebt

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 22:10


Na klar! Es wird auch nicht weniger, meine Kleine ist ja schon 19 Monate .
Manchmal habe ich regelrecht das Gefühl, vor lauter Liebe zu platzen!
Ich glaube, wir sollten ein 2. in Angriff nehmen, damit ich ALLES rauslassen kann.

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 23:06

Mir ist gerade aufgefallen,
dass wir fast alle im gleichen Alter sind . Ob das was mit dem "fortgeschrittenen Alter" zu tun hat ?
Ich frage mich das ganz oft.
Ich würde zu gern wissen, ob ich in jüngeren Jahren auch alles so bewusst aufgenommen hätte.
Für uns ist jeder Tag mit unserer Maus etwas ganz besonderes.

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 23:16


Wie bei mir . Am liebsten würde ich jetzt nochmal zu ihr gehen und sie knuddeln.

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 23:21

Ganz genau
Die Kleinen stellen unser Gefühlsleben ganz schön auf den Kopf .
Ich geh jetzt schlafen u. träume von ihr .

Gefällt mir
17. Juni 2008 um 9:09

@angie7526
ja, das kenne ich auch. wenn ich sie abends ins Bett bringe, würde ich sie zwei Stunden am liebsten schon wieder rausnehmen und kuscheln. Total verrückt, was die Kleinen mit einem anstellen!
Aber denkt ihr auch manchmal darüber nach, was unsere Kinder mal an nicht so tollen Dingen erleben werden oder ist das kein Gedanke bei Euch?
Kajo

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers