Forum / Mein Baby

Um wieviel Uhr schlafen legen???

Letzte Nachricht: 4. Mai 2011 um 20:47
M
midori_12477828
03.04.11 um 21:30

Hallo Ihr lieben Mamis,

Ich habe mal ne Frage, wann legt Ihr eure Babys schlafen?
Ich gebe meiner kleinen abends um 23:00 Uhr die letzte Flasche und lege sie dann schlafen.

Sie ist jetzt 9 Wochen alt.
Findet Ihr 23 Uhr zu spät?
Ich mache mir gerade ein wenig sorgen, dass sie sich dann daran gewöhnt und dann später nicht früher schlafen gehen will. Stellt sich der rythmus noch mal um?
ich mache das auch nur, weil mein mann erst so spät von der arbeit kommt und sonst nichts von ihr hat....

Danke für eure antworten

Mehr lesen

J
jeana_11969266
05.04.11 um 1:39

Das Baby hat immer Recht ggg
also mein sohn (8Monate) hatte von anfang an einen sehr späten rythmus... ist so, weil ich bin selbst auch ein nachtmensch. Nicht das ich ihn wachhalten würde, sondern er ist selbst aufgeweckt und wissbegierig auch um 22 uhr ! seit 1 woche schläft er nun so um 9-10 uhr abends ein, möglich das es nur eine phase ist, viell. bleibt es auch so... ich habe ihn nie gezwungen zu schlafen, ihn auch NIEMALS ALLEINE GELASSEN - auch wenn man das hier oft liest, finde ich zum kotzen !!! meist schläft er auf meinem arm oder bei meinem lebensgefährten am arm ein und wir unterhalten uns dabei... ich finde es furchtbar, das kind so schnell wie möglich zu entfernen, sobald es schläft, es fühlt sich wohl, spürt wie ich rede und atme und schläft wie ein *BABY* und ich finde das nicht verkehrt.... viele frauen finden diese beiträge SUPER.... wo man das baby LERNEN muss, alleine zu schlafen, NUR ZUR INFO : vor einigen monaten waren unsere babies noch im BAUCH !!! Aber jetzt müssen sie mutterseelen allein im bett schlafen - am besten noch stockfinster und wenn man schreit... nicht beachten, sonst lernt es das nicht !! bitte bitte macht das nicht !!!! liebe grüsse

Gefällt mir

M
midori_12477828
05.04.11 um 21:21
In Antwort auf jeana_11969266

Das Baby hat immer Recht ggg
also mein sohn (8Monate) hatte von anfang an einen sehr späten rythmus... ist so, weil ich bin selbst auch ein nachtmensch. Nicht das ich ihn wachhalten würde, sondern er ist selbst aufgeweckt und wissbegierig auch um 22 uhr ! seit 1 woche schläft er nun so um 9-10 uhr abends ein, möglich das es nur eine phase ist, viell. bleibt es auch so... ich habe ihn nie gezwungen zu schlafen, ihn auch NIEMALS ALLEINE GELASSEN - auch wenn man das hier oft liest, finde ich zum kotzen !!! meist schläft er auf meinem arm oder bei meinem lebensgefährten am arm ein und wir unterhalten uns dabei... ich finde es furchtbar, das kind so schnell wie möglich zu entfernen, sobald es schläft, es fühlt sich wohl, spürt wie ich rede und atme und schläft wie ein *BABY* und ich finde das nicht verkehrt.... viele frauen finden diese beiträge SUPER.... wo man das baby LERNEN muss, alleine zu schlafen, NUR ZUR INFO : vor einigen monaten waren unsere babies noch im BAUCH !!! Aber jetzt müssen sie mutterseelen allein im bett schlafen - am besten noch stockfinster und wenn man schreit... nicht beachten, sonst lernt es das nicht !! bitte bitte macht das nicht !!!! liebe grüsse

Keine sorge...
ich lass meine kleine nicht schreiend im bett liegen.
meist schläft sie sofort wenn ich sie ins bett lege.
manchmal quängelt sie noch ein bischen, dann gibts aber sofort nen schnulli und sie ist wieder happy...
und babies alleine lassen finde ich auch der hammer!! würde ich nie machen...
mal schaun, ob ich ihr nen früheren rhytmus angewöhne. und danke für den rat

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
emelie_12754897
04.05.11 um 20:47

Huhu
ich hab gehört man soll die babys spät ins bett legen und irgendwann immer früher hinlegen.. ich hab es aber anders gemacht, unsere kleine kam die ersten wochen immer 20uhr ins bettchen (in ihrem eigenen zimmer und ohne licht) und tadaa sie schläft durch jedenfalls kam sie noch ganz am anfang 0uhr und 4uhr, nach dem 1. wachstumsschub dann 2uhr und 6uhr und nach dem 2. schub nur noch ab 6uhr..schon merkwürdig wenn ich jetzt so drüber nachdenke.. jedenfalls hat es sich bei ihr von allein eingependelt und ich bin froh das ich sie immer schon 20uhr an ihre bettchenzeit gewöhnt habe, nun schläft sie sogar von 19.30uhr bis 6uhr frühs..und das reicht mir schon voll aus..hihi

LG
Jenny + Elena (16 Wochen)

Gefällt mir