Anzeige

Forum / Mein Baby

Umfrag: Zähne putzen VOR oder NACH dem Frühstück

Letzte Nachricht: 30. September 2014 um 14:09
Y
yonca_12851125
30.09.14 um 7:50

Putzt ihr euch und euren Kinder vor oder nach dem Frühstück die Zähne oder sogar beides ?

Mehr lesen

B
bodil_12705908
30.09.14 um 7:56

Danach
Sonst isst sie nichts mehr, weil es eklig schmeckt. Auch andere Zahnpasta hat da nichts gebracht.
LG

Gefällt mir

P
polina_12883475
30.09.14 um 8:20

Mal so, mal so!
Eigentlich putze ich gerne vor dem Frühstück meine Zähne, weil dann der leckere Geschmack vom Frühstück noch im Mund bleibt *grins* Aber da ich in der SS nicht auf "leerem Magen" putzen kann, putze ich nun immer nach dem Frühstück. Meinem Sohn putze ich nach dem Frühstück die Zähne.

Gefällt mir

P
pushpa_12646495
30.09.14 um 8:25


vor.

liegt aber daran das meine tochter eh nicht frühstückt. also erst gegen 9 im kiga. kann sie ja dann nicht mit ungeputzten zähnchen loslassen.

ich frühstücke wenn dann auch erst so um die mittagszeit.

Gefällt mir

Anzeige
L
lili_12725909
30.09.14 um 8:54

Voll
Unsinnig,aber ich Putze sie davor.
Wir stehen auf,ziehen uns oben an,putzen die zahne und gehen runter!
Aber wir sind nicht wirklich die Frühstücks typen

Gefällt mir

E
esmi_11957870
30.09.14 um 9:47


Ich putze mir auch direkt nach dem aufstehen die Zähne, finde es total ekelig.. Könnte mich so nie an den Frühstückstisch setzen...
Meiner kleinen putze ich allerdings nach dem Frühstück die Zähne.

Gefällt mir

N
nesrin_12661922
30.09.14 um 11:27

VOR DEM FRÜHSTÜCK!!
oh oh oh!

DR HONIG ZUR STELLE:
Es ist äußerst WICHTIG, sich nach dem Aufstehen die Zähne zu putzen, weil sich in der Nacht ne fette Bakterienparty ereignet hat, so ganz im Hippie-Stil, ohne Verhütung und mit viiiiel Nachwuchs. Deswegen stinken wir aus dem Plappergestell, deswegen fühlt sichs an, als hätten wir einen Belag auf Zunge und Zähne - weil wir einen haben... Eine hemmungslose und exzessive und äußerst schweinische Bakterienorgie, die über Stunden anhielt..! Unsere Mundflora hat sich verändert... wir sind SAUER.
Das wird dann runtergeputzt, ein fettes Muss -
denn durch Frühstück, Marmelade, Säfte (OH GANZ SCHLIMM!), Kaffee, Zigarette (!!), usw... greifen wir säuretechnisch Zahnschmelz und Co an. Nicht gut...

Also immer DAVOR putzen und wer unbedingt will, darfs danach auch tun... aber DAVOR.....!!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1256791999z
30.09.14 um 12:11

Ich
putze danach und die Kinder auch.

Gefällt mir

I
iina_12718267
30.09.14 um 12:12

Immer danach
Anders macht es keinen sinn

Gefällt mir

Anzeige
S
snaedis_12088519
30.09.14 um 12:18

Hi
Ich putze mir und meinem Sohn vor dem Frühstück die Zähne. Danach ist der zahnschmelz weich. Putzt man direkt nach dem Essen reibt man den weichen schmelz ab. Allerdings habe ich ungern den Geschmack von Essen ewig im Mund,deshalb kaue ich kaugummis
Abends putzen wir ca 1 Stunde nach dem Essen mit einer Zahnpasta die den Zahnschmelz aufbaut.
Bisher gab's mit Karies und Co keine Probleme

Gefällt mir

D
darcey_12257996
30.09.14 um 12:38

Davor.
Fühl mich sonst dreckig im Mund und will so nicht an den Tisch

Gefällt mir

Anzeige
A
ajda_12897569
30.09.14 um 12:39

Huhu
Ich putze mir vor den Frühstück die Zähne, weil ich erst in der Arbeit frühstücke und meine Tochter putzt sich nach dem Frühstück die Zähne.

Gefällt mir

F
finola_12488426
30.09.14 um 14:09

Um meine Mutter zu zitieren:
Immer vor dem Essen putzen, oder mindestens 45 Minuten danach warten!

Der Zahnschmelz wird angegriffen, beim essen, wenn ich danach noch darauf einwirke, putze ich quasi den Schmelz mit ab. Putzt man davor, hat man hingegen noch eine Art Schutz um die Zähne. Darum immer vorher, oder in entsprechendem Abstand danach.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige