Home / Forum / Mein Baby / UMFRAGE AN ALLE THEMA HOCHSTUHL

UMFRAGE AN ALLE THEMA HOCHSTUHL

6. Oktober 2006 um 19:13 Letzte Antwort: 27. November 2008 um 19:15

Hallo liebe Mamis,

heute starte ich mal eine Umfrage bezüglich Hochstuhl und hoffe, dass alle in diesem Forum mit machen.

Alle, die schon Hochstühle im Einsatz haben können doch mal berichten, welchen sie haben und die PRO und KONTRAS! Ob ihr den Stuhl nochmal kaufen würdet oder doch lieber "den der Freundin" etc. etc. etc.

Mal schauen, welcher Hochstuhl gewinnt und vielleicht fällt die Etnscheidung der NOCHNICHTENTSCHLOSSENEN (so wie ich ) dann leichter ?!

Los mitmachen

und 1000 Dank
der böse Hase

Mehr lesen

6. Oktober 2006 um 19:49

GEUTHER FAMILY
Hallo!
Also wir haben vor 3 Jahren den Geuther Family gekauft.
Mittlerweile sitzt unser zweiter Sohn drin und wir sind immer noch SEHR zufrieden mit.

Er ist absolut standfest wenn die Kids alleine rauf kletter und runter.
Die Lehne hinten ist schön hoch dass die Kids sich auch anlehnen könne.
Der Tisch vorne ist verschiebbar wie man will - von knapp am Kind bis ganz weg.

Also ich sehe nur Vorteile in dem Sitz und würde ihn JEDERZEIT wieder kaufen.


Mal gespannt was noch so für Meinungen kommen


LG
Christiane


PS: Link zum anschauen bei ebay:
http://cgi.ebay.de/OVP-Geuther-Hochstuhl-family-Nr--2335-natur-NEU_W0QQitemZ180034241776QQihZ008QQcate-goryZ25655QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2006 um 20:54

Kiddi-O Futura!
Hi!

Ich hab seit 1 Woche den Kiddi-O Futura und bin noch sehr zufrieden Er ist aus Massivholz, mit Tablett, alles ist verstellbar, er ist standfest und relativ günstig (50 Euro). Mein Kleiner ist jetzt bald 7 Monate alt und sitzt mit einem Sitzverkleinerer prima drin!
Langzeit-Erfahrungen hab ich damit natürlich nicht

LG
Klonie mit Luca

PS: Der Stuhl war gerade Testsieger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 22:37

Stokke - Tripp Trapp
Hallo,

wir haben vor, den oben genannten Hochstuhl zu kaufen. Ob es die richtige Entscheidung sein wird, weiß ich allerdings auch noch nicht. Aber ich dachte mir, bevor dieses Posting in der Versenkung verschwindet, schreib ich mal schnell.

Vielleicht schreiben ja doch noch ein paar, die einen Hochstuhl schon im Einsatz haben.

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2006 um 16:58

macht doch mit
*nachobenschieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2006 um 20:44

*traurig*
Erstmal danke an die, die geantwortet haben!!!

Schade, dass ansosnten keiner mitgemacht hat und mir somit keiner helfen will!!!

Wahrscheinlich habt ihr alle noch keinen Hochstuhl

Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2006 um 22:28

Oder...
...alle haben die 3 hier genannten Hochstühle

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2006 um 22:38

Das ist hier echt schwer
entweder haben alle den Stokke oder zumindest sehr viele...

Hab auch kaum jemand, bei Stokke vs. Herlag gefunden der den Herlag Tipp Topp hatte...hab aber darunter auch hilfreche Tipps, kannst ja mal weiter unten schaun...viel weiter unten...

Ich/wir werden den Herlag -Tipp Topp- nehmen, kannst ja mal googlen ;o)

Aber die Süße saß sowohl im Stokke Tripp Trapp, als auch im Herlag Tipp Topp gut, ich würd mir halt das Kind schnappen in einem Babyfachmarkt interesse heucheln, alle ausprobieren, die dir gefallen und mich dann verabschieden mit der Aussage, dass man noch mal ne Nacht drüber schlafen muss und dann günstig im Internet oder bei ebay!

So, Alles Gute

Cathy und Zoe Mae (heute 5Monate alt ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2006 um 14:05

Ikea
Hört sich jetzt vielleicht blöd an,aber schau doch mal bei ikea,die haben nen klasse hochstuhl für 10 euro.bei meinem ersten hatte ich einen von chicco und einen aus holz,den man zu stuhl undd tisch umfunktionieren konnte.konnt ihn nie richtig an den tisch schieben,als rieco grösser war.des hat mich voll genervt.meine freundin hat den besagten von ikea.ist aus plastik mit metallfüssen(kannst auch mal kurz abduschen) hat kein tischchen vornedran also optimal um an tisch ran zu schieben.und gurte um die kinder festzuschnallen,das sie nicht selber aufsteh können.
hoffe dir geholfen zu haben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2006 um 14:20

Tripp trapp
war unsere Wahl und wir sind sehr zufrieden. Nachher hab ich nur von Leuten gehört, die ihren Stuhl in die Liegposition stellen können oder so, das kann er nicht. Aber leid tut es mir auch nciht, finde es bei einem STUHL doch auch nicht nötig. Da kann meine Kleine (oder konnte) auch in der Wippe bleiben ...
Es ist vielleicht eine teuere Alternative, aber auch eine stabile und und er ist auch "chic".
Plastik-Stühle gefallen mir grundsätzlich nicht, obwohl sie auch vorteile haben können...

und sei nicht böse
Bye,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2006 um 19:41

Den Klemmstuhl...
... haben wir auch. Unserer ist von Chicco und wir haben ihn zur Geburt geschenkt bekommen. Glaubst du, er ist auch schon was für so ganz kleine, die gerade angefangen haben zu sitzen? (Also meiner noch nicht! Dafür ist er noch viel zu weit entfernt von )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2006 um 19:42

Ach ja...
... und eigentlich bin ich ja gar nicht böse *hehehe*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2006 um 21:23
In Antwort auf essa_11982962

GEUTHER FAMILY
Hallo!
Also wir haben vor 3 Jahren den Geuther Family gekauft.
Mittlerweile sitzt unser zweiter Sohn drin und wir sind immer noch SEHR zufrieden mit.

Er ist absolut standfest wenn die Kids alleine rauf kletter und runter.
Die Lehne hinten ist schön hoch dass die Kids sich auch anlehnen könne.
Der Tisch vorne ist verschiebbar wie man will - von knapp am Kind bis ganz weg.

Also ich sehe nur Vorteile in dem Sitz und würde ihn JEDERZEIT wieder kaufen.


Mal gespannt was noch so für Meinungen kommen


LG
Christiane


PS: Link zum anschauen bei ebay:
http://cgi.ebay.de/OVP-Geuther-Hochstuhl-family-Nr--2335-natur-NEU_W0QQitemZ180034241776QQihZ008QQcate-goryZ25655QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Pinolino
haben wir.Ich find den super.Der ist aus schönem massiven hellem Holz.Ht so um die 30-35 gekostet und sie sitzt dort drin seitdem sie so 7/8Monate alt ist(mitleerweile16Monate)den Tisch kann man auch beliebig verstellen.Ich würde ihn nochmal kaufen,naja eigentlich sollte er wohl schon noch fürs zweite reichen

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2006 um 18:54
In Antwort auf yvonne_12841739

Pinolino
haben wir.Ich find den super.Der ist aus schönem massiven hellem Holz.Ht so um die 30-35 gekostet und sie sitzt dort drin seitdem sie so 7/8Monate alt ist(mitleerweile16Monate)den Tisch kann man auch beliebig verstellen.Ich würde ihn nochmal kaufen,naja eigentlich sollte er wohl schon noch fürs zweite reichen

LG Pia

Stokke Tripp Trapp und bei Oma den IKEA-Stuhl
wir haben zuhause den Stokke, der ist echt super, wackelsicher und tolles Design, zumdem "gut" im Test. bei den Omas, die den Stuhl ja nur selten brauchen, haben wir den 10 Euro-Plastik-IKEA-Hochstuhl - für diesen Zweck auch völlig ok (aber halt später nicht umbaubar, so wie der Stokke...)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2008 um 18:29

Storchenmühle
unsere kleine ist jetzt 10 monate alt.
in einem hochstuhl sitzen fidnet sie klasse.
bei meinen eltern haben wir einen hochstuhl von storchenmühle von bekannten geliehen bekommen. der ist toll.
er ist sehr geräumig. allerdings ist das sitzkissen nicht mehr da und so haben wir selbst eines hineingelegt.
er ist aus holz, hat einen tisch an dem rundherum "anti tellerrunterschubs hölzer" sind. er lässt sich zu stuhl-tisch kombi umbauen.
die rückenlehne lässt sich etwas schräg nach hinten klappen (sehr praktisch zum hineinsetzen und wieder herausholen) oder eben aufrichten.

zu hause haben wir ein ziemlich billiges model von baby roba.
meiner meinung nach schlechte qualität, schlechte verarbeitung, macht einen eher unstabilen eindruck, er wird wohl seine dienstzeit mit einem zweitsitz teilen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2008 um 19:09

Tip Top
Sind vollauf zufrieden und gibt auch nix negatives
Klar er ist schwer ... aber ich will den Stuhl ja auch nicht durch die Gegend schleppen
Die Plastikdinger finde ich persönlich häßlich und beim essen brauchen wir keine Liegeposition ...

Empfehlenswert ist auch der Trip Trap ... den hat ne Freundin von mir ist aber die "teuere" Version zum Tip Top

lg Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2008 um 19:15

Tip Top


den haben wir bei unserer Großen schon gehabt und nu benutzt ihn die Kleine irgendwann weiter

Der Top Top wächst mit und hält sogar den Hintern einer Mama aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook