Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Umfrage brauche hilfe: maxi cosi cabriofix oder pebble?

6. November 2015 um 7:59 Letzte Antwort: 6. November 2015 um 11:36

Hallo
Stehe nun vor einer entscheidung und ich kann mich nicht entscheiden zwischen den beiden sitzen.
Habt ihr damit erfahrung?
Damals bei meinen zwei gab es nur den cabriofix den wir 13 monate sehr zufrieden genutzt haben.
Muss dazu sagen meine kinder waren recht groß
57cm und 4600g eins.
Jetzt glaube ich das der pebble kleiner ist optisch her. Was meint ihr?

Mehr lesen

6. November 2015 um 8:31

Nach
dem was ich gehört habe ist der Pebble der Sitz von Maxi Cosi der am größten ist und am längsten Platz bietet, aber wohl auch am schwersten ist. Die Babyschalen von Römer sind wohl noch etwas größer. Wir haben den Pebble plus der Isofix Base von Freunden gebraucht übernommen, unserer ist also das dritte Kind was in dem Sitz sitzt, und er ist noch top in Schuß und wir sehr zufrieden.

Gefällt mir

6. November 2015 um 10:10

Wenn du nun einen neuen kaufst
sind die schalen jetzt nicht alle größer? die sollen doch bis 15 Monate passen. also der Cabriofix ist wohl der kleinste der MaxiCosi Schalen.

Gefällt mir

6. November 2015 um 10:16

.
Wenn MaxiCosi, dann Pepple. Die Liegefläche ist bombastisch. Mega weich

Wir haben uns trotzdem für den Cybex Cloud Q entschieden weil sie erfahrungsgemäß länger passt.

Gefällt mir

6. November 2015 um 10:18
In Antwort auf

.
Wenn MaxiCosi, dann Pepple. Die Liegefläche ist bombastisch. Mega weich

Wir haben uns trotzdem für den Cybex Cloud Q entschieden weil sie erfahrungsgemäß länger passt.

.
Also ich rede vom Pepple Plus.

Gefällt mir

6. November 2015 um 11:36

Wenn deine kinder so groß waren
Würde ich mir lieber den Römer Babysave SHR2 angucken. Da habt ihr wirlich lange was von. Außerdem hat er eine richtige Kopfstütze die in der Höhe verstellt wird. Unsere Tochter saß dort noch mit 21 Monaten drin. Lg!

Gefällt mir