Home / Forum / Mein Baby / Umfrage Kindergeburtstag

Umfrage Kindergeburtstag

10. Februar 2011 um 20:17

Ich plane unsere ersten Kindergeburtstag, unsere Tochter wird Jahre alt.

Dazu hab ich noch sooo viele Fragen:

1. wieviele Kinder würdet ihr einladen ?

2. Macht ihr das allein oder mit 2 Erwachsenen ?

3 Eher vormittags (Samstag) oder nachmittag ?

4 Wie lange ladet ihr ein?

5 Wie ist euer Ablauf, Kuchen essen, Spiele, Basteln, Abendessen oder so?

6 Welche Spiele kommen bei euch gut an?

7 Wir machen vermutlich ne Prinzessinnen - Party, welche Ideen habt ihr dazu ? (ich dachte an Krönchen als Einladungskarten, Prinzessinservietten, Becher und Teller und würde kleine Schatztruhen als Mitgebsel mit Glitzersteinen mit den Kindern bekleben.)

Vielen Dank für die Beantwortung.

LG summervine die seit 20 Jahren auf keinem Kindergeburtstag mehr war

Mehr lesen

10. Februar 2011 um 20:44

Ups, sie wird 4 Jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 21:25

Hier ich!
unsere große wird jetzt auch in ein paar wochen 4 und wir fangen so gaaanz langsam mit der planung an. bei uns ist es so, dass alle befreundeten kids vorher geburtstag haben und wir so schon ziemlich viele heiße tipps bekommen haben aber erstmal zu deinen fragen:

Dazu hab ich noch sooo viele Fragen:

1. wieviele Kinder würdet ihr einladen ?
ca 6

2. Macht ihr das allein oder mit 2 Erwachsenen ?
meine mutter hilft, evtl noch meine schwiegermutter (mal sehen) - mein mann ist nicht da.

3 Eher vormittags (Samstag) oder nachmittag ?
bei uns liegt der geb in der woche, da geht sie morgens normal in die kita und feiert da auch. wir laden nachmittags die kids ein.

4 Wie lange ladet ihr ein?
kita geht bis max halb eins, wir werden ab 15.00 einladen. der geb wird dann bis 18 uhr dauern.

5 Wie ist euer Ablauf, Kuchen essen, Spiele, Basteln, Abendessen oder so?
erst KLEINIGEIT (also nur obst und max einen kleinen muffin für jedes kind) , dann spielen, basteln und ab kurz vor halb dann abendbrot.

6 Welche Spiele kommen bei euch gut an?
ganz klassisch, topfschlagen und vielleicht eierlaufen mit diesen spieleiern.

7 Wir machen vermutlich ne Prinzessinnen - Party, welche Ideen habt ihr dazu ? (ich dachte an Krönchen als Einladungskarten, Prinzessinservietten, Becher und Teller und würde kleine Schatztruhen als Mitgebsel mit Glitzersteinen mit den Kindern bekleben.)
das hört sich doch schon mal suuuper an! du kannst ja zb noch perlen oder diamanten als streudeko nehmen. als tischtuch würd ich rosa oder pinken stoff (wie heißt noch mal diser dünne bastelstoff?! ) nehmen.
meine tochter hat mit prinzessin und co überhaupt nix am hut

hier noch die hinweise der anderen:
- die kinder etwas zeitversetzt einladen ,sonst wird es gerade beim abgeben mit den müttern total hektisch. so alle 10 min zwei kids
- geschenke lieber zusammen bzw dann nacheinander (vielleicht im kreis) überreichen. sonst werden die geschenke gleich beim reinkommen übergeben und es könnte was untergehen. so weißt du auch, von wem was kommt (und deine kleine auch)
- nicht so viel zum kaffe, sonst bleibt das abendessen liegen.

viel spass beim feiern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 22:07

Schieb
nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 22:07
In Antwort auf esa_12452526

Hier ich!
unsere große wird jetzt auch in ein paar wochen 4 und wir fangen so gaaanz langsam mit der planung an. bei uns ist es so, dass alle befreundeten kids vorher geburtstag haben und wir so schon ziemlich viele heiße tipps bekommen haben aber erstmal zu deinen fragen:

Dazu hab ich noch sooo viele Fragen:

1. wieviele Kinder würdet ihr einladen ?
ca 6

2. Macht ihr das allein oder mit 2 Erwachsenen ?
meine mutter hilft, evtl noch meine schwiegermutter (mal sehen) - mein mann ist nicht da.

3 Eher vormittags (Samstag) oder nachmittag ?
bei uns liegt der geb in der woche, da geht sie morgens normal in die kita und feiert da auch. wir laden nachmittags die kids ein.

4 Wie lange ladet ihr ein?
kita geht bis max halb eins, wir werden ab 15.00 einladen. der geb wird dann bis 18 uhr dauern.

5 Wie ist euer Ablauf, Kuchen essen, Spiele, Basteln, Abendessen oder so?
erst KLEINIGEIT (also nur obst und max einen kleinen muffin für jedes kind) , dann spielen, basteln und ab kurz vor halb dann abendbrot.

6 Welche Spiele kommen bei euch gut an?
ganz klassisch, topfschlagen und vielleicht eierlaufen mit diesen spieleiern.

7 Wir machen vermutlich ne Prinzessinnen - Party, welche Ideen habt ihr dazu ? (ich dachte an Krönchen als Einladungskarten, Prinzessinservietten, Becher und Teller und würde kleine Schatztruhen als Mitgebsel mit Glitzersteinen mit den Kindern bekleben.)
das hört sich doch schon mal suuuper an! du kannst ja zb noch perlen oder diamanten als streudeko nehmen. als tischtuch würd ich rosa oder pinken stoff (wie heißt noch mal diser dünne bastelstoff?! ) nehmen.
meine tochter hat mit prinzessin und co überhaupt nix am hut

hier noch die hinweise der anderen:
- die kinder etwas zeitversetzt einladen ,sonst wird es gerade beim abgeben mit den müttern total hektisch. so alle 10 min zwei kids
- geschenke lieber zusammen bzw dann nacheinander (vielleicht im kreis) überreichen. sonst werden die geschenke gleich beim reinkommen übergeben und es könnte was untergehen. so weißt du auch, von wem was kommt (und deine kleine auch)
- nicht so viel zum kaffe, sonst bleibt das abendessen liegen.

viel spass beim feiern.


für die hilfreichen tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 15:42

Hat
sonst noch keiner nen Kindergeburtstag gefeiert ?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 17:13

Hallo


1. wieviele Kinder würdet ihr einladen ?

also ich hab da keine zahlenbegrenzung. eben alle die mein kind mag dürfen dabei sein inklusive mamas.


2. Macht ihr das allein oder mit 2 Erwachsenen ?

da die mamas dabei sind, kann man nicht davonr eden die party "allein" zu machen. es gibt immer jmd der mit anpackt unter freunden. ansonsten ist mein mann den abend vorher da um mir zu helfen beim schmücken und organisieren.

3 Eher vormittags (Samstag) oder nachmittag ?

also ich finde, so ab halb 3 ist gut. da haben die meisten alle schon ihren mittagsschlaf hinter sich und quengeln nicht rum.

4 Wie lange ladet ihr ein? keine zeitliche begrenzung. doch es ist zu beobachtend ass die meisten nach 3-4 std. sowieso keine lust mehr haben und nach hause wollen. also so bis 6 würd ich sagen, jedoch keinen der länger bleibt ausdrücklich nach hause schicken.

5 Wie ist euer Ablauf, Kuchen essen, Spiele, Basteln, Abendessen oder so? weiß nicht wie das bei euch ist, aber so kleinen kindern kann man in der regel kaum feste abläufe zugestehen.

wir haben einfach gewartet bis alle kamen. essen und trinken nach bedarf. und nach einiger zeit wurde die torte angeschnitten und alle kinder haben ein stück bekommen un dann sind sie wieder alle kreuz und quer durch die wohnung gelaufen und haben überall gespielt.

6 Welche Spiele kommen bei euch gut an?

ich find gerenell, dass so kleine kinder so ein organisiertes programm nicht unbedingt brauchen. ind em alter spielen sie eh meist nur neben- als miteinander.

7 Wir machen vermutlich ne Prinzessinnen - Party, welche Ideen habt ihr dazu ? (ich dachte an Krönchen als Einladungskarten, Prinzessinservietten, Becher und Teller und würde kleine Schatztruhen als Mitgebsel mit Glitzersteinen mit den Kindern bekleben.)

hallo das motto finde ich sehr schön. find aber wie gesagt man sollte ind em alte rnicht zu viel vond en kindern verlangen. die verstehen das oftmals noch gar nicht.

die meisten sind ind em alter doch sowieso am glücklichsten, wenn sie einfahc nur irgendwo sein können, wo schönes spielzeug gibt und andre kleine kidner zum spielen und toben.

bei den glitzersteinchen würd ich aufpassen. die kidner könnten sie abpuhlen und in den mund stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 17:22
In Antwort auf diva0207

Hallo


1. wieviele Kinder würdet ihr einladen ?

also ich hab da keine zahlenbegrenzung. eben alle die mein kind mag dürfen dabei sein inklusive mamas.


2. Macht ihr das allein oder mit 2 Erwachsenen ?

da die mamas dabei sind, kann man nicht davonr eden die party "allein" zu machen. es gibt immer jmd der mit anpackt unter freunden. ansonsten ist mein mann den abend vorher da um mir zu helfen beim schmücken und organisieren.

3 Eher vormittags (Samstag) oder nachmittag ?

also ich finde, so ab halb 3 ist gut. da haben die meisten alle schon ihren mittagsschlaf hinter sich und quengeln nicht rum.

4 Wie lange ladet ihr ein? keine zeitliche begrenzung. doch es ist zu beobachtend ass die meisten nach 3-4 std. sowieso keine lust mehr haben und nach hause wollen. also so bis 6 würd ich sagen, jedoch keinen der länger bleibt ausdrücklich nach hause schicken.

5 Wie ist euer Ablauf, Kuchen essen, Spiele, Basteln, Abendessen oder so? weiß nicht wie das bei euch ist, aber so kleinen kindern kann man in der regel kaum feste abläufe zugestehen.

wir haben einfach gewartet bis alle kamen. essen und trinken nach bedarf. und nach einiger zeit wurde die torte angeschnitten und alle kinder haben ein stück bekommen un dann sind sie wieder alle kreuz und quer durch die wohnung gelaufen und haben überall gespielt.

6 Welche Spiele kommen bei euch gut an?

ich find gerenell, dass so kleine kinder so ein organisiertes programm nicht unbedingt brauchen. ind em alter spielen sie eh meist nur neben- als miteinander.

7 Wir machen vermutlich ne Prinzessinnen - Party, welche Ideen habt ihr dazu ? (ich dachte an Krönchen als Einladungskarten, Prinzessinservietten, Becher und Teller und würde kleine Schatztruhen als Mitgebsel mit Glitzersteinen mit den Kindern bekleben.)

hallo das motto finde ich sehr schön. find aber wie gesagt man sollte ind em alte rnicht zu viel vond en kindern verlangen. die verstehen das oftmals noch gar nicht.

die meisten sind ind em alter doch sowieso am glücklichsten, wenn sie einfahc nur irgendwo sein können, wo schönes spielzeug gibt und andre kleine kidner zum spielen und toben.

bei den glitzersteinchen würd ich aufpassen. die kidner könnten sie abpuhlen und in den mund stecken.

Hupsi
von: summervine


<<<<Ich plane unsere ersten Kindergeburtstag,<<<<<<<

dachte das kind wird erst eins.

lol

kannst meinen t xt also nun bestimmt nicht gebrauchen.

also nochmal neu: uhrzeit und anzahl der kinder bleibt gleich.

als ablauf würd ich erst ein kl. essen für alle nach bedarf (zbsp. würstchen oder spaghetti bolgnese ??)

dann wenn alle da sind die torte anschneiden mit happybirthday auspusten fotos etc.

nja aber eigtl. find ich nen frei wählbaren ablauf auch bei größeren kinder ok. wenn sie so zahlreich zusammen sind, kann es ihnen gar nicht langweilig werden.

das mit den krönchen usw. macht ja auch schon ne menge spaß...

sind die anderne kinder auch alle 4?

kenne welche die haben ne kleine hüpfburg gemietet und im garten aufgestellt. das kam auch super an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 22:53
In Antwort auf diva0207

Hupsi
von: summervine


<<<<Ich plane unsere ersten Kindergeburtstag,<<<<<<<

dachte das kind wird erst eins.

lol

kannst meinen t xt also nun bestimmt nicht gebrauchen.

also nochmal neu: uhrzeit und anzahl der kinder bleibt gleich.

als ablauf würd ich erst ein kl. essen für alle nach bedarf (zbsp. würstchen oder spaghetti bolgnese ??)

dann wenn alle da sind die torte anschneiden mit happybirthday auspusten fotos etc.

nja aber eigtl. find ich nen frei wählbaren ablauf auch bei größeren kinder ok. wenn sie so zahlreich zusammen sind, kann es ihnen gar nicht langweilig werden.

das mit den krönchen usw. macht ja auch schon ne menge spaß...

sind die anderne kinder auch alle 4?

kenne welche die haben ne kleine hüpfburg gemietet und im garten aufgestellt. das kam auch super an


Danke für deine Antwort, ja die anderen sind auch alle ca 4 Jahre alt - und kommen deshalb auch ohne Mama.


Hab bei der ganzen Sache nur Sorge, dass jemand nicht mitmachen will oder eben irgendwann die luft raus ist.

Aber so von 15-18 Uhr müssten s ja alle aushalten (mittagschlaf machen sie wohl nicht mehr)

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 8:22

Ideen
Hi, ich habe mich dieser Thematik mit einem Blog befasst und habe ein paar Spiele gefunden: http://blog.mami-tv.de/spiele-zur-geburtstagsparty/

Es werden noch weitere Anregungen kommen, aber ich hoffe, das du dort schon einmal etwas finden kannst. Des weiteren gibt es auch Klasse Prinzessinnen Mottothemen, an denen ich noch arbeite. Jedenfalls wünsche ich Dir und Deinem Knopf einen angenehmen Geburtstag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2011 um 12:29


1. also zum ersten geb. haben wir zwei andere muttis mit ihren mädels hier gehabt. das war super. die drei haben zusammen gespielt und wir haben kuchen gegessen.
wenn sie grösser wird, würde ich immer soviele kinder einladen wie sie alt wird.

2. planen und so mach ich alles alleine. aber die kleinen kommen mit ihren mamas. wenn sie grösser sind weiss ich es noch nicht. aber ich glaube ich würd eine der mamas fragen, ob sie dabei sein möchte.

3. nachmittags. vormittags geht sie in die kita. mit verwandten wird dann am we gefeiert.

4. von 15.30uhr o. 16.00 uhr bis max. 18 uhr. sie geht bis um 15 uhr n die kita.

5. hmm, geschenke auspacken und damit spielen, dann kuchen essen und dannach wieder spielen

6. wir machen keine spiele, weil die kleinen noch zu jung sind. zum ersten geb. hatten wir das bällezelt aufgebaut.aber ich hab immer gerne "blind-kuh" und schnitzeljagt gespielt

7. hmm...da kann ich noch nichtzs zu sagen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen