Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Umfrage:Kinderwagen die qual der wahl

Umfrage:Kinderwagen die qual der wahl

15. November 2007 um 13:21 Letzte Antwort: 15. November 2007 um 18:34

Hallo

1:welche Kinderwagen habt ihr?
2 wie kommt ihr damit klar?
3 worauf habt ihr beim kauf geachtet?
4 welche räder habt ihr?
5 wie passen sie ins auto?
...
gruß michelle

Mehr lesen

15. November 2007 um 13:40

Hallo
Werde Dir mal antworten:

1. Hartan Racer
2. Super: Einfach zu handeln, fährt super auch in Matsch und Gelände, sieht gut aus
3. Preis-Leistungsverhältnis; dass er in meinen Corsa passt; vier Räder (die mit drei Rädern finde ich fürs Feld und so zu wackelig); gute Federung (für den Rücken der Maus)
4. Er hat vier Räder, vorne kleinere Doppelräder und hinten größere Einzelräder
5. Also in meinen Corsa passt das Unterteil in den Kofferraum, die Tasche muss ich dann auf den Rücksitz tun, also ist nichts mehr groß mit einkaufen. Wir haben aber noch ein größeres Auto, da passt er super komplett in den Kofferraum.

Liebe Grüße Sabrina mit Sina-Marie (01.07.07)

Gefällt mir
15. November 2007 um 14:11

Teutonia
1. Teutonia Fun System
2. Super! Lässt sie super lenken, ist relativ leicht und klein, Netz ist ausreichend groß (für meine Zwecke), lässt sich leicht zusammen und wieder auseinander klappen.
3. siehe 2.
4. Vorne 2 kleinere bewegliche. Ganz praktisch, so ist er schön wendig. Allerdings manchmal blöd beim aus-der-Bahn (oder Bus) heben.
5. Past gerade in den Kofferraum von meinem Twingo (Nur zusammenlgen, Babyliegetasche und alles einfach drauf lassen). Beim reinpacken klapp ich den einen Sitz um, wenn er drin ist, kann man den dann wieder richtig nach hinten klappen.

Viel Erfolg, Eva

Gefällt mir
15. November 2007 um 17:22

Hallo
1. Bugoboo cameleon
2. super,da er schön leicht ist wohnen im 1 OG.
3. das er einen Schwenkbügel hat er leicht ist,klein zusammen zu legen,ins Auto paßt eine abnehmbare Wanne hat die auch für große Kinder geeignet ist,das der Sportaufsatz gut ist,das man einen Maxi Cosi Adapter dazukaufen kann,das er vorne Schwenkbare Räder hat.
4. Lufträder 2 große 2 kleine Schwenkbare
5.Super...ichn bekam ihn plus Gepäck für 1 Woche in einen C3...jetzt paßt mein Kinderwagen plus der "globige"meiner bekannten in den Astra Combi...und meiner braucht nichtmal 1/3 von dem Platz!!!!

Er ist allerdings teuer mit knapp 900 Euro aber ich bereue nicht einen Cent davon....den würde ich jederzeit wieder kaufen!!!!

Gruß Andrea

Gefällt mir
15. November 2007 um 17:38

Grummel...
1. hartan rs one
2. nicht zu empfehlen!
a) sauschwer
b) total blöd zusammenzuklappen (hier ziehen, da drücken, rüber, runter, hier noch mal drücken usw) - meine freundin hat ein günstig-modell da gehts ruckzuck
c) teilweise hakt er beim "wiederöffnen"
d) wir sind normal groß (beide so um 175 cm) beim schieben tritt man ständig auf die vorderbremse (nerv!)
e) echt teuer! (auch zubehör wie schirmchen usw)
f) lange wartezeit
3. gute qualität, tja.
4. feste (die schwenkräder sind nicht für wald und wiesen zu empfehlen, in der stadt sollen sie aber super sein)
5) wir mussten uns einen kombi kaufen...

fazit: wenn die motte sitzen kann, holen wir uns einen tollen buggy. die idee, einen kombikinderwagen zu kaufen war echt schwachsinnig.
das einzig positive ist, dass die maus mit ihren fast 8 monaten immernoch in die softtasche passt.

typischer anfängerfehler von uns
echt, unserer meinung die totale fehlentscheidung...(unsere nachbarn stimmen zu, haben auch den rs one, nur mit schwenkrädern...)

aber es gibt ja auch 10000 hartan-fans auf dieser welt...wir sinds alle nicht. schaaade.

tja, viel glück bei dieser entscheidung!



Gefällt mir
15. November 2007 um 18:34
In Antwort auf esa_12452526

Grummel...
1. hartan rs one
2. nicht zu empfehlen!
a) sauschwer
b) total blöd zusammenzuklappen (hier ziehen, da drücken, rüber, runter, hier noch mal drücken usw) - meine freundin hat ein günstig-modell da gehts ruckzuck
c) teilweise hakt er beim "wiederöffnen"
d) wir sind normal groß (beide so um 175 cm) beim schieben tritt man ständig auf die vorderbremse (nerv!)
e) echt teuer! (auch zubehör wie schirmchen usw)
f) lange wartezeit
3. gute qualität, tja.
4. feste (die schwenkräder sind nicht für wald und wiesen zu empfehlen, in der stadt sollen sie aber super sein)
5) wir mussten uns einen kombi kaufen...

fazit: wenn die motte sitzen kann, holen wir uns einen tollen buggy. die idee, einen kombikinderwagen zu kaufen war echt schwachsinnig.
das einzig positive ist, dass die maus mit ihren fast 8 monaten immernoch in die softtasche passt.

typischer anfängerfehler von uns
echt, unserer meinung die totale fehlentscheidung...(unsere nachbarn stimmen zu, haben auch den rs one, nur mit schwenkrädern...)

aber es gibt ja auch 10000 hartan-fans auf dieser welt...wir sinds alle nicht. schaaade.

tja, viel glück bei dieser entscheidung!



Kombikinderwagen
Ich habe bislang noch niemanden erlebt, der sich nach einer gewissen Zeit nicht noch einen kleineren Buggy zugelegt hat, weil die Kobiwagen mit der Zeit einfach zu wuchtig sind. Ich würde mir auch keine mehr zulegen. Hört sich erst super an, ist aber auf Dauer blöd.

Einzige Ausnahme ist für mich der Bogaboo, der ist von vornherein schon klein.

lg
Stefanie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers