Home / Forum / Mein Baby / Umfrage: Mit welchem Alter Ohrringe stechen lassen??

Umfrage: Mit welchem Alter Ohrringe stechen lassen??

21. Oktober 2009 um 20:22 Letzte Antwort: 22. Oktober 2009 um 10:29

Was denkt ihr ist der beste Zeitpunkt für die Kleinen Ohrringe stechen zu lassen?
Wann habt ihr es machen lassen bzw. wann habt ihr vor es machen zu lassen?

Lg sonne677

Mehr lesen

21. Oktober 2009 um 20:28

Meine
Tochter hat auch mit 6 Jahren Ohrringe bekommen. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass ein bisschen später besser gewesen wäre. Es ist nämlich eine ganz schöne Quälerei, die Ohrringe raus und rein zu machen

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 20:34


Schrecklich. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich es echt gelassen. Wir müssen die Ohrringe Donnerstag morgen raus machen (wegen Sport) und machen sie Freitag Abend wieder rein. Da sind dann die Ohrlöcher schon wieder halb zu. Mein Mann macht das jetzt immer, ich kann das nicht, da wird mir schlecht, wenn ich meiner Tochter weh tun muss

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 20:38

Ich selber
habe sie mit 16 Monaten bekommen....jaa richtig Monaten..
meine Mutter wollte das so und ich finds bis heute ok und bin ihr gar nicht böse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 20:53

Gar nicht
das können sie später selbst entscheiden und machen.
ich z.b. bin ein opfer (ja und ich seh mich damit auch als opfer) davon das man einfach ohrringe stechen lässt. mir wurden sie frühzeitig gestochen (ich glaub mit 2 oder noch früher) mit dem ergebniss das ich mit 6 jahren nie wieder welche tragen wollte (und es auch heute nicht tue) weil meine ohren immer gegen den fremdkörper reagiert haben. ausserdem fand ich es immer unangenehm sie zu tragen! bis heute sind meine ohrlöcher nicht zugewachsen und an manchen tagen jucken sie immer noch!
also ich lass das sein. find es auch nicht ok seinen kindern diese entscheidung ab zu nehmen! dem körper wird immer hin ein fremdkörper zugfügt und ich denke das sollte nur passieren wenn es unbedingt notwendig ist und das ist bei einem ohrring definitiv nicht der fall!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 20:53

Also nur so nebenbei...
da regen sich jetzt bestimmt viele auf...
in Italien kriegen die Mädchen die Ohrringe nach ein paar Tagen noch im KH vor Entlassung...
natürlich mit Zustimmung der Eltern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 21:07

Und was willst du damit jetzt sagen?
hast ja wohl nen hintergedanken ,oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 21:11

Ok, da hast du recht,
hatte sich nur ein ganzes stück böser angehört, so wie du es geschrieben hattest.
Ich finds auch irgendwie heftig..
aber kenne es halt auch so seitdemich klein war...
hab jetzt keine Tochter und hier gehts ja so früh auch gar nicht aber glaub auch, das ich es nicht machen lassen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 21:29

Mit 3 monaten...
.. hat meine freundin ihrer tochter die löcher stechen lassen. ich finds nicht schlimm.
meine maus ist 8 mon. hat noch keine aber wennsich die gelegenheit ergibt dass ich es bei dem KiA machen kann lasse ich es bei ihr auch machen. ich hatte meine mit 6 mon. bekommen und fühle mich nicht verunstaltet. es ist für mich was ganz normales ohrlöcher zu haben und finde es schwachsinnig dass manche es total verurteilen. aber jedem das seine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:05


meine Tochter war gerade mal 2 Wochen alt, als ich ihr Ohlöcher habe stechen lassen. Hat super geklappt!

Hat übrigens mein KIA gemacht, und auch zu dem Alter geraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:06

Wenn
sie das möchte und ich sicher bin, daß sie das auch WIRKLICH möchte. Vorher sehe ich das als Körperverletzung an. Ich finde außerdem daß so sehr kleine Kinder mit Ohrringen furchtbar aussehen.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:10
In Antwort auf suzie_12316342

Wenn
sie das möchte und ich sicher bin, daß sie das auch WIRKLICH möchte. Vorher sehe ich das als Körperverletzung an. Ich finde außerdem daß so sehr kleine Kinder mit Ohrringen furchtbar aussehen.

LG Julia

Versteh nicht was daran so furchtbar aussehen soll
ich finds übertrieben das du es mit körperverletzung vergleichst










Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:18

Kann da nicht zustimmen
für mich gehören ohrringe zu einem mädchen dazu. ich habe als baby welche bekommen und habe keine schäden....und meine schwestern uauch nicht. und überhaupt keiner den ich kenne...
wie gesagt jedem das seine.
und übrigens furchtbar find ich andere sachen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:23

Ja ist klar
ich häng ihr auch kreolen um... es sieht ja viel schöner aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:52

Wenn
meine Tochter es allein möchte, ganz einfach.
Generell finde ich, sieht es bei Babys und Kleinkindern einfach nur lächerlich aus

Meine Tochter ist 3 und hat auch noch nicht danach gefragt, bin auch ganz froh darüber. Ich mag ihre Ohren so ganz naturbelassen

Zum Thema Körperverletzung: Rein medizinisch betrachtet ist es definitiv Körperverletzung, denn es wird Gewebe zerstört-ohne irgendeinen Nutzen.

Ich finde sowas sollte doch jeder Mensch selbst entscheiden können.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 22:53

Ich würde sagen...
mit ca. 8 wochen.

bei meiner großen wars so:

mit 8 wochen ohrringe
mit 12 wochen der 1. nasenpiercing
mit 20 wochen nen knochen durch die nase
und nun streben wir weitere piercings an.

ne natürlich nicht

ganz ehrlich?
ich verurteile niemanden der seinem kind ohrringe stechen lässt. jeder wie er will. aber ich lass es bei meinem mädels machen wenn sie es später von ich aus wünschen.
vorher nicht bzw. garnicht wnen sie es nicht wollen.
meine große ist jetzt 18 mon. und ich finde sie ohne schmuck und co,also spängchen,rosa püppchen kleidung viiiiiel süßer und hübscher.
sie ist einfach meine kleine wilde räubertochter,zu ihrem charakter passt das garnicht
und ich finde es auch nicht schön an so kleinen mäusen.

manche machen es aber auch aus tradition. wir hatten mal indische nachbarn und deren tochter war mit ein paar wochen schon voller gold behangen: armband,kette,ohrringe...aber mir gefiel es nicht.

die gesundheitlichen risiken kenne ich nicht...

also wie gesagt. ich finde den perfekten zeitpunkt dann wenn das kind selber sagt das es welche möchte.

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:00
In Antwort auf coira_12865066

Ich würde sagen...
mit ca. 8 wochen.

bei meiner großen wars so:

mit 8 wochen ohrringe
mit 12 wochen der 1. nasenpiercing
mit 20 wochen nen knochen durch die nase
und nun streben wir weitere piercings an.

ne natürlich nicht

ganz ehrlich?
ich verurteile niemanden der seinem kind ohrringe stechen lässt. jeder wie er will. aber ich lass es bei meinem mädels machen wenn sie es später von ich aus wünschen.
vorher nicht bzw. garnicht wnen sie es nicht wollen.
meine große ist jetzt 18 mon. und ich finde sie ohne schmuck und co,also spängchen,rosa püppchen kleidung viiiiiel süßer und hübscher.
sie ist einfach meine kleine wilde räubertochter,zu ihrem charakter passt das garnicht
und ich finde es auch nicht schön an so kleinen mäusen.

manche machen es aber auch aus tradition. wir hatten mal indische nachbarn und deren tochter war mit ein paar wochen schon voller gold behangen: armband,kette,ohrringe...aber mir gefiel es nicht.

die gesundheitlichen risiken kenne ich nicht...

also wie gesagt. ich finde den perfekten zeitpunkt dann wenn das kind selber sagt das es welche möchte.

LG *anja*

Anja
*pruuuuuuuuuuuusssssst*

Ich schmeiß mich weg. Stell mir grerade Rene und Mariella mit nem Knochen inner Nase vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:05
In Antwort auf sannie79

Anja
*pruuuuuuuuuuuusssssst*

Ich schmeiß mich weg. Stell mir grerade Rene und Mariella mit nem Knochen inner Nase vor

Sannie...
hahaha,säh bestimmt super aus nicht? passend zu den hörnern an der stirn

du musst mir nochmal deinen ET sagen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:06

Jeder wie er will
Bin generell dagegen, wenn die Kinder den Wunsch noch nicht selber äußern können. Bin froh, dass mein Mann nicht darauf besteht, unserer Tochter so früh Ohrlöcher stechen zu lassen. In seinem Kulturkreis ist es auch eher üblich, dass die Mädels früh Ohrlöcher bekommen.

Ich habe keine Ohrringe und hatte auch nie welche. Lag aber auch daran, dass ich leicht abstehende Ohren habe und ich das deshalb auch nicht haben wollte.

Bzgl. Gesundheitsrisiko: ich habe auch mal gelesen, dass man durch Piercing/Ohrlochstechen auch Nerven beschädigt. Wenn man bedenkt, dass gerade im Ohr sehr viele Akkupunktur-Punkte liegen wird da wohl was dran sein.

LG
Sabbelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:10
In Antwort auf coira_12865066

Sannie...
hahaha,säh bestimmt super aus nicht? passend zu den hörnern an der stirn

du musst mir nochmal deinen ET sagen!!!

Am
13.11

Heute habe ich aber auch echt zu tun, hier. Es zieht im Rücken, drückt nach unten, die Hüftknochen schmerzen. Laufen kann ich kaum.
Denke mal, dass es jetzt Senkwehen sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:29

@cookie:
stimmt,tattoos wären auch geil...dachte das lass ich sie selber entscheiden wenn sie den ersten freund/in haben...aber eigentlich sieht doch auch jetzt schon ein rotes brennendes herz mit pfeil mit der aufschrift "I Love Mutti" gut aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:30
In Antwort auf sannie79

Am
13.11

Heute habe ich aber auch echt zu tun, hier. Es zieht im Rücken, drückt nach unten, die Hüftknochen schmerzen. Laufen kann ich kaum.
Denke mal, dass es jetzt Senkwehen sind

Ui,hibbel hibbel...
ich bin ja so gespannt auf die maus

muss nochd eine PN beantworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 23:37

Ja genau!
und dann legst du seinem plüsch hund ein dickes stachel halsband um. oder einen fuchsschwanz ans motorrad...uiuiui das würde gut aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 9:40


lustig wie so ein thema für so viel aufruhe sorgt!!!

im endeffekt ist es so das jede mama das selber entscheiden muss!!!

ich hab meine ohrringe schon mit 6 monate bekommen, meine tante war 3 tage alt

und ich finde auch nicht das man über "körperverletzung" sprechen sollte in verbindung mit ohrlöcherstechen!!!

meine tochter geht jetzt in den kindergarten und mir ist aufgefallen das fast alle mädels dort ohrringe tragen...... und wenn es sooooo schlimm wäre denn würde es keiner geben er es auch ausübt....... VERBOTEN IST ES NICHT!!!!

muss jeder für sich entscheiden.... ob jung oder alt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 9:51

Ohwei
heikles Thema.
Ohne jetzt auch nur eine Antwort gelesen zu haben.

Meine Tochter hat ihre Ohrlöcher genau zum 2. Geburtstag bekommen.
Und sie liebt ihre "Ohlinge" . Bei uns in der Familie haben alle welche.( Omas, Tanten, Cousinen, ich,....)
Die haben sie immer fasziniert, so dass sie jetzt schon welche bekam und nicht erst mit 5 oder später.

ES gab auch keinen Terror, klar hat sie kurz geweint, aber das war der Schreck. Denn schon 5 Min später war alles gut. Sie selbst hat auch immer drangefasst und da tat nichts weh.

Es wird jede Mutter mit sich und ihrem Gewissen ausmachen. Und nicht irgendwelche Moralapostel ständig sich darüber ausbreiten.
Sicher kleine Kinder bzw Babys brauchen keine Ohrringe, aber auch Erwachsene brauchen sie nicht

Wie dem auch sei....... leben und leben lassen!

LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 9:58

Hi
also als kleines baby finde ich total schrecklich und hab ich auch nicht *sie hat auch noch keine*. jetzt ist sie 16monate und ich lasse es, da sie eh nur dran rum fummeln würde und bevor es sich entzündet. ich hab meine kurz vor der grundschule bekommen und da wollte ich auch. also sie wird da wohl noch etwas warten müssen. so als einschulungsgeschenk, wenn sie denn will.
lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 10:06


Unsere älteste hat ihre Ohrlöcher mit 14 Monaten bekommen.

Unsere zweite Tochter wird dies auch in diesem Alter bekommen. Kenne aber auch welche, die haben dies bei ihrer Tochter machen lassen als diese gerade mal 2 Wochen alt war. Was meines Erachtens aber sehr früh ist.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 10:29


...finde ich völlig daneben! Würde ich niemlas machen. Ich finde das 1.häßlich und 2. gar nicht so ungefählich und 3. greift das in die Autonomie meins Kindes ein!!! Soll mein Kind selbst entscheiden, wenn es so weit ist und ob es überhaupt Ohrringe möchte!

Gruß Katlmum und emil (4 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest