Forum / Mein Baby

Umfrage:seit ihr mit eurem körper nach der geburt zufrieden

14. Februar 2011 um 18:43 Letzte Antwort: 15. Februar 2011 um 9:51

also ich bin jetzt nach 7 monaten endlich wieder zufrieden mit meinem körper. dachte am anfang nicht das ich wieder so aussehen könnte, da ich einen ziemlich dicken hintern bekommen hatte und mein bauch ziemlich schwabbelte . wog nach der geburt auch 73 kg bei 1,75m jetzt 57kg zum glück

meine frage steht ja oben und was würdet ihr noch ändern wenn ihr könntet?

glg vanny+maya

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 18:52

Total zufrieden 2.Geburt ist 5 Wochen her
und ich hab meine 50kg wieder erreicht und seh aus wie vorher. Lediglich die Haut am Bauch ist noch nicht ganz straff. Aber das kann ich verkraften. Ich fühl mich rundum wohl und bin total happy. Glaub mein Freund findet das auch toll

lg
Evy+Nico(fast 4)+Linus 5 Wochen jung

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 18:54

Ja sie ist leider ein frühchen
musste in der 34 ssw per notkaiserschnitt geholt werden

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 19:31

Huhu
schwiiiiiiiiiiiiieeerig... habe sehr gekämpft, und ich muss sagen es is echt SCHWER die blöden pfunde wieder allesamt rauszuwerfen!!!

habe nun immer noch 1,5 kilo zuviel auf den rippen. wog vor der schwangerschaft 61 kilo, und schwanke nun immer zwischen 62,5 und 63 kilo...
am schlimmsten is der bauchi und die oberschenkel. bin zG nicht gerissen, aber dieses schwabbelige am bauchi bekomm ich irgendwie net weg!
geburt is jetzt fast 5 monate her...
naja ich werde alles daran setzen die blöden knappen 2 kilo auch noch wegzukriegen... strike!!


glg
Sarah

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 19:58

Ich kämpfe noch...
Bin aber irgendwie nicht diszipliniert genug im Moment... Kann das sein, dass Stillen voll Heißhunger macht?
Ausgangsgewicht waren etwa 58 kg, gegen Ende der SS war ich bei 72 und jetzt nach 4 Monaten bin ich immernoch bei 64... Aber ich schaff das schon noch... Irgendwann...
Liebe Grüße
Samira

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 20:03


hallo

also meine kleine ist jetzt etwas über 12 monate alt und eigentlich bin ich zufrieden. vor der schwangerschaft hatte ich ein gewicht von 48kg bei 1.64m und das war natürlich super. flacher bauch etc .... am ende der schwangerschaft hatte ich ein gewicht von 62 kg.

seitdem die kleine da ist schwankt mein gewicht hin und her... momentan ist es bei 53kg. mein bauch stört mich zwar noch ein bisschen, aber ich glaube da muss ich mich mit abfinden.

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 20:08


Mein Sohn ist jetzt 8 Monate! Habe vor der SS 63 Kg gewogen. Habe dann 32 Kg zugenommen. Und jetzt habe ich zwar endlich wieder 62 Kg, aber ist trotzdem nicht wie vorher. Schwangerschaftsstreifen und meine alten Hosen passen auch nicht alle wieder!!!

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 20:14


Also mein Sohn ist jetzt fast 4 Monate alt und ich bin super zufrieden mit meinem Körper, wiege weniger als vor der schwangerschaft vorher 53 kg, jetzt 49 bei 1.63m.
Mein Bauch ist fast so wie vorher und alle Hosen passen mir noch hätte ich nicht gedacht

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 20:26

Ja, alles super
Habe bei 1,63 am Anfang der SS 54 kg gewogen und am Ende 69 Ich habe die 70 nicht geknackt! Habe 12 Wochen nach der Geburtz schon wieder in die alten sachen reingepasse und jetzt, 14 Monate danach wiege ich noch 51kg!! Denke mal das kommt daher das ich den lieben langen Tag meiner Tochter hinterher renne

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 21:07


Ich bin nicht voll und ganz zufrieden mit der Form meines Körpers, aber ich habe ein tolles , neues Körpergefühl.

Vor der Schwangerschaft hatte ich eine super Figur, schlank, schöne Formen, schöne Brust. Aber ich hatte trotzdem immer was zu meckern. Ich hatte ein komisches Verhältnis zu meinem Körper und hab mich nie wirklich wohl gefühlt, obwohl ich wirklich eine super Figur hatte.

Ich hab in der Schwangerschaft 25 kg zugenommen , die hatte ich 9 Monate später wieder runter, worauf ich stolz war /bin , aber natürlich sehe ich nicht aus wie vorher.
Ich habe Schwangerschaftsstreifen, mein Bauch ist noch ein bisschen schwabbelig und meine Brüste hängen (nicht bis zu den Knien, aber doch sichtbar mehr als vorher) , aber komischerweise fühle ich mich in meinem Körper pudelwohl.

Ich liebe meinen Körper einfach auf eine neue, sehr erfüllende Art, weil ich stolz auf ihn bin. Die Schwangerschaft hat er toll gemeistert, ich habe ein gesundes Kind geboren (zwar ein Kaiserschnitt, aber ich hatte nie das Gefühl versagt zu haben ) usw..
Mein Körper hat einfach viel geleistet und mir viel geschenkt und ich kann ihm "verzeihen", dass er ein wenig mitgenommen aussieht.
Ich fühle mich gut in meiner Haut... besser als vorher.. obwohl ich natürlich nichts dagegen hätte meine alte Figur wieder zu haben ... und wenn es irgendwann (hoffentlich) so ist, dann kann ich es umso mehr schätzen !!

Lg

M.

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 21:08

Nein
mein bauch hängt wabbelig umher, nach der ersten etwas und nach der zweiten entgültig

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 21:54

Hab vor
20 tagen das zweite kind entbunden und klar bin ich mit meinem Körper nicht zufrieden,es müssen noch ein paar kilos runter und der bauch muss auch noch weniger werden.mich stören meine schwangerschaftsstreifen aber die bleiben ja leider.

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 22:43

Bin auch sehr zufrieden
ich hab zwar ein paar streifen an der brust,dem bauch und den innenschenkeln aber die stören mich nicht wirklich.
mein gewicht das ich vor den 4 schwangerschaften hatte hab ich ncoh nciht erreicht,müsste dann noch ca. 10 kg abnehmen
hab bis jetzt aber 12 runter. meine maus ist jetzt 7 wochen alt.
hab jetzt keinen hängebauch oder so.
und ich denk das war schon ne belastung für den körper, das ewige zu- und abnehmen. habs mir schlimmer vorgestellt...

LG *anja*

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 0:08

Nach 2 ss
Alles top, ich will nur meinen STILLBUSEN für immer behalten!!! Die eine körbchengröße mehr macht schon was her

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 0:17

Leider
nein.....mein Körper ist total ruiniert, vorallem der Bauch ist wirklich nicht schön........
Seit einem Jahr mag ich nicht mehr gerne vor die Tür gehen und es gibt wirklich depressive Tage....

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 2:06

Nein,ich fühlte mich viel zu mager!
im gegensatz zu vielen anderen mamis hier,hatte ich genau das gegenteilige problem des gewichts.
und zwar wog ich vor meiner ersten ss bei einer körpergröße von 1.60m 48kilo,was ich eig wenig fand,dann war ich natürlich glücklich als ich in der ss immer dicker wurde.
so dann habe ich zum schluss 65kilo gewogen.
kurz nach der geburt aber nahm ich durch das stillen extrem schnell ab,und vor allem hatte ich wegen dem stillen auch absolut keinen hunger!!!

meine dünnste phase hatte ich dann kurz bevor ich wieder schwanger wurde,ich war soo mager ich hab mich einfach nur total unwohl gefühlt,am meißten hab ichs gehasst,das die hosen an den beinen immer so schwabelten
mein ausgangsgewicht lag bei 44kilo!!!
so nun bin ich wieder schwanger,und nehm dadurch ja zum glück automatisch wieder zu,und das geilste ist,ich muss nicht mal dafür "arbeiten" also mich mit essen vollstopfen,um zuzunehmen sondern mein körper machts von allein hihi...
nun wieg ich im moment 53kilo und bin im 6 monat,
naja manchmal fühl ich mich sogar schon fett,manchmal aber wieder rum noch zu dünn!! iwie schwankt es immer...
aber am aller aller schlimmsten find ich meine brüste!!! die sind echt hammer entstellt
wobei ich seltsamerweise mit dem bauch nie probleme hab,absolut keine ss-streifen,kein schwabbeln etc...
ist warscheinlich genetisch bedingt...

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 2:16

Beneidenswert.
Hab meine 2te SSW hinter mir in der ersten hatte ich 30 kg (!)
zugenommen..bekam aber nur 10 wieder runter..dann wurde
ich kurze Zeit darauf wieder schwanger in der 2ten SSW hatte ich
nur 8 Kg zugenommen und 13 kg bis jetzt abgenommen..meine
Kleine ist jetzt 5 Monate alt..aber zufrieden bin ich längst nicht mehr..mein Bauch bzw mein Körper ist total entstellt..
überall streifen..dellen..schwabbel..s chrecklich..sport und gesunde ernährung haben bis jetzt nicht angeschlagen..

echt erniedrigend alle in meinem bekanntenkreis die kinder haben
sind nach der SSW wieder rank und schlank nur ich werde
immer wieder von fremden gefragt wenn ich mal ohne meiner
kinder einkaufen gehe " wann es denn soweit sei"
der bauch ist mittel aber durch die form der oberbauch ist
der sehr ausgeprägt das kann schon von weiten wirklich
so aussehen als ob ich schwanger wäre -.-
dennoch deprimierend..vorallem wenn ich kleidung einkaufe
" die abteilung für schwangere ist ganz hinten rechts!"
-.- mhm

also ich bin total unzufrieden!


LG

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 9:44

Paßt schon
Vor der SS 54kg bei 1,70m - bei 42+0 ca. 68kg und 6 wochen nach der Gebrut alles wieder weg, altes Gewicht und die Klamotten passen auch wieder. Aber laut meinem Mann bin ich bissi griffiger um den Bauch und die Taille rum....war ja auchn Kind drin Und nachdem ich jetzt abgetillt hab siehts auch so aus, als hängt da nix....Brüste haben das wohl unbeschadet überstanden. Die Kleine is knapp 7 Monate jetzt

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 9:51

mein Körper
vor meinem ertsen Kind wog ich 63 kg
ende der 1SS 89 kg
bin dann nach 6 Jahren wider bei 70 kg angelangt. womit ich auch zufrieden war.

2te SS
meine Tochter ist 8 Monate alt u ich hab noch 80 Kg drauf
bei nur 160cm Köperlänge.


Problemzonen BAuch Beine PO

Beckenbodenmuskulatur sehr schlaff, mache täglich training um diese wieder zu stärken.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers