Home / Forum / Mein Baby / Umfrage : Was hat eure Hochzeit gekostet?

Umfrage : Was hat eure Hochzeit gekostet?

26. Juni 2011 um 14:04

Hallo Mädels,

mein Freund ich uns möchten heiraten!
Jetzt sind wir gerade so am "überlegen" was so eine Hochzeit wohl kostet!? Klar kommt es drauf an was man will ! Ich sage mal so wir wollen keine Schicki micki märchenhochzeit mit allem schnick schnak! Trotzdem soll es eine schöne Hochzeit werden mit schönem kleid =) sängerin in der kirche ! leckeres essen etc.....

Was habt ihr so an geld gebraucht und hatten ihr eine "normale" hochzeit oder mehr so das schicki micki mit schnick schnack =) ??

Lg marry

Mehr lesen

26. Juni 2011 um 14:11

Wir hatten
ca. 300 Leute auf unserer Hochzeit.
Kösten waren ca. 10 000 Euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 14:58


standesamt, kein schnikischnaki,keine ringe, keine trauzeugen, nur wir beide und kind. 3 freunde waren dann spontan noch da.

ich glaub wir haben für standesamt, urkundenbeschaffung und essen (sind mit den dreien dann noch zum italiener) etwa 250 euro ausgegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 15:16

Uiui
hab mir jetzt auch mal alles durchgelesen und muss sagen.. echt heftig was man so für ne hochzeit ausgibt.
da bin ich echt froh das wir nicht so nen tamtam gemacht haben darum. da bekommt man ja schon ne neuwagen für.

wollten ja irgendwann auch noch mal kirchlich un dann mit familie und so feiern. aber bei den summen.. da überleg ich mir das 3 mal ob ich die buckelige verwandschaft durchfüttere, oder ob ich davon nicht lieber mit mann und kind 3 wochen kreuzfahrt in der karibik mach.. glaub da hätt ich mehr freude drann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 16:31

Boah, wieviel manche so ausgegeben haben
Wir hatten ne sehr schöne standesamtliche Hochzeit, allerdings mit Standesamt in nem Schloss, Glück gehabt

Nach der Hochzeit gabs vorm Standesamt nen Sektempfang für alle die auch nur zum Gucken kamen. Denn da ich schwanger bin, haben wir ganz klein gefeiert, hatten nur unsere Familie und Trauzeugen plus Anhang dabei, insgesamt 16 Personen. Aber Kleid, Anzug, Ringe, Brautstrauss und Anstecker etc. gabs trotzdem.

War ne super schöne Hochzeit, die uns insgesamt ca. 2500 Euro gekostet hat. Aber nächstes Jahr wollen wir noch mal ne riesenfette Party auf unsere Hochzeit mit allen Leuten feiern, die wir kennen. Wenn ich halt auch was trinken kann Das wird sicher noch mal ordentlich teuer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 17:08

Heiraten ist nicht ganz billig...
also, wir hatten folgende kosten:
- kleid
- smoking
- torte
- blumen/deko
- feier in gaststätte mit 40 personen
- dj
- friseur und make-up
- sänger in der kirche war günstig da familienfreund
- tanzkurs (nur für die trauzeugen)
- auf jedem tisch ne einwegkamera (kamen coole bilder raus, kann ich nur empfehlen)
- fotograf war auch günstig da familienfreund

so, ich hoffe das wars... ach ja, für die standesamtliche trauung hast du noch die gebühren, hatten wir aber schon ein halbes jahr vorher.

auf den polterabend haben wir verzichtet, ne hochzeitsreise haben wir so klassisch auch nicht gemacht da wir eigentlich ohnehin 1-2x im jahr in den urlaub fliegen und da meine ss dazwischen kam.

insgesamt haben wir ca 12.500 euro bezahlt. war für all das echt günstig.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 17:24

Ringe
ach ja, die waren natürlich auch noch im paket!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 17:35


man was habt ihr alles für Ausgaben???
also ich hab letzte Woche geheiratet mit allem schnick schnack:
-Traumkleid
-Smoking
-Ringe
-selbstgestalteten Einladungskarten/Tischkärtchen
-Deko
-Brautauto mit Blumendeko
-Sektempfang vor Standesamt
-ein ganzes Bürgesrhaus gemietet
-Hochzeitstorten vom Konditor
-super leckeres italienisches Büffet
-natürlich Getränke
-Fotos
-Service-Personal
-Dj
-teilweise Live-Gesang
-Frisur & Make-up
und bestimmt noch viel mehr was mir Momentan nicht einfällt.
Wir waren ca. 60 Leute und wir haben insgesamt 2500 bezahlt.
Geht also auch günstiger aber trotzdem Märchenhaft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 18:19


Wir hatten nur eine standesamtliche hochzeit aber dafür war es wirklich schick wir waren nur wenig personen so ca 20 wir haben für kleidung, essen und co 5800 euro bezahlt und es war eine kleine und feine märchen hochzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 19:06

Knapp 30.000 euro
War kein SchickiMicki aber im Ausland!
Da musste man Flug und Hotel für knapp 100 Pers zahlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 21:03


wir haben bissel was über 6000 eus gebraucht für eine standesamtliche trauung mit 23 gästen, anschliessendem kaffeetrinken und abendessen+ mini akustikkonzert einer regionalen band und klavierspieler in einem angemietetem restaurant. wir hatten einen fotografen, hochzeitsklamotten von peek und cloppenburg, einen audi Q7, rosen und callas als brautstrauss und autogesteck, mir wurden die haare gesteckt und make up gemacht und 2 tage nach der hochzeit waren wir 8 tage auf sardinien zum flittern. als wir wieder zurück waren haben wir eine fete für ca 50 mann geschmissen.

ich hatte meine persönliche traumhochzeit-schön klein und nicht so schweineteuer dass es einem weh tut. die 6000 eus hatten wir locker, so dass wir die geldgeschenke für uns sparen konnten.
allerdings wundere ich mich heut noch, wie ich mit diesem budget ausgekommen bin

nbk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 21:09

Wir heiraten in knappen 5 Wochen
und haben bis jetzt um die 8.000 Euro investiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 21:11

Hm
wir haben gerade mal 3000 EUR in eine schicke aber intime hochzeit mit 20 gästen investiert
lg dee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 21:25

8000 ocken!
70 gäste
DJ
Standesamt & Geistliche Trauuung
schön an nem wasserbahnhof/restaurant mit geschlossener gesellschaft
fotograph
Kleid von Pronovias
eheringe

Ich finde in vergleich zu manch anderen die ich kenne, sind wir ganz billig davon gekommen und war richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 22:12

Xlike
Ja

Flug waren 10.000 (Billigairline,Kurzstrecke,Gru ppenpreis)
Hotel 8.000 Euro
12.000 für den Rest ( also so gesehen "Standardpreis")

Unser Freundeskreis hat im Schnitt ca. 20.000 Euro bezahlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 22:48

2500
40 Gäste, Standesamt, danach Kirche und Gospelchor, Büffet, Kuchen selbst gebacken, Kleid, Anzug, Fotograf, Fotos, Torte, Deko... Traumhochzeit für guten Preis finde ich. Und durch die Geschenke alles bezahlt

Man muss auch nicht Tausende fürs Kleid/Anzug ausgeben, finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2011 um 9:29

Hmm..
also eigentlich so gut wie nix

- gebühren für aufgebot etc.
- ringe
- klamotten (kostüm bzw. anzug)
- sekt
- belegte brötchen

und das wars dann... haben nur standesamtlich geheiratet, danach einen kurzen sektempfang bei uns in der wohnung und dann haben wir alle rausgeschmissen, die koffer gepackt und ab in den kurzurlaub (nordsee).. hochzeitsreise haben wir 3 wochen später nach venezuela gemacht!

und ich würds jeder zeit wieder so machen... unsere hochzeit war nämlich nur für UNS!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen