Home / Forum / Mein Baby / Umfrage - Was kosten euch eure Kinder in der Woche?

Umfrage - Was kosten euch eure Kinder in der Woche?

1. Juli 2008 um 8:48

Wollte jetzt doch mal hier ne Umfrage starten um ein paar Vergleichswerte zu bekommen. Wir geben nämlich im Monat so viel Geld aus, mal sehen wie es bei euch ist.

Also unsere Tochter kostet uns in der Woche:

1 Packung Pampers 10 Euro
3 Pkch. Milchnahrung 45 Euro
15 Gläschen 20 Euro
1 pkch. feuchttuecher 3 Euro

sind gleich 78 euro pro Woche, also ich finde das schon enorm. soviel geben wir fuer unser Essen aus!

Wie ist das bei euch

Mehr lesen

1. Juli 2008 um 8:57

Guten Morgen!
- also bei uns sind es ca. 7Euro für die Pempers(kaufen nur im Angebot)
- eine Packung Feuchttücher ca.1,50Euro/auch nur Angebot von Rossmann (wobei die meist 2Wochen hält da wir zu Hause Waschlappen Benutzen)
- dann die Gäser 5Euro da ich noch halb stille
- Obst für den selbstgemachten Brei ca.5 Euro.....

Was vergessen???Nö, das sind ca.18,50Euro in der Woche

Gruß Dorina und Johnna 22.11.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 9:45

Mal ne doofe frage
3päckchen milch pro woche?????????
und dazu 15gläschen????

ist das nicht ein wenig viel?? andere kiddies trinken eher nicht soooo viel milch neben der beikost....... versuch mal auch wasser und tee anzubieten nebenbei

ah und wir geben aus:
1 pack pampers 7,50euro (mit coupons)
1-2pack feuchttücher 1,50-3euro
max 14 gläschen 14euro meist weniger
ok ich stille noch dadurch fällt die milch weg


glg leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 11:47

Oha
ihr habt ja nen regen verbrauch...
wir kaufen in einem monat

-30 glässchen (20 euro)
-2-3 pck brei (4-5 euro)
-3 pck milchpulver (18 euro)
-1-2 mal aldi windeln (24 euro)
-1 mal feuchttücher (3 euro)

macht im durchschnitt ca. 18 euro plus kleidung usw ca. 5-10 euro also sagen wir mal ca. 30 euro pro woche.
der witz ist daran-soviel geben wir auch für unser essen/wocheneinkauf aus, ok vielleicht 40 aber das wars dannlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 11:55

Also
in der woche:
1 Packung pampers (kauf aber die vorteilspackungen also ca. 24 mit coupons.)
1 Dose Milsan ca. 5 (kauf ich im vorrat wenns im angebot ist)
1 bis 2 packungen feuchttücher (4-erpack für 5 )
7 Gläschen ( max. 8 )
Tee (verschiedene sorten ca 3 , mama trink auch immer mit )
Obst und gemüse für zwischendurch kauf ich immer frisch aber für die ganze familie ca. 20-25

aber wenn man es genau haben will, dann muss man wasser kosten, strom, spielzeug, mal ein brötchen auf die hand usw. lg tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 11:59
In Antwort auf vanja_11977478

Also
in der woche:
1 Packung pampers (kauf aber die vorteilspackungen also ca. 24 mit coupons.)
1 Dose Milsan ca. 5 (kauf ich im vorrat wenns im angebot ist)
1 bis 2 packungen feuchttücher (4-erpack für 5 )
7 Gläschen ( max. 8 )
Tee (verschiedene sorten ca 3 , mama trink auch immer mit )
Obst und gemüse für zwischendurch kauf ich immer frisch aber für die ganze familie ca. 20-25

aber wenn man es genau haben will, dann muss man wasser kosten, strom, spielzeug, mal ein brötchen auf die hand usw. lg tini

Achso
gieß ( hab den preis nicht im kopf)
klamotten ( zu viel, hab ich leider keinen überblick drüber, da kauf ich was gefällt)
Pfegeprodukte ca. 3 euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 12:05

Unsere
tochter ist 15 monate, hier die kosten

- windeln ALDI (hab aus überzeugung von pampers zu aldi gewechselt) : 6 eur / wo
- sie isst bei uns mit...aber was kosten schon ein paar kartoffeln / gemüse und co?!
- wir nehmen nur wasser zum saubermachen...feuchttücher nur für unterwegs...also viell 5 eur/monat?!

dafür geben wir unglaublich viel geld für klamotten und anderen schnickschnack aus... - aber solange das spass macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 23:00

Boah
Das ist aber viel. Ich führe seit 3 Monaten ein Haushaltsbuch und unsere Tochter kostet in Monat im Schnitt 150 Euro inkl. Spielzeug und Klamotten.

In der Woche an Grundprodukten:
Windeln ca. 5 Euro (Lidl)
Feuchttücher 1 Euro (DM 4er-Pack für 5, reicht ewig, trotz nur Feuchttücher)
Trockentücher 20 ct? (Packung für 70 ct, reicht lange)
Gläschen, Brei etc.: 10-12 Euro (koche zum Großteil selbst)
Windeleimereinsätze: 2 Euro
MuMi ist umsonst.

Macht: 18 bis 20 Euro, und ich habe großzügig gerechnet.

An Deiner Stelle würde ich als erstes mal die Feuchttücher wechseln. Du musst ja ziemlich teure verwenden. Die billigen haben alle bei Ökotest suoer abgeschnitten (außer die vom Aldi); Windeln kannst Du ja auch mal andere probieren. Wie oft wechselst Du denn am Tag? Bei uns reichen in der Regel 4 bis 5 am Tag, meine Tochter hat aber auch einen sehr unempfindlichen Hintern. Milchnahrung erscheint mir auch sehr viel, Du gibst doch auch schon Gläschen. Deine Kleine isst wohl gerne.
Sollte vielleicht erwähnen, dass meine eine sparsame Esserin ist. Nur MuMi geht fast immer rein.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 5:22

Kommt aufs alter an denke ich
hallo,
also meine jüngste benötigt an Grundversorgung

2 Dosen Milchnahrung 10,90
1 pkg Feuchttücher 1,50
1 pkg Windeln Penny (die sind super)7,49
1 Tetrapack Bananen Kirschsaft (wird mit Wasser verdünnt) 0,79 cent

das ist doch nicht viel !
allerdings ist sie erst 4,5 Monate alt und ab jetzt bekommt sie Gläschen und was sie kann vom Tisch ( natürlich ungewürzt)

bei den älteren

Kindern sieht es dann ganz anders aus ,denn da kommen dann dinge wie Kiga,Schulgeld,Kleidung ( must haves) usw.dazu

Frage warum rechnest du das auf das Kinder Geld kosten ist doch bekannt und es wird immer teurer je älter sie werden !!

Noch eine Frage was für Milch gibst du ?
Und warum 3 pkg in der Woche ? Kommt mir echt viel vor ?

Missery

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 10:48


Ich gebe Aptamil AR, da Kosten 600 gramm eben 15,- euro!!! Meine Tochter ist knapp 10 Monate alt, aber ich geb ihr das weiter weil sie eben ein Speihkind war!

Und das sie zwar 2-3 gläschen am Tag bekommt aber trotzdem immer noch Milch verlangt, komme ich auch auf etwa 15 Gläschen(manchmal auch ein paar weniger)

Also, WO BITTE SOLL ICH DA SPAREN? DOCH NICHT AM ESSEN!!!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 11:27

Hi
mit den günstigen Windeln da bin ich mir nie sicher welche man da nehmen kann!

die hohen Ausgaben stören enorm! Wir haben nicht soviel Geld das wir über 300 Euro im Monat Fix-Kosten fürs Kind ausgeben können! Ich meine, bei der Rechnung sind ja nichtmal klamotten oder spielzeug dabei! Und da holen wir auch jeden Monat was von!

Welche günstigen Windeln kann man denn nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 11:45

Findest Du nicht das Du da
ein wenig übertreibst?

Meine Tochter ist 11 Monate alt, da geben wir aus:

Windeln (Rossmann- einfach super, sagt auuch Ökotest) knapp 7 Euro
Milchnahrung keine, sie bekommt Vollmilch mit Wasser verdünnt kann man bei nicht Allergiegefährdeten Babys ab dem 9 Monaten geben (laut KiA und Hebi)
Gläschen keine, koche selber kostet höchstens ca 10 die Woche.
Feuchttücher (5`er Pck 5 bei Rossmann) ca 1,30 die woche
Meine Tochter bekommt morgens und abends Brot mittags isst sie bei uns mit, Nachmittags gibts noch Obst und zum schlafen noch ein Fläschchen.
Gesunde Babys brauchen ab 9-11 Monaten keine Milchnahrung mehr, lest euch doch alle mal die Inhaltsstoffe der Fertigmilch durch, da ist kaum noch Muttermi-ersatz drin.
Wenn deine Tochter so viel Milch trinkt, wird sie wohl nicht mehr satt, schraub den Verbrauch runter, mit 1 Jahr sollte die Flasche sowieso weg, wegen der Zähne, koch ihr den Brei selber um Zeit zu sparen kannst Du ja größere Mengen kochen und einfrieren.

Achja trinken tut unser Mäuschen Apfelsaft verdünnt mit Wasser oder Tee, natürlich aus einer Trinklernflasche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 11:54
In Antwort auf basma_12166514

Hi
mit den günstigen Windeln da bin ich mir nie sicher welche man da nehmen kann!

die hohen Ausgaben stören enorm! Wir haben nicht soviel Geld das wir über 300 Euro im Monat Fix-Kosten fürs Kind ausgeben können! Ich meine, bei der Rechnung sind ja nichtmal klamotten oder spielzeug dabei! Und da holen wir auch jeden Monat was von!

Welche günstigen Windeln kann man denn nehmen?

Also das ist
von Kind zu Kind unterschiedlich, wir kommen mit denen von Rossmann super zurecht. Die von DM sind auch gut, probiers doch einfach mal aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 14:11

Upps... Ganz schön viel.
Pampers kaufe ich immer im Vorratspack im Angebot (3 Pakete für 22 Eur), macht dann ca. 7 Eur pro Woche für Pampers.

Milchnahrung gibts net, morgens bekommt er einen Milchbrei, abends Grießbrei (kostet ca. 4 oder 5 Eur die Woche) und ich stille den Rest.

Auf 15 Gläschen die Woche komm ich auch ca., aber bei Obst kauf ich immer die 250 g-Gläser, die sind dann auch günstiger.

Und Feuchttücher kauf ich auch im Angebot oder auch mal güstige.

Auf 78 Eur komm ich also bei weitem nicht, obwohl ich auch Pampers, Holle und Hipp kaufe.

LG, Mela & Carl (8 Monate alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 16:26

45 euro für milchnahrung????
welche kaufst du denn? bei mir sind es in der woche ca.:


10 euro für pampers
3 euro für eine halbe dose milchpulver
20 für 14 gläschen (mittag)
10 euro für 7 gläschen frucht
5 euro für feuchttücher
7 euro für säfte
und ein paar euros für schnickschnack, kekse, obst ect.

also ca. 55 euro in der woche. da sind nur halt keine spielsachen, keine klamotten keine neuen schuhe nix drin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2008 um 21:14

Also ich finde
Pampers müssen nicht unbedingt sein...

wir kaufen bei dm 82 stück für 12,95.

Naja, sonst hole ich auch nur relativ preiswerte Sachen (ich guck halt trotzdem auf die inhaltsstoffe)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest