Home / Forum / Mein Baby / Umfrage: Welche Milchnahrung füttert ihr?

Umfrage: Welche Milchnahrung füttert ihr?

28. Dezember 2010 um 22:52 Letzte Antwort: 29. Dezember 2010 um 20:28

einfach mal aus Neugier...wir sind bei Hipp Plus 1er ...nachdem Aptamil Märtyrium

Mehr lesen

28. Dezember 2010 um 22:55


humana HA 1

Gefällt mir
28. Dezember 2010 um 22:57


Hallo wir nehmen von hipp die bio2.


Lg judith mit benni & neo

Gefällt mir
28. Dezember 2010 um 23:01

Und wie lange habt ihr gebraucht ...bis..
ihr an die richtige Nahrung bzw. verträglichste gekommen seid?? bei uns hats 5 Wochen gedauert!

Gefällt mir
28. Dezember 2010 um 23:12

Also,
wir haben nach dem stillen Aptamil probiert, er hat es super vertragen und bekommt heute mit fast 2 Jahren Aptamil Junior 181.

Gefällt mir
29. Dezember 2010 um 7:21

Hy
kind 1: erst beba pre und stillen. mit 3 mon. abgestillt(gesundheitliche gründe), dann wegen bauchweh aptamil comfort bis zum 6. monat, dann wieder beba, aber die 1 (nun hat sie es vetragen), ab 14 mon. aptamil kindermilch bis mitte 2. lebensjahr

kind 2: gestillt bis 9. monat, dasnn VERSUCHT milch mit babymilch zu ersetzten, wollte weder aptamil, beba, hipp oder milumil. milasan 1 endlich getrunken bis 14 monate, dann alete kindermilch, alle andren sorten mag er nach wie vor nicht. ist jetzt 21 mon. und mag auch von der kindermilch nur sehr wenig, kuhmilch trinkt er gar nicht.

Gefällt mir
29. Dezember 2010 um 8:15

Himmm
Aptamil Comfort ( milupa) pre Nahrung!
Sind auch zu frieden


Lg

Gefällt mir
29. Dezember 2010 um 9:29

Aptamil comfort ist KEINE pre
da ist stärke drin und somit auf der basis einer 1-er milch ! sie ist aber wiedie 1-er ab anfang an geeignet und auch für allergiegefährdete kinder, jedenfalls lt packungsbeilage, da das milcheiweiss wie bei der ha milch extrem klein aufgespalten ist, und somit vom körper seltener als artfremd erkannt wird. und da die miclheiweissbausteine noch extremer aufgespalten sind wie bei der ha milch verträgt es der darm auch leichter, deswegen nahrung bei verdauungsproblemen.
lg katinka

Gefällt mir
29. Dezember 2010 um 9:32


nehme seit längerem alete pre und bin sehr zufrieden. hipp gefiehl mir nicht, weil sie sich schlecht auflösen ließ und gestunken hat, beba hat mausi nicht vertragen (pickel bekommen).

Gefällt mir
29. Dezember 2010 um 20:28

Also bei meinem sohn
hab ich damals erst aptamil gegeben und bin dann durch die empfehlung meiner Hebamme auf Bebivita umgestiegen.Kriege in ca.6 wochen wieder nachwuchs und werde dann bebivita füttern.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers