Home / Forum / Mein Baby / Umfrage: Welchen Kinderwagen habt ihr?

Umfrage: Welchen Kinderwagen habt ihr?

26. September 2006 um 15:51

Mich würde mal interessieren, welchen Kinderwagen ihr Mamis für eure Kleinen gekauft habt

Seid ihr mit eurer Wahl zufrieden?


Bin im Moment selbst auf der Suche und weiß bei dem großen Angebot weder ein noch aus.. Er soll gut, also bequem für meinen kleinen Zwerg sein und natürlich auch möglichst schick

Hoffe auf ein paar Antworten.

Grüße, Jule

Mehr lesen

26. September 2006 um 17:03

Speedy
haben wir auch.
Werbung will ich allerdings nicht machen, da ich nicht zu begeistert bin.

Allerdings hab ich das eben beschreieben Problem (Kind kippt) gelöst - wir haben so eine Einlage drin, die man auch für Maxi-Cosi nehmen kann, also kippt das Köpfchen nur kontroliert zu Seite. Mit der Lösung bin ich zufrieden.
Diese Einlagen sind separat zu kaufen.

VLG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 17:06

Traxx Eagle Lime...von Hauck!
hallööö,

bei dem Thema, kann ich bestens mitreden!!
Habe nämlich einen KiWa Tick!!

Wir haben momentan den Traxx Eagle von Hauck, ist ein klasse Porsche...er ist wendig, mit seinen 4 kleinen Rädern..vom Gewicht auch leicht und passt durch schmale Gänge!!Toll!Ich kann zwar nicht beurteilen ob er bequem ist, aber unsere Tochter fühlt sich wohl!!Das ist die Hauptsache!
Dann haben wir noch den Quinny Zapp..der wird dann mal bei kleinen Strecken & Ausflügen genommen!

Hoffe du findest ein tollen Schlitten!

Lieben Gruss Kerstin & Co

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 17:12

Hey du
also ich habe den MUTSY und den TAKO bin mit beiden wagen super zufrieden.

lg kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 20:13

Quinny Speedy SX!
Hi!

Also ich hab den Speedy, sowohl Wanne, als auch jetzt den Sportwagen und bin super zufrieden!
Das die Kleinen leicht aus der Seite rauskippen können kann nur passieren, wenn du dein Kind nicht anschnallst, das sollte man auf jeden Fall tun!
Er ist wendig, Kopfsteinpflaster erprobt, lässt sich gut zusammenklappen und ist relativ leicht! Ausserdem finde ich ihn schick
Aber teste doch einfach mal einige verschiedenen Modelle im Laden aus, Geschmäcker sind ja verschieden

LG
Klonie mit Luca (6,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 20:34

Takko..
günstig im preis, umbaubar zum sportwagen, mit softtragetasche, regenverdeck..etc..

www.kleinemaeuse.de

wir sind super zufrieden und in paar wochen liegt unser zweites kind da drin und der wagen ist nicht abgenutzt.

LG mallory 35+4ssw + timo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 20:35

Auch traktor
wir haben uns den icoo gekauft. wie chrissi schon geschrieben hat, man denkt nach rechts und schon fährt er auch nach rechts aber für nen kleinen kofferraum nicht geeignet und auch ganz schön schwer. wir haben allerdings nen voyager, da kann ich den wagen komplett reinstellen, dann gehts auch... werden uns aber demnächst noch nen buggy zulegen da wir im november in den urlaub fliegen und da den traktor sicher nicht mitnehemen
gruss,
ariane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 11:11

Hocco Striker
Moin,
meine Kleiner ist mein erstes Kind ... beim zweiten wüßte ich genau auf was ich beim Kinderwagenkauf zu achten hätte, grins.

Räder/Federung
Wir wohnen auf dem Land und haben Hartgummiräder. Ein großer Fehler, ich wünsche mir von ganzen Herzen Lufträder mit einer super Federung.
Hab schon Ki-Wagen mit Riemchenfederung gesehem, bin echt neidisch!
Wir haben von Freunden sämtliche Lüfträder versucht an unseren zu schrauben, keines passt!

Tragetasche - fest Wanne
Da haben wir eine eine feste/stabile Wanne. Die ist prima, wenn Junior beim Spaziergang eingeschlafen ist ganz ich ihn in der Wanne mit auf den Balkon nehmen ohne das er aufwacht. Oder ich lege ihn in der Wanne auf die Hollywoodschaukel ... er kann durch den hohen festen Rand nicht rausfallen.
Leider ist die Wanne 90x35, mein Kleiner wog bei der Geburt 4.200g und jetzt mit 5 Monaten 8.500g. Er passt kaum noch in die Wanne!

Fußsack
Da die Wanne sehr klein ist fahre ich ihn jetzt schon im Sportwagem, also ohne Wanne aus. Geht prima, da er durch den 5-Punktgurt nicht rausfallen kann.
Die Matraze kann ich leicht Fußsack umbauen, nur sind seine Füße für diesen zu lang. Muss mir wohl für den Winter einen größeren Fußsack zulegen, schade.

Geräusche/Gewicht
Das superleichte Alugestell (13 kg) quietsch und knattert selbst mit Ölung. Das nervt vielleicht!!!!

Größe
War der einzigste Kinderwagen, den wir finden konnten, der in meinen Sportwagen passt. Er lässt sich sehr einfach und superklein zusammenklappen. 100x64x40. Dabei fahren alle 4-Räder auf eine Seite. Und eine breite Seite bekommt fast jeder in sein Auto.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 12:27

Hesba...
Hallo,

ich habe einen Hesba Kinderwagen, der ist ganz das Modell "klassischer Kinderwagen". Das hat Vor- und Nachteile: er ist einerseits sehr stabil, haltbar (wurde mir von vielen Benutzern bestätigt), sehr gut gefedert, fährt sehr weich durch die tollen Luftreifen und ich finde ihn schick. Andererseits ist er nicht gerade leicht und auch nicht superwendig (hat keine flexiblen Räder vorne).
Mir gefiel auch noch, dass das Kind darin recht hoch liegt, nicht so auf "Auspuffhöhe" und dass er einen stabilen Edelstahlkorb für den Einkauf unten drin hat.

Ich habe ihn schon länger zum Sportwagen umgebaut, weil mein Sohn mit ca. 4,5 Monaten nicht mehr in die Schale gepasst hat (vielleicht war die recht klein? Andererseits ist mein Sohn auch sehr lang - jetzt mit sechs Monaten schon ca. 74 cm).

Ich bin sehr zufrieden mit dem Wagen! Manchmal hätte ich in der Stadt für den Bus, die Straßenbahn etc gerne etwas Wendigeres, aber so schlimm ist das auch nicht.
Wenn man den Wagen allerdings viel herumtragen muss, dann ist er sicherlich zu schwer.

Viel Glück bei der Kinderwagenauswahl,
lg,
Luisella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:59

DAAANKE!!!
Das mit der Lehne werde ich gleich morgen ausprobieren, auch wenn der kleine Mann ganz glücklich ist mit der Liegeposition!
Aber für später ist das sehr hilfreich!

Liebe Grüsse
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 23:33

Danke für die Antworten
So, ich hab mal ein bisschen im Internet rumgeguckt und mir die ganzen Seiten der Hersteller angeschaut die hier genannt wurden.

Also am besten hat mir eigentlich vom ersten Eindruck so ein Bugaboo gefallen. Habe etwas von Bugaboo Gecko oder Cameleon gelesen. Welcher ist denn der den ihr so angepriesen habt?
Quinny find ich auch toll, aber nur als Sportwagen. Mag drei Räder mit dem anderen Aufsatz nicht leiden irgendwie.
Was haltet ihr da von dem Freestyle 3XL Comfort? Ist der noch besser als der Speedi SX?

Meine Freundin hat mir jetzt Hartan empfohlen, diese bellybutton Edition. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?


Ich denke ich werd erstmal mehr wissen, wenn ich auch im Laden nach den bestimmten Modellen geschaut habe War zwar schon los, aber die Beratung war miserabel und jetzt werde ich das nächste Mal in ein anderes Geschäft gehen und selbst schon nen Merkzettel mitbringen

Gruß, Jule



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 23:33
In Antwort auf ima_12955551

Takko..
günstig im preis, umbaubar zum sportwagen, mit softtragetasche, regenverdeck..etc..

www.kleinemaeuse.de

wir sind super zufrieden und in paar wochen liegt unser zweites kind da drin und der wagen ist nicht abgenutzt.

LG mallory 35+4ssw + timo

Takko, ist sehr gut.
Hallo, ich habe mir den auch bei www.kleinemaeuse.de gekauft. Bin sehr zufrieden. Er ist zwar schwer beim ins auto laden, aber hat alles, ist günstig und einfach super. Ich würde ihn immer wieder kaufen. sehr gut zu fahren.

Liebe Grüße Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram