Anzeige

Forum / Mein Baby

Umfrage: Wer von Euch riestert und macht Bausparen??? Wieviel investiert Ihr??

Letzte Nachricht: 17. Juli 2012 um 12:49
T
tami_11901345
28.01.12 um 8:47

Guten Morgen!!!

As gegebenem Anlass werfe ich die obengenannte Frage mal in den Raum...hatten gestern abend einen Termin mit unserem Vermögensberater und wollten mal alle Versicherungen überprüfen lassen. Dieses tat er dann auch und bastelt uns nun ein tolles Versicherungspaket zusammen.

Bei dieser Gelegenheit bot er uns auch die Riesterrente und einen Bausparvertrag an, da wir uns um SOWAS bisher keine Gedanken gemacht haben, in entfernter Zukunft aber doch mal ein Haus denken.

Nun die Frage: Wer von Euch macht es... beides...eins von beiden?? Wieviel zahlt Ihr monatlich ein? Zahlt evtl. der AG bei Euch?



Wir müssten je 40,00 fürs Bausparen einzahlen und zusammen 70,00 für die Riesterrente.

Freue mich auf Antworten!!!

Mehr lesen

A
akira_12925131
28.01.12 um 10:33

Hallo
also wir haben bausparverträge (schon seit vielen vielen jahren, jeweils in der ausbildung abgeschlossen) und sowohl mein mann als auch ich haben da nie mehr als die Vermögenswirksamen leistungen von der Firma eingezahlt, weil uns nen bausparvertrag für unser normales erspartes zu wenig zinsen gibt... zu gegebener zeit, wenn diese noch nicht voll sein sollten, werden wir dann die restbeträge so einzahlen um günstig an die darlehnen für den hausumbau zu kommen.

Riester wurde uns vor kurzem auch sehr hoch angepriesen bei der bank, weil wir 2 kinder haben und es da dann 300 euro pro kind im jahr zuschüße vom staat gibt. Naja, mittlerweile kann man riester wohl auch für den hauskauf anlegen. Allerdings werden wir ein haus erben und es werden nur sanierungskosten auf uns zukommen. Wenn wir uns eines kaufen wollten, hätten wir dafür wahrscheinlich eine Riester angelegt, aber als rente ist uns das zu unsicher.

Gefällt mir

L
lorita_12158644
17.07.12 um 12:33

Riester Rente wird besser
Ich habe neulich unter http://www.riester-rente.eu/ gelesen, dass die Riester Rente tatsächlich gut ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1196981199z
17.07.12 um 12:49

Bitte bitte genau vorab erkundigen
Riester ist der groessste Muell,wundert mich das euer vermoegensberater das emphohlen hat,uns wurde das von zwei abgeraten

Vor ner weile hatte ich diesbezueglich auch schonmal zwei threads eroeffnet,und nach ewigem durchforsten und erkundigen im Inet,haben wir uns dagegen entschieden

man sollte da schon aufpassen diese super foerderungen bezueglich kindern muss man naemlich nicht zwingend bekommen
Und bei ganz grossem pech ist das geld auch noch weg.

Da ist man bei einer Lebensversicherung,extra rentenversicherung schon wesentlich besser dran.

Versteuern muss man sowieso alles nochmal


Meine bank wollte mir den kram auch andrehen,mit super versprechnungen,nunja bis auf das jeder einem erzaehlen moechte das es super sinnvoll ist,sie verdienen ja als vermittler auch gut dabei


Es ist daher wesentlich besser in eigenheim z.b. zu investieren und darauf in einem Bausparvertrag zu sparen(vorsicht es gibt auch nur bausparer)

riester ist im uebrigen nicht vererbbar,sollte man vor auszahlung ableben,geht alles kapital an die versicherung

man bedenke das die banken pleite gehen koennen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige