Home / Forum / Mein Baby / Umfrage: Wie lange habt Ihr gestillt

Umfrage: Wie lange habt Ihr gestillt

17. Mai 2010 um 15:22

Hallo zusammen,

als ich neulich bei einem Gespräch mit der Verwandschaft erwähnt habe, dass ich eigentlich schon länger als 1 Jahr stillen wollte und auch 6 Monate ausschliesslich gestillt habe, wurde ich fast gesteinigt.

Jetzt bin ich neugierig wie Ihr das so handhabt. Mich würde interessieren, wie lange Ihr auschliesslich gestillt habe (also auch keinen Tee oder so) und wann ihr dann endgültig abgestillt habt, bzw. wann ihr es vorhabt, falls Ihr noch stillt.

Vielen Dank für Eure Erfahrungen

LG dudu

Mehr lesen

17. Mai 2010 um 16:48

Die meisten "Nicht-Eltern"
haben vom Stillen sowieso keine Ahnung.
Geb da nichts drauf! Aber das tust du sicher auch nicht.

Ich habe 5 Monate voll gestillt, dann gabs Mittagsbrei dazu. Mit 7 Monaten hat sich mein Kleiner abgestillt, weil ich ihm dummerweise die Milchflasche angeboten hab. Danach wollte er nicht mehr an meine Brust.
Hätte ihn bestimmt noch gestillt, bis er ein Jahr alt wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 18:26

Hallo
Meine Grosse habe ich nur 3 Monate gestillt, da ich sofort wieder arbeiten musste

Meine Mittlere, habe ich 6 Monate voll und bis etwa einem Jahr und neun Monate Teilgestillt bei meiner Kleinen war es wie bei der Mittleren nur, dass sie fast 2 Jahre alt war, ich musste sie allerdings von heute auf morgen abstillen, da ich zu diesem Zeitpunkt eine schwere Grippe bekommen habe und starke Medikamente einnehmen musste.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 19:48

Hallo
Ich habe wie empfohlen 6 Monate voll gestillt!
Danach ahbe ich bis Mitte 9. Monat teilgestillt. Ich bin ja als meine Maus 10 Monate alt war, wieder arbeiten gegangen.
Ich glaube beim nächsten Kind würde ich länger teilstillen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 20:03


Hallo,

es gibt leider immer noch viele Leute, die Stillen "komisch" finden... Ich wurde von meiner Schwiegermutter ganz verwundert gefragt: Stillst du denn IMMER noch? - da war mein Sohn fünf WOCHEN alt! Naja, inzwischen ist er etwas über ein Jahr und wird immer noch gestillt, allerdings nicht mehr wirklich viel, eigentlich fast nur noch nachts...

Voll gestillt hab ich fünf Monate, dann theoretisch mit Brei angefangen, allerdings hat er immer nur Mini-Mengen gegessen. Mit knapp sieben Monaten kam die Schweinegrippe, da musste ich ihn wieder voll stillen, weil er nichts gegessen hat.
Danach hat er mit dem Brei gar nicht wieder angefangen, sondern wollte nur noch "Erwachsenenessen" - er isst jetzt seit Monaten eigentlich alles bei uns mit. Daneben wurde er bis er ca. 11 Monate alt war, morgens, mittags, abends und in der Nacht gestillt, jetzt "nur" noch morgens, manchmal abends (will er aber immer öfter nicht mehr) und halt nachts...

Mach wie DU es für richtig hältst!

LG
Judit


PS: Ich konnte es mir NIE vorstellen, ein Kind über ein Jahr zu stillen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 20:05
In Antwort auf blablabla174


Hallo,

es gibt leider immer noch viele Leute, die Stillen "komisch" finden... Ich wurde von meiner Schwiegermutter ganz verwundert gefragt: Stillst du denn IMMER noch? - da war mein Sohn fünf WOCHEN alt! Naja, inzwischen ist er etwas über ein Jahr und wird immer noch gestillt, allerdings nicht mehr wirklich viel, eigentlich fast nur noch nachts...

Voll gestillt hab ich fünf Monate, dann theoretisch mit Brei angefangen, allerdings hat er immer nur Mini-Mengen gegessen. Mit knapp sieben Monaten kam die Schweinegrippe, da musste ich ihn wieder voll stillen, weil er nichts gegessen hat.
Danach hat er mit dem Brei gar nicht wieder angefangen, sondern wollte nur noch "Erwachsenenessen" - er isst jetzt seit Monaten eigentlich alles bei uns mit. Daneben wurde er bis er ca. 11 Monate alt war, morgens, mittags, abends und in der Nacht gestillt, jetzt "nur" noch morgens, manchmal abends (will er aber immer öfter nicht mehr) und halt nachts...

Mach wie DU es für richtig hältst!

LG
Judit


PS: Ich konnte es mir NIE vorstellen, ein Kind über ein Jahr zu stillen...

Noch was...
Hab noch was vergessen: Mit 10 Monaten bekam er leider das Norovirus, musste sogar ins KKH - da hab ich ihn wieder ca. zwei Wochen voll stillen können, das war echt super, sonst hätte er sicher noch mehr Probleme mit der Krankheit gehabt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 20:28

Vielen Dank...
... Eure Beiträge ermutigen mich sehr!!! Ich habe mir schon Sorgen gemacht, weil meine kleine Maus fast keinen Brei ist. Sie isst immer drei oder vier Löffel und dann schreit sie bis sie wieder an die Brust darf und dann isst sie immer ein bis zwei Löffel, trinkt dann wieder einen Schluck Milch usw. Ich hatte schon überlegt das einfach zu lassen und wieder voll zu stillen, aber weil überall steht man soll nach 6 Monaten Brei geben wegen dem Eisen, habe ich mich nicht getraut. Beruhigend zu lesen, dass es noch mehr Kinder gibt, die es mit dem Brei langsam angehen lassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 23:12

Hallo
ich werde auf jeden Fall 6 Monate voll Stillen, danach schauen wir mal weiter...
Mir wurde schon gesagt, dass meine Kleine ja jetzt schon 3 monate ist und mal was "Richtiges" bekommen sollte - dann schläft sie auch mal durch. Ich verstehe so etwas nicht - gerade stillen ist so etwas Intimes - warum meinen so viele Leute sich da einmischen zu müssen.

Ich gebe auf solche Sprüche nicht viel, wenn sie aber von Menschen kommen, die mir sehr nahe stehen, ist es ziemlich schwer und wenn dann nicht mal ein Funke Verständnis rüber kommt. Ich bin jetzt in den Augen meiner Oma wirklich eine Rabenmutter, da ich meiner 4 Monate alten Tochter nur Muttermilch und als sie krank war Tee gegeben habe.
Ihr Kind war ja nie krank usw. Ja aber meine Mutter war ja auch ein Einzelkind und hatte keine 1,5 Jahre ältere Schwester, die gerade in die Kita gekommen ist und einige Krankheiten mit nach Hause bringt. Das vergisst sie dann mal schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe, wie kann ich die Knie beim Krabbeln schützen???
Von: cosima_12364095
neu
15. Juli 2010 um 12:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen