Home / Forum / Mein Baby / Umfrage zum Geburtserleben (genehmigt vom gofeminin.de Team)

Umfrage zum Geburtserleben (genehmigt vom gofeminin.de Team)

7. November um 14:10

Liebe Mütter
das Geburtserleben steht unter dem Einfluss vieler verschiedener Faktoren... Wie habt ihr euch während der Geburt gefühlt? Welche Gebärpositionen habt ihr eingenommen? Wie bewertet ihr die Betreuung unter der Geburt?

Habt ihr euer erstes Kind vor zwei bis vier Monaten in einer Klinik geboren, seid über 18 Jahre alt und habt Interesse an meiner Umfrage für meine Masterarbeit teilzunehmen?

Ich freue mich sehr über jede einzelne Teilnahme!
Weitere Informationen sind auf den ersten Seiten des Fragebogens. Hier der Link zur Studie: https://www.soscisurvey.de/geburtserleben_gebaerpositionen/

Kriterien für die Teilnahme sind, dass…
- ihr spontan geboren habt, d.h. keinen Kaiserschnitt oder keine Geburt mit Saugglocke oder Zange hattet
- ihr in einer Klinik geboren habt
- ihr euer erstes Kind geboren habt (Fehlgeburten zählen in diesem Fall nicht dazu)
- ihr euer Kind ab der 37+0 Schwangerschaftswoche geboren habt
- euer Kind ein Einling ist, d.h. dass ihr keine Zwillinge/ Mehrlinge bekommen habt
- euer Kind mit dem Kopf zuerst (=Schädellage) geboren wurde
- die Wehen spontan begonnen haben, d.h. die Geburt nicht eingeleitet wurde
- die Geburt zwei bis vier Monate zurückliegt, d.h. euer Kind etwa 9 bis 17 Wochen alt ist

Das Posting wurde vom gofeminin.de Team genehmigt - Herzlichen Dank!

Eure Hebamme Lucia

Mehr lesen

7. November um 17:19

Schade, bin raus, Kibs 1 von dreien ist 10 Jahre alt und als Steißlage geboren.. 

..warum diese ganzen Kriterien, dass das Baby 9-17 Wochen alt sein soll und warum muss es eine Erstgeburt sein? Warum spontan, in der Klinik, ohne Zange, Glocke etc., keine Zwillinge usw. usf.?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 18:08

Gibt es hier überhaupt jemanden, der qualifiziert ist?

Das ist ein gutes Trinkspiel.
Alle sind in einer Klinik geboren, eines war bestimmt das erste und bei nem anderen sind die Wehen von alleine losgegangen. 
Man reiche mir Schnaps. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 18:51
In Antwort auf skadiru

Schade, bin raus, Kibs 1 von dreien ist 10 Jahre alt und als Steißlage geboren.. 

..warum diese ganzen Kriterien, dass das Baby 9-17 Wochen alt sein soll und warum muss es eine Erstgeburt sein? Warum spontan, in der Klinik, ohne Zange, Glocke etc., keine Zwillinge usw. usf.?

Hey, das sind alles Kriterien, die das Erleben beeinflussen. Um "ähnliche" Mütter in der Stichprobe zu haben und die Daten gut vergleichen zu können, musste ich leider so viele Punkte im Vorhinein schon ausschließen. Zum Beispiel bewerten Frauen in der ersten Woche nach der Geburt ihr Erleben teils anders als ein Jahr nach der Geburt. Oder die zweite Geburt wird vielleicht anders bewertet, weil man bereits eine Geburt erlebt hat und mit bestimmten Vorkenntnissen und Erinnerungen in die zweite Geburt geht...
Aber auf jeden Fall danke für Dein Interesse und schade, dass Du nicht teilnehmen kannst!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 21:53
In Antwort auf hebammelucia

Hey, das sind alles Kriterien, die das Erleben beeinflussen. Um "ähnliche" Mütter in der Stichprobe zu haben und die Daten gut vergleichen zu können, musste ich leider so viele Punkte im Vorhinein schon ausschließen. Zum Beispiel bewerten Frauen in der ersten Woche nach der Geburt ihr Erleben teils anders als ein Jahr nach der Geburt. Oder die zweite Geburt wird vielleicht anders bewertet, weil man bereits eine Geburt erlebt hat und mit bestimmten Vorkenntnissen und Erinnerungen in die zweite Geburt geht...
Aber auf jeden Fall danke für Dein Interesse und schade, dass Du nicht teilnehmen kannst!

Ah, ok, das macht dann doch Sinn.
Dann drück ich dir die Daumen, dass sich ein paar finden, die mit machen (können ). Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 9:19

Es gibt doch sicherlich einige Mamis hier, die deine Kriterien erfüllen, aber vielleicht kopierst du deinen Beitrag auch mal im Bereich "Schwangerschaft", dort gibt es viele Gruppen, z. B. Septembermamis etc., da werden die Leute dann vielleicht eher auf deine Umfrage aufmerksam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 13:04
In Antwort auf hebammelucia

Liebe Mütter
das Geburtserleben steht unter dem Einfluss vieler verschiedener Faktoren... Wie habt ihr euch während der Geburt gefühlt? Welche Gebärpositionen habt ihr eingenommen? Wie bewertet ihr die Betreuung unter der Geburt?

Habt ihr euer erstes Kind vor zwei bis vier Monaten in einer Klinik geboren, seid über 18 Jahre alt und habt Interesse an meiner Umfrage für meine Masterarbeit teilzunehmen?

Ich freue mich sehr über jede einzelne Teilnahme!
Weitere Informationen sind auf den ersten Seiten des Fragebogens. Hier der Link zur Studie: https://www.soscisurvey.de/geburtserleben_gebaerpositionen/

Kriterien für die Teilnahme sind, dass…
- ihr spontan geboren habt, d.h. keinen Kaiserschnitt oder keine Geburt mit Saugglocke oder Zange hattet
- ihr in einer Klinik geboren habt
- ihr euer erstes Kind geboren habt (Fehlgeburten zählen in diesem Fall nicht dazu)
- ihr euer Kind ab der 37+0 Schwangerschaftswoche geboren habt
- euer Kind ein Einling ist, d.h. dass ihr keine Zwillinge/ Mehrlinge bekommen habt
- euer Kind mit dem Kopf zuerst (=Schädellage) geboren wurde
- die Wehen spontan begonnen haben, d.h. die Geburt nicht eingeleitet wurde
- die Geburt zwei bis vier Monate zurückliegt, d.h. euer Kind etwa 9 bis 17 Wochen alt ist

Das Posting wurde vom gofeminin.de Team genehmigt - Herzlichen Dank!

Eure Hebamme Lucia

Auf mich treffen alle bis auf einen Punkt zu. Die Wehen haben nicht spontan begonnen, denn ich hatte einen geplanten Kaiserschnitt. Aber ein sehr schönes Geburtserlebnis.
Schade das dies von vornerein ausgeschlossen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 14:25
In Antwort auf nico86

Es gibt doch sicherlich einige Mamis hier, die deine Kriterien erfüllen, aber vielleicht kopierst du deinen Beitrag auch mal im Bereich "Schwangerschaft", dort gibt es viele Gruppen, z. B. Septembermamis etc., da werden die Leute dann vielleicht eher auf deine Umfrage aufmerksam

Vielen lieben Dank für den Tipp!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 14:42
In Antwort auf mamavonbaby

Auf mich treffen alle bis auf einen Punkt zu. Die Wehen haben nicht spontan begonnen, denn ich hatte einen geplanten Kaiserschnitt. Aber ein sehr schönes Geburtserlebnis.
Schade das dies von vornerein ausgeschlossen wird.

Schade, dass nicht alle Punkte auf dich zutreffen! Leider musste ich vieles von vornherein ausschließen... Trotzdem freue ich mich, dass du ein schönes Geburtserlebnis hattest! Und herzlichen Glückwunsch zum Mama-Sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember um 14:23

Teilnahme noch bis zum 8.12. möglich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club