Home / Forum / Mein Baby / Umgang wegen Corona verbieten

Umgang wegen Corona verbieten

25. März um 12:59 Letzte Antwort: Gestern um 12:57

Hy,ich habe mal eine Frage. 

Ich bin alleinerziehend. Der Vater meines Sohnes hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einer Corona positiv getesteten Person. 
Nun will er den kleinen Mann holen. Ich weiß aber nicht ob er positiv ist bzw ob er sich hat testen lassen. 
Darf ich ihm erstmal den Umgang im dieser Krisensituation verbieten?

Mehr lesen

25. März um 19:17

Naja, wenn er gesunden Menschenverstand hat, geht er freiwillig erstmal 2 Wochen in Quarantäne!!!
Ich würde ihm in diesem Fall mein Kind garantiert nicht aushändigen, bis sicher gestellt ist, dass er negativ ist, Vater hin, Vater her!!!!!

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. März um 20:59
In Antwort auf skadiru

Naja, wenn er gesunden Menschenverstand hat, geht er freiwillig erstmal 2 Wochen in Quarantäne!!!
Ich würde ihm in diesem Fall mein Kind garantiert nicht aushändigen, bis sicher gestellt ist, dass er negativ ist, Vater hin, Vater her!!!!!

Danke für deine Antwort 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März um 23:36
In Antwort auf zwerg88

Hy,ich habe mal eine Frage. 

Ich bin alleinerziehend. Der Vater meines Sohnes hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einer Corona positiv getesteten Person. 
Nun will er den kleinen Mann holen. Ich weiß aber nicht ob er positiv ist bzw ob er sich hat testen lassen. 
Darf ich ihm erstmal den Umgang im dieser Krisensituation verbieten?

Natürlich darfst du ihm diesen verbieten. Wie kommt er überhaupt auf die Idee, ihn holen zu wollen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März um 12:11
In Antwort auf user74306

Natürlich darfst du ihm diesen verbieten. Wie kommt er überhaupt auf die Idee, ihn holen zu wollen?

Weil es angeblich sein Recht wäre

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März um 20:58
In Antwort auf zwerg88

Weil es angeblich sein Recht wäre

Nein, es ist nicht sein Recht, andere Menschen anzustecken. Und er weiss durchaus, dass er das tun könnte, wenn er mit einem Infizierten in Kontakt stand.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Gestern um 6:48
In Antwort auf zwerg88

Hy,ich habe mal eine Frage. 

Ich bin alleinerziehend. Der Vater meines Sohnes hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einer Corona positiv getesteten Person. 
Nun will er den kleinen Mann holen. Ich weiß aber nicht ob er positiv ist bzw ob er sich hat testen lassen. 
Darf ich ihm erstmal den Umgang im dieser Krisensituation verbieten?

Bin in einem ähnlichen Fall. Kind geht normal alle 2 Wochen zum Papa. Er wohnt 200km entfernt. Er hat sich allerdings gemeldet weil er Kontakt zu wem hatte, der Kontakt hatte zu einem positiv getesteten.
Wir sind jetzt so verblieben, das vorläufig keine besuche stattfinden. Bis sich die lage beruhigt hat. 
Papa und tochter telefonieren sehr oft. Auch videochat und co. 
Die 2 schreiben sich briefe und die woche kam ein großes paket vom papa mit süskram und ihren heißgeliebten Dosenravioli (die ißt sie immer bei ihrem Papa).

Es ist echt hart fürs kind. Trotzallem. Hoffe der scheiß ist bald im griff. 

Zu deiner Situation. Lass das kind bei dir. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Gestern um 9:14
In Antwort auf zwerg88

Hy,ich habe mal eine Frage. 

Ich bin alleinerziehend. Der Vater meines Sohnes hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einer Corona positiv getesteten Person. 
Nun will er den kleinen Mann holen. Ich weiß aber nicht ob er positiv ist bzw ob er sich hat testen lassen. 
Darf ich ihm erstmal den Umgang im dieser Krisensituation verbieten?

Wie lange ist denn der Kontakt her? Könnt ihr das nicht wie zwei Erwachsene klären?

Ich würde zwei Wochen nach diesem Kontakt einhalten und dann kann er ihn doch wieder holen?

Würdest du deinen Partner auch von der Wohnung rausschmeissen, wenn er Corona hätte? Oder würdest du ausziehen zwei Wochen lang? Nicht oder?
 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Gestern um 12:57

Soweit ich weiß, soll man 2 Wochen Quarantäne einhalten, wenn man Kontakt zu einem Coronapatienten hatte. Quarantäne heißt dann ja auch, dass da niemand zu Besuch oder sonst was kommt. Von daher: nein, er soll ihn nicht holen.
 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
27. März um 6:22
1 Antworten 1
|
26. März um 15:40
13 Antworten 13
|
24. März um 22:49
Von: evalyn_18528356
188 Antworten 188
|
24. März um 17:36
Von: omk
102 Antworten 102
|
24. März um 16:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram