Home / Forum / Mein Baby / Umstellung von zwei auf drei kinder?

Umstellung von zwei auf drei kinder?

2. Mai 2014 um 22:39

Guten Abend!

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie bei euch die Umstellung von zwei auf drei Kinder war.

Ich fand den Anfang mit zwei Kindern sehr anstrengend und die Umstellung war wirklich enorm. Habt ihr es bei den dritten auch so empfunden oder vielleicht noch schwieriger?!?

Vielleicht möchtet ihr etwas berichten.

Liebe Grüße

Mehr lesen

2. Mai 2014 um 22:48

Hallo
Ich habe 3.kinder und muss echt sagen beim zweiten wars viel schlimmer.
Ich hab das gefühl das dritte wächst einfach somit,natürlich gibt es auch tage wo einfach alles zu viel wird aber das ist bei ein kind nicht anderd.

Sorry für die rechtschreibfehler oder fehler mein deutsch ist nicht sogut.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2014 um 23:14

Umstellung
Von ein auf 2kinder auch extrem!
Ungeplant schwanger mit nr3 geworden;voll die panik geschoben und es ist so einfach und wunderschön
Eine absolute Bereicherung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2014 um 23:28

Danke!
Danke für eure Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 10:12

Ich fand die umstellung
Von keinem zu 1 schwer und die von 1 zu 2 total leicht war schnell eingespielt. Von 2 auf 3 war da schon wieder schwerer vielleicht aber auch weil das letzte baby 4,5 Jahre her war keine ahnung. Jetzt fast 4 monate später ist es auch ok. Allerdings ist es mit 3 kindern echt nicht ohne. Zeit für sich hat man vielleicht im schlaf

Liebe grüße Heidi mit 3 Zwergen(4 6 15 Wochen) an der Hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 11:05
In Antwort auf mahala_12756210

Ich fand die umstellung
Von keinem zu 1 schwer und die von 1 zu 2 total leicht war schnell eingespielt. Von 2 auf 3 war da schon wieder schwerer vielleicht aber auch weil das letzte baby 4,5 Jahre her war keine ahnung. Jetzt fast 4 monate später ist es auch ok. Allerdings ist es mit 3 kindern echt nicht ohne. Zeit für sich hat man vielleicht im schlaf

Liebe grüße Heidi mit 3 Zwergen(4 6 15 Wochen) an der Hand

Wenn überhaupt im schlaf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 13:32

Hallo
Mir haben alle gesagt, das dritte läuft nur so nebenbei mit. Denkste ! Vielleicht liegt es daran, dass Nummer drei etwas kompliziert ist . Extreme Bauchkrämpfe (nicht Dreimonatskrämpfe, denn sie ist schon 5 1/2 Monate), nur Mama kann sie ins Bett bringen , mag es gerne ruhig (schwierig, wenn man zwei grössere Schwestern hat) usw

Ich kämpfe mich durch, geniesse es aber auch

Emma mit drei Mädels (6 1/2, 4 J und 5 1/2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 13:45

Einfacher
ich fand die umstellung von 1 auf 2 kinder sehr groß, aber beim 3. überhaupt nicht, das 3. war dann einfach da & ich empfand es als keine besonders große umstellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 16:17

Möchtest du uns was sagen liebes???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 20:12


Nööööö!

Wollte es mal abchecken
Bin doch noch jung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen