Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Umzug nach Nürnberg - viele Fragen und suche nette Mütter

28. März 2008 um 19:42 Letzte Antwort: 31. März 2008 um 13:32

Hallo,

wir (30) werden Mitte des Jahres mit unserem (Sohn 20 Monate) aus beruflichen Gründen von Hamburg nach Nürnberg ziehen und ich habe einige Fragen und würde mich freuen vielleicht auch schon Kontakt zu Mamas aus Nürnberg zu bekommen.

Erstmal wo kann man schön wohnen in Nürnberg? Wir möchten auf jedenfall zentrumsnah wohnen, also innerhalb des Innenstadtgürtels. Haben schonmal nach Wohnungen geguckt, aber kennen uns halt gar nicht aus in der Stadt. Gerade mit Kind wären Grünflächen und Spielplätze in der Nähe super, welche Stadtviertel sind empfehlenswert?
Was gibt es sonst noch wichtiges zu wissen? Das Nürnberger keine Bayern sondern Franken sind haben wir jetzt schon öfters zu hören bekommen .
Wie lebt es sich so in Nürnberg? Ist die Stadt Kinderfreundlich?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen .

Liebe Grüße aus Hamburg!
yppug

Mehr lesen

29. März 2008 um 9:48

Danke
für eure Antworten!
Das hilft mir auf jedenfall schon etwas weiter, ich komme bestimmt nochmal auf das nette Angebot zurück das ich mich bei weitern Fragen melden kann.

LG
yppug

Gefällt mir

29. März 2008 um 9:58

Als
ich wohne in der Südstadt - Hasenbuck. Früher waren dort die Leute untergebracht die kein Vermieter haben wollte, aber die sind alle weg. Jetzt wird dort alles renoviert. Hier wohne jetzt sehr viel Familien mit Kindern. z.b. bei mir im Haus gibt es 8 Kinder im Nebenhaus auch 8 Kinder, im Nachbarhaus 5 und daneben 4 Kinder. Wie du siehst ist hier bei schönem Wetter echt was los. Schöne Spielplätze gibt es am Maffeiplatz und Aufseßplatz. Ja es gibt einige Ausländer aber die gibt es ja überall. Außerdem sind die auch sehr nett. Würd mich freuen von dir zu hören.
Lg Sabine

Gefällt mir

29. März 2008 um 11:17

Ich habe schon so
...fast überall gewohnt: Gostenhof, Schopperhof, Innenstadt 2 Mal, Südstadt, Hasenbuck und sogar in Fürth.
In Nürnberg gibt es nur wenige Gegenden, die nicht zentral sind. Wir haben hier ein so gutes U-Bahn Netz, dass man wirklich überall hinkommt innerhalb von wenigen Minuten.

Ich kann die gesamte Nordstadt empfehlen: Johannis, Schoppershof, Rennweg, Ziegelstein. Wenn es etwas weiter außerhalb sein soll: Erlenstegen, Mögeldorf, Lauf am Holz, Bauernfeind, Fischbach, Altenfurt, Schweinau, Hohe Marter, Röthenbach, Eibach

Die Südstadt finde ich einfach zu "vollgeschissen", da es wenig Grünflächen gibt (Am Hasenbuck ist das etwas anders) machen die Hunde überall auf den Gehsteig. Das ist in der Nordstad nicht so, denn da gibt es überall Parks und Grünflächen.

Finger weg von Gostenhof? Finde ich nicht! Das wurde zwar früher Gostanbul genannt, diese Zeigten sind alnge vorbei,. es gibt tolle große günstige Wohnungen, es gibt Spielplätze(sogar einen betreuten Aktivspielplatz) und Parks, es ist total zentral (2-3 Stadionen in die Innenstad oder 10-20 Minuten zu Fuß), es gibt viele Kindergärten. Ich bin selber in Gostenhof Kind gewesen und fand es toll!
St. Leonhard ist ähnlich wie Gostenhof. Ich finde es aber enger und bebauter irgendwie.

Es ist viel geboten in Nürnberg. Gerade auch für Familien mit Kindern.

Gefällt mir

29. März 2008 um 19:32

Ja,
sogar schon in Fürth habe ich gewohnt. NIE wieder!

Aber das bleibt ja jedam selber überlassen.

Was denn für Discos?
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemadn um 23 Uhr oder später mit seinem Kinderwagen vor Discos rumläuft.

Gefällt mir

30. März 2008 um 9:56

super
da hab ich ja jetzt schon richtig viele infos bekommen!
dann werden wir uns mal eine karte schnappen und anfangen nach wohnungen zu gucken.

vielen dank, euch!

Gefällt mir

30. März 2008 um 10:33

Huhu
Wir sind vor einer Woche von Dresden nach Fürth /Unterfarrnbach gezogen, ist echt ne super Gegend hier.Ist ne Einfamilienhausgegend ohne groß Autoverkehr, prima für unseren Lütten.Mein Mann hat ein Büro in Nürnberg aber direkt in die Innenstadt wollten wir nicht.Da geht man nur einkaufen-das stimmt.
Suche auch ganz dringend Muttis zum quatschen und für Unternehmungen, sonst geh ich hier ein)Gehe ab August wieder arbeiten-meine Firma ist nämlich auch hier in Nürnberg-wie praktisch.

Hat jemand ne Ahnung wie ich hier an gute Tagesmuttis komme-so auf die schnelle?


lg Janine u Maxx Bennett 8 Monate

Gefällt mir

30. März 2008 um 13:52
In Antwort auf

Huhu
Wir sind vor einer Woche von Dresden nach Fürth /Unterfarrnbach gezogen, ist echt ne super Gegend hier.Ist ne Einfamilienhausgegend ohne groß Autoverkehr, prima für unseren Lütten.Mein Mann hat ein Büro in Nürnberg aber direkt in die Innenstadt wollten wir nicht.Da geht man nur einkaufen-das stimmt.
Suche auch ganz dringend Muttis zum quatschen und für Unternehmungen, sonst geh ich hier ein)Gehe ab August wieder arbeiten-meine Firma ist nämlich auch hier in Nürnberg-wie praktisch.

Hat jemand ne Ahnung wie ich hier an gute Tagesmuttis komme-so auf die schnelle?


lg Janine u Maxx Bennett 8 Monate

Tagespflegebörse...
..ist im Kinderhaus Maxfeld in Nürnberg.

Gefällt mir

30. März 2008 um 13:55
In Antwort auf

super
da hab ich ja jetzt schon richtig viele infos bekommen!
dann werden wir uns mal eine karte schnappen und anfangen nach wohnungen zu gucken.

vielen dank, euch!

Wenn...
...ihr dann schon praktisch tätig werdet und du spezielle Fragen hast, kannst dich mal melden.

Hier gibt es auch jede Menge Wohnnungsbaugenossenschaften, da kann man sich hinwenden und sich für Wohnungen vormerken lassen. So spart man sich die Maklergebühr und muss nicht so viele suchen.

Viel Erfolg

Gefällt mir

31. März 2008 um 13:32

Maxfeld und richtung wöhrdersee
wie wohnt es sich denn da? haben da ziemlich nette wohnungen gefunden und sieht ja auch einigermaßen grün aus...

wäre toll wenn ihr mir dazu vielleicht noch ein paar infos geben könntet, man ist ja doch ein bisschen verloren so ohne stadtkenntnisse

ach ja, und wie ist es mit der ecke so um den stadtpark?

lieben gruß
yppug

Gefällt mir