Forum / Mein Baby

Und noch eine Kindersitzfrage

Letzte Nachricht: 30. Januar 2015 um 9:54
waldmeisterin1
waldmeisterin1
29.01.15 um 15:28

Wir brauchen einen Nachfolger für die Babyschale und nach reiflichen Überlegungen soll es ein Kindersitz der Klasse 1-3 werden. Wir haben kein Auto und es geht mir im Moment darum, im Notfall eine Transportmöglichkeit fürs Kind zu haben. Reisen werden dann halt bevorzugt per Zug gemacht, es geht eher um ungeplante Taxifahrten oder wenn man mal notwendigerweise wo hin muss, wo es echt keinen Nahverkehr gibt.

Ich liebäugel mit Fangkörpersitzen, aber in letzter Zeit wurde ja mehrfach erwähnt, dass die nicht sicher sind, bis das Kind eine Mindestgröße erreicht hat?
Wie sieht das beim Kiddy Guardian Pro aus, ab welcher Körpergröße sollte der in etwa passen?
Oder gbt es ein Modell der Klasse 1 - 3 bei dem man auch schon bei den ganz Kleinen wahlweise den Fangkörper abmontieren könnte, falls der wegen der Körpergröße ein Risiko darstellen sollte?

Mehr lesen

N
noah_12558413
30.01.15 um 9:54

Probesitzen lassen
Der Fangkoerper soll nicht hoeher wie die Brustwarzen gehen. Mein Sohn saß mit 19 Monaten in dem Sitz. Aber da wusste ich das mit der Hoehe des Fangkoerpers noch nicht. Ich weiß nicht ob es wirklich passend war. Der Kiddy hat auf jeden Fall einen niedrigeren Fangkoerper als der Cybex.
Und generell so lange es geht die Babyschale nutzen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers