Home / Forum / Mein Baby / Und? Schon alle Geschenke besorgt, was macht ihr die letzten Tage vor Weihnachten?

Und? Schon alle Geschenke besorgt, was macht ihr die letzten Tage vor Weihnachten?

18. Dezember 2013 um 9:17

so langsam rückt der weihnachtsabend immer näher. jeden morgen fragt mich mein kind wie oft sie noch schlafen muss.

"noch 6 mal mein kind, dann ist weihnachten"

noch 6 mal... ich hab das geschenk für meinen mann immer noch nicht fertig... die wohnung sieht noch aus wie sau ... einen baum haben wir auch noch nicht.

irgendwie sind die letzten tage immer so vollgepackt.
vorgestern war das kind zu hause, erhöhte temp. am morgen.
na immerhin fand sie es toll mir beim putzen zu helfen. voller elan war sie dabei.
gestern ballett schnupperstunde und weihnachtsfeier im kiga, heute weihnachtsturnen, das letzte mal vor den ferien.
der mann schiebt grad sonderschichten auf arbeit. geht um 6 aus dem haus und ist 18.30 uhr wieder daheim. ich bin super gestresst und die nerven liegen blank.

wollt noch mal plätzchen backen. der vorrat wurde natürlich im laufe der wochen vernichtet.
ich lass es... gibt eh so viel süßkram.

großeinkauf muss noch gemacht werden.

samstag ist das kind beim kindergeburtstag....

aaaahhhh... warum sind die letzten tage immer so stressig?

Mehr lesen

18. Dezember 2013 um 9:35

Gott
bin ich froh, dass es hier dieses Jahr eher unstressig ist. Ich bin ja krank egschrieben wegen SS-Übelkeit, die sich in den letzten Tagen aber unerwartet aber zum Glück sehr stark gebesset hat, habe noch bis zum 23. eine Haushaltshilfe die das putzen übernimmt und heute mit den Kindern Plätzchen backt. Kinder sind egsund und in KiGa / Schule, Geschenke habe ich Sonntag online bestellt, die trudeln hoffentlcih die nächsten Tage ein. Baum steht schon.
Das einze Problem ist: Was schenken wir der SchwiMu, die Heilig Abend zusätzlcih auch ncoh Geburtstag hat.

Wenn ich mir vorstelle ich wäre nicht schwanger und ich müsste arbeiten, das Haus putzen, Geschenke besorgen (okay, dann hätte ich wahrscheinlich auch online bestellt), aber man hat ja doch dann millionen kleine Sachen, die ich jetzt einfach mal vormittags in Ruhe angehen kann die ich sonst nachmittags mit 2 Kindern machen müsste. Oder wenn die Übelkeit noch so schlimm wäre wie bis letzter Woche, wo ich nciht auf sein konnte udn auch nciht ins Internet (also auch keine Geschenke bestellen). Im Moment kann ich mich echt glücklich schätzen.

Das hilft Dir jetzt so gar nicht, oder? Ich wünsch Dir gute Nerven und Deiner ganzen Familie ganz viel Gesundheit, damit Du alles ohne allzuviel Stress schaffst bis Weihnachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 9:42

Naja...fast
Heute werden die letzten Geschenke besorgt, morgen der Baum und die Einkäufe fürs Weihnachtsessen sind auch weitestgehend erledigt, bis auf das Zeug was man frisch kaufen muss. Nur die Wohnung sieht noch ziemlich schlimm aus. Aber da bekomme ich heute Hilfe von meiner besten Freundin. Ich bin froh, das ich so viel schon im Vorfeld erledigt hab und nen lieben Freund und ne tolle beste Freundin an meiner Seite habe. Liege zur Zeit nämlich auch flach und soll mich schonen, damit sich das alles nicht auf den Muttermund auswirkt. Ohne deren Unterstützung würde ich das alles nicht so gut schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 11:01


Ähnlich wie bei dir! Liege seit dem Wochenendemit Grippe im Bett, hab - außer für die Minimaus - natürlich noch keine Geschenke besorgt. Der Baum ist zwar gekauft, aber muss noch abgeholt werden, die Wohnung sollte nochmal gründlich geputzt und aufgeräumt werden und ich hoffe inständig, dass ich das Haus zum Wochenende hin wieder verlassen kann ... Naja, so ist das anscheinend, wenn man Familienweihnachten feiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 11:33

Maaaaaaaan
ich schreib hier weil ich nicht weis wo ich die zeit hernehmen soll und was mach ich...

gammeln.


irgendwie konnt ich mich heut zu nichts aufraffen. hab den vormittag noch ein paar geschenkanhängerchen gebastelt und die letzten beiden folgen von meiner aktuellen emergency room staffel geguckt und dabei 3 becher kaffee getrunken.
und gummibärchen gefuttert. jaja... so wird das nichts.

in einer halben stunde hole ich das kind... jetzt noch was anfangen?... ich brauch ein arschtritt. los... jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 11:46


Soweit alles erledigt und eingepackt

Eigentlich schenken sich mein Mann und ich nichts, aber wahrscheinlich wird doch jeder sich noch ne Kleinigkeit überlegen wie immer
Da muss ich mal noch schauen und überlegen.

Heute hatten wir Weihnachtsfeier in der Krabbelgruppe und demnächst, wenn die Kleine wach ist und Mittagessen bekommen hat, kaufen wir unseren Weihnachtsbaum.

Morgen möchte ich noch in die Stadt, für die Mausi ein Weihnachtsoutfit suchen und mittags hab ich Fango und Massage

Freitag schmück ich den Baum und backe nochmal Kokosmakronen, weil die alle so sehr mögen.

Samstag feiert mein Dad seinen Geburtstag mit der Familie, da sind wir dort und schlafen auch dort.

Sonntag gehen wir mit der ganzen Familie einen Ausflug machen und fahren mit einem Christkind-Zug.

Montag schauen ob ich wirklich alles erledigt habe, Sachen packen, nochmal putzen usw.

Dienstag geht es wieder zu meinen Eltern und es Weihnachtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen