Home / Forum / Mein Baby / "Und wie lange willst Du noch stillen"??? Diese Frage nervt!!!

"Und wie lange willst Du noch stillen"??? Diese Frage nervt!!!

11. Dezember 2007 um 19:47

Kennt Ihr stillenden Mütter sicher auch , diese blöde Frage...dass die Leute da immer ein Thema draus machen müssen, ist ja so nervig.. heute meine Augenärztin stellte auch diese Frage und fügte hinzu.."aber nicht länger als ein Jahr, oder???" Was geht die denn das an?? Es wird ja fast so getan, als ob Muttermilch giftig sei...
Ausser der Antwort "Ich dachte so bis zum Abitur", fällt mir nichts ein. Habt Ihr noch gute Antworten parat?


Gruß
nuance

Mehr lesen

11. Dezember 2007 um 19:53

...
"Bis die Freundin das übernimmt"

Mich nervt diese Frage auch, aber dein Spruch ist cool Würd mir das als Shirt drucken lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 20:01
In Antwort auf catsammy22

...
"Bis die Freundin das übernimmt"

Mich nervt diese Frage auch, aber dein Spruch ist cool Würd mir das als Shirt drucken lassen

T-Shirt
das mit dem Shirt ist ne geniale Idee!! Das mache ich im Sommer.
Mmmhh, ich weiß nicht, ob es wirklich nur um ein Gesprächsthema geht, dann könnte man sich ja Tipps wie "aber nicht länger als..." verkneifen..ich glaube, die Gesellschaft findet Stillen einfach komisch und hat teilweise ein gestörtes Verhältnis dazu (ausser natürlich die, die es tun) Es kann nicht einfach hingenommen werden, dass man es tut, genauso wie nicht hingenommen wird, wenn man es NICHT tun will...vollkommen gaga..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 20:06
In Antwort auf nomusa_12259890

T-Shirt
das mit dem Shirt ist ne geniale Idee!! Das mache ich im Sommer.
Mmmhh, ich weiß nicht, ob es wirklich nur um ein Gesprächsthema geht, dann könnte man sich ja Tipps wie "aber nicht länger als..." verkneifen..ich glaube, die Gesellschaft findet Stillen einfach komisch und hat teilweise ein gestörtes Verhältnis dazu (ausser natürlich die, die es tun) Es kann nicht einfach hingenommen werden, dass man es tut, genauso wie nicht hingenommen wird, wenn man es NICHT tun will...vollkommen gaga..

...
Ja, ist schon blöd.

Am meisten merke ich es daran, dass ich kaum möglichkeiten habe draußen zu Stillen oder Ihn zu Wickeln, die meisten Kaufhäußer haben noch nicht mal einen Wickelraum!!!

Nur in der Galerie Kaufhof hab es einen abgeschlossenen einzelnen Raum, schön warm mit Stuhl !!!

Als ich in einem großen Möbel Haus war und ihn auf der Toilette Wickeln UND STILLEN musste, meinten eine Frau zu mir, dass ich mich aufs Sofa draußen setzten solle, denn es sei eine Frechheit, dass ich kaum Platz hab und im stehen Stillen muss. Aber wie gesagt, dass sagte eine einzige! Die anderen schauten verdutzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 20:44

...
wahnsinn, sie musste Ihn auch Zahlen? Unfassbar!

Also wenn mein kleiner unterwegs Hunger bekommt oder die Windel voll ist hab ich leider keine andere möglichkeit als mich SOFORT drum zu kümmern.

Denn er schreit wie am Spieß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 20:54

Da ich
Grundschullehrerin bin, sag ich immer, dass ich ihn auf alle Fälle bis zur Schulzeit stillen werde, damit er in der Pause zu mir kommen kann und ich mir so das Pausenbrotschmieren sparen kann .
Gruß
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 21:11

Der Satz ist ja der Oberhammer:
"also wenn sie nicht stillen will, warum hat sie dann überhaupt ein Kind bekommen??"... Den hast du nicht wirklich zu hören bekommen, oder? Das klingt ja, als würde man Kinder bekommen, nur um endlich jemanden stillen zu dürfen.
Ich persönlich finde stillen super, kann aber auch verstehen, dass es nicht jedermanns Sache ist.
Gruß
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 21:20

Da das Stillen
bei meinem ersten Sohn nicht geklappt und ich vier Monate abgepumpt habe, habe ich bei meinem zweiten Sohn gesagt, dass ich mir das nicht mehr antun würde.

Zunächst habe ich gesagt, dass ich maximal noch im KH stillen werden. Dann klappte es ganz gut und ich hab zu Hause weiter gemacht. Dann hab ich gemeint "maximal drei Monate". Nach drei Monaten hieß es dann "naja, die sechs obligatorischen Monate mach ich noch voll". Als die dann um waren und wir auf eine Hochzeit in Zürich eingeladen waren, hieß es "bis dann hab ich definitiv abgestillt". Als mein Bruder dann einen Monat später seinen 40. gefeiert hat, habe ich mir geschworen, dass ich bis dahin ganz bestimmt abgestillt haben werde. Nun werde ich Ende Januar in Bonn mit einer Freundin Weiberfastnacht feiern und ich schwöre hoch und heilig, dass ich bis dahin nicht mehr stillen werde... .

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 21:28

Hihi
klasse ;Danke fürs googeln, so Sprüche sind echt wichtig, ich glaube da merken die Leute, wie dumm ihre Fragen sind....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 21:50

Mal ne andere Erfahrung...
...hey Ihr Lieben,
na, hier gehts ja schon schön heiß her )
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die absolut gegenteilige Erfahrung gemacht habe. Egal wo ich hingekommen bin, die Leute haben alle immer super hilfsbereit und sehr nett reagiert, wenn ich den Kleinen stillen wollte.
Der Hammer war als ich einmal im Einkaufszentrum auf einer Bank stillen musste (zugegeben, sehr unbequem): Da kommt doch tatsächlich eine Verkäuferin aus ihrem Geschäft und bietet mir an mich bei ihr in den Laden zu setzen.
Fand ich sehr nett...
Und auch sonst wurde ich immer eher bewundernd gefragt wie lange ich stillen werde. Da war nie der Unterton drin "Hoffentlich nicht, bis er 18 ist..."
Hab da also echt keinen Grund zum meckern.
Kann Euch aber trotzdem verstehen Würde mich genauso aufregen, wenn mir da jemand damit dumm kommen würde...

Deshalb fand ich folgende Begebenheit doch sehr lustig (hab ich irgendwo im I-net aufgeschnappt):
Bekannter zur stillenden Mutter: "Kommt da immer noch Milch raus?"
Sie:"Nein, mittlerweile ist es Apfelsaft und ich hoffe, dass es bald Wein wird..."

In diesem Sinne
LG Ria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 22:00
In Antwort auf iloise_12040486

Mal ne andere Erfahrung...
...hey Ihr Lieben,
na, hier gehts ja schon schön heiß her )
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die absolut gegenteilige Erfahrung gemacht habe. Egal wo ich hingekommen bin, die Leute haben alle immer super hilfsbereit und sehr nett reagiert, wenn ich den Kleinen stillen wollte.
Der Hammer war als ich einmal im Einkaufszentrum auf einer Bank stillen musste (zugegeben, sehr unbequem): Da kommt doch tatsächlich eine Verkäuferin aus ihrem Geschäft und bietet mir an mich bei ihr in den Laden zu setzen.
Fand ich sehr nett...
Und auch sonst wurde ich immer eher bewundernd gefragt wie lange ich stillen werde. Da war nie der Unterton drin "Hoffentlich nicht, bis er 18 ist..."
Hab da also echt keinen Grund zum meckern.
Kann Euch aber trotzdem verstehen Würde mich genauso aufregen, wenn mir da jemand damit dumm kommen würde...

Deshalb fand ich folgende Begebenheit doch sehr lustig (hab ich irgendwo im I-net aufgeschnappt):
Bekannter zur stillenden Mutter: "Kommt da immer noch Milch raus?"
Sie:"Nein, mittlerweile ist es Apfelsaft und ich hoffe, dass es bald Wein wird..."

In diesem Sinne
LG Ria

Kennt ihr den schon?
http://youtube.com/watch?v=FWeuidMiD68

ich stille uebrigens einfach in der oeffentlichkeit. ist mir wurst was die leute denken. sonst sagt ja auch keiner was zum nackten busen in unserer uebersexten gesellschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 22:19
In Antwort auf shisha_12749198

Kennt ihr den schon?
http://youtube.com/watch?v=FWeuidMiD68

ich stille uebrigens einfach in der oeffentlichkeit. ist mir wurst was die leute denken. sonst sagt ja auch keiner was zum nackten busen in unserer uebersexten gesellschaft.

Hoppla!
ich meinte eigentlich diesen:
http://www.youtube.com/watch?v=l8orUaCJ0GY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 22:28
In Antwort auf shisha_12749198

Hoppla!
ich meinte eigentlich diesen:
http://www.youtube.com/watch?v=l8orUaCJ0GY


ICH LACH MICH KAPUTT!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper