Home / Forum / Mein Baby / Und? Wieviel habt ihr nun alle......

Und? Wieviel habt ihr nun alle......

15. Dezember 2015 um 23:19

Tatsächlich für Weihnachtsgeschenke ausgegeben?
Falls ihr es verratet.....
Interessiert mich einfach mal und wen beschenkt ihr alles? Bei mir beschränkt sich es nur auf die engste Familie.
Muss auch erst mal nachrechnen, bei mir fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.

Mehr lesen

15. Dezember 2015 um 23:29

Nicht viel heuer
Ca 45 Euro - ein paar Kleinigkeiten fehlen noch

Wir beschenken nur meine Eltern, Großeltern, Onkel meines Sohnes, Oma meines Mannes und meine Tante

Bekommen alle einen Fotokalender unseres Sohnes - das Shooting haben wir bei unserer Fotografin dank Facebook gewonnen, sonst wäre die Summe viiiel höher

Unser Sohn (1) bekommt ein Bobby Car mit Anhänger das seit seiner Geburt auf Einsatz wartet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 23:30

...
Wir beschenken : unsere 3 Kinder, meine 2 Schwestern, den freund meiner Schwester,meinen Schwager,meinen anderen Schwager,meinen Mann,meine Eltern und eine Kleinigkeit für meine Schwiegereltern.

Wir haben insgesamt knapp 2200Euro ausgegeben,darin ist aber auch ein iphone6 enthalten (Vertragsverlängerung und wir mussten 300 draufzahlen) und ein Teleskop für knapp 250euro für meinen Mann (welches er sich schon laaaaange wünscht). Außerdem hat meine Schwester plus ihr Mann ein Paket bekommen welches wir in die USA versenden mussten,Versand waren knapp 70euro und der Inhalt 150euro.
Es kam also dieses Jahr einiges zusammen. Aber ich hab schon angedeutet dass es das letzte Jahr sein wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 23:33

Noch erst
110... ein hochstuhl für pupsi den er aber schon jetzt bekommen hat.
den großen schleichstall für meine große. ..

180 werden es diese woche wohl nochmal...
beschenkt werden Partner ,Kinder , 1 Patenkind.

Vll gibts noch so Kleinigkeiten für paten, omis und opis für jeden ein bild.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 23:34
In Antwort auf priva1711

Nicht viel heuer
Ca 45 Euro - ein paar Kleinigkeiten fehlen noch

Wir beschenken nur meine Eltern, Großeltern, Onkel meines Sohnes, Oma meines Mannes und meine Tante

Bekommen alle einen Fotokalender unseres Sohnes - das Shooting haben wir bei unserer Fotografin dank Facebook gewonnen, sonst wäre die Summe viiiel höher

Unser Sohn (1) bekommt ein Bobby Car mit Anhänger das seit seiner Geburt auf Einsatz wartet

Nachtrag
Mein Mann und ich schenken uns nix - haben uns erst eine neue Küche geleistet die im Januar kommt

Und mein Mann hat leider ausser Oma und Bruder keine Familie die es Wert wäre beschenkt zu werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 23:34
In Antwort auf lilaweisskariert

...
Wir beschenken : unsere 3 Kinder, meine 2 Schwestern, den freund meiner Schwester,meinen Schwager,meinen anderen Schwager,meinen Mann,meine Eltern und eine Kleinigkeit für meine Schwiegereltern.

Wir haben insgesamt knapp 2200Euro ausgegeben,darin ist aber auch ein iphone6 enthalten (Vertragsverlängerung und wir mussten 300 draufzahlen) und ein Teleskop für knapp 250euro für meinen Mann (welches er sich schon laaaaange wünscht). Außerdem hat meine Schwester plus ihr Mann ein Paket bekommen welches wir in die USA versenden mussten,Versand waren knapp 70euro und der Inhalt 150euro.
Es kam also dieses Jahr einiges zusammen. Aber ich hab schon angedeutet dass es das letzte Jahr sein wird

Mein ziel ist es
Nächstes jahr nur noch die Kinder zu beschenken. Dann bekommen sie ein Hauptgeschenk und 2 kleinere.
Ich habs so langsam satt.mein mann sieht es aber gar nicht ein. Er blüht da richtig auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 23:55

.
Für Mini (6 Monate) knapp 70. Für den großen (5 Jahre) ca. 180.
Für die Großeltern insgesamt ca. 50.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 0:56

Bei uns werden nur die Kinder beschenkt
Wir erwachsenen schenken uns maximal noch nen Weihnachtsteller und das wars dann.

135 habe ich für beide Kinder gezahlt... 25 kommen noch für meine Schwester rauf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 1:11

Dieses jahr nicht viel
70 Euro für meine Tochter (ein lernspiel 50 Euro und eine lalaloopsy puppe 20 Euro) sie bekommt ja von Oma, Opa, Tante, Onkel usw auch noch was. Für meinen Freund weiss ich ehrlich gesagt nicht haargenau, da ich einige kleine Dinge gekauft hab. denke es sind so 50-60 Euro insgesamt wenn ich so grob überschlage. Sonst hab ich dieses Jahr niemanden zu beschenken. letztes Jahr hab ich es echt übertrieben da hab ich alleine für meine Tochter 250 Euro ausgegeben für spielzeug etc womit sie dann 1-2x gespielt hat. Den Fehler will ich nicht mehr machen also bekommt sie wirklich nur das, von dem ich weiss das es ihr Freude macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 7:06

Nur die Kinder
Mein Mann und ich schenken uns nichts. Haben im Oktober geheiratet, das reicht erst mal als Geschenk, an uns .
Der Grisse, 4, bekommt was für 24 Euro, der Kleine, 8 Monate, für 9 Euro. Jetzt brauch ich nur noch was für due zwei Jungs meiner Cousine, da wir zusammen feiern und hält nur den Kindern was geschenkt wird. Wir werden 16 Leute sein, da wäre es zu teuer für alle was. Ich mag es sehr, dass es so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 8:07

1727,09 euro
geschenke für:

mann, ca. 70 euro
kind, ca. 150 euro
sämtliche nichten,neffen,paten ca. 100 euro (insgesamt)

den größten klotz von ca 1400 euro macht das kleine gebrauchte auto aus, dass ich offiziell ja erst weihnachten bekommen soll.

so eine summe ist also nicht standart bei uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 8:09
In Antwort auf emmasmamma

1727,09 euro
geschenke für:

mann, ca. 70 euro
kind, ca. 150 euro
sämtliche nichten,neffen,paten ca. 100 euro (insgesamt)

den größten klotz von ca 1400 euro macht das kleine gebrauchte auto aus, dass ich offiziell ja erst weihnachten bekommen soll.

so eine summe ist also nicht standart bei uns...

Und ich bekomm auch nicht jedes jahr ein auto...
das ist also ne echte ausnahmesituation.... hat sich halt so ergeben das der wagen im september zum kauf angeboten wurde... und da ich endlich mal wieder so richtig ins berufsleben einsteigen will, brauch ich über kurz oder lang einen fahrbaren untersatz hier in der pampa...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 8:11
In Antwort auf emmasmamma

Und ich bekomm auch nicht jedes jahr ein auto...
das ist also ne echte ausnahmesituation.... hat sich halt so ergeben das der wagen im september zum kauf angeboten wurde... und da ich endlich mal wieder so richtig ins berufsleben einsteigen will, brauch ich über kurz oder lang einen fahrbaren untersatz hier in der pampa...

Uns es ist mein alleraller aller erstes auto überhaupt...
tja... so genug gerechtfertigt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 9:34

Ich mache auch mal mit
Sohn 5 Jahre : ca 130
Tochter fast 3: ca 110
Eltern jeweils 40 Euro Gutschein =80 Euro
Schwiegereltern zusammen 50
Nichte :15
Neffe und Nichte : 40 zusammen
Dann noch was kleines für die Omas

Sind zusammen ne ganz schöne Menge ca 400 Euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 9:43

Bestimmt
Um die 500Euro.
Es sind aber auch Geburtstagsgeschenke mit eingerechnet. Mein Schweigervater hat am 20.12. Und bekommt eine Endoskopkamera mit Display weil er leidenschaftlicher Schrauber ist und sich immer beschwert er will sowas haben. Nun haben wir halt zusammen gelegt und ihm für 100Euro so ein Ding geholt. Und mein Vater bekommt was für 25Euro. Er hat direkt am 24.12. Geburtstag. Leider hat er nie Wünsche oder kauft sich alles schon selbst. Deswegen bekommt er immer nur so Kleinigkeiten.
Hab zum Glück schon im September angefangen Sachen zu besorgen. Das Fällt das nicht sooo schwer ins Portmonee.
Es sind aber auch Patenkinder die zu Besuch kommen und Opas und Omas mit eingerechnet.
Von meinen Freund die Schwester zeichnet auch sehr gerne und bekommt ein ganzes Set Faber Castell Zeichenstifte für 84Euro. Aber das auch eher als Geburtstagsgeschenk mit da sie im Januar hat und wir gesagt haben gut aber dann gibt es kein Geburtstagsgeschenk mehr extra.
Wir haben im Schnitt so 15Euro pro Person für Weihnachten ausgegeben. Manchmal etwas mehr.
Aber am meisten für unsere Tochter. Holzeisenbahn Set mit E-Loks und Lederkrabbelschuhe mit Namen sind nicht soo ganz günstig.
Solang das schenken Spaß macht kauf ich auch gerne zu Weihnachten ein

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 11:07

Für
Den Großen 120 Euro und für die Kurze 65 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 11:57


Ich habe schon im oktober mit gechenke kaufen angefangen und bin deshalb schon ganz entspannt seit 3 wochen mit allem fertig

Insgesamt haben wir ca 700-800
euro ausgegeben, aber für die ganze familie (3 omas, 3 opas, 2 uromas, 6 tanten/onkel, 1 patentante, für befreundete kinder kleinigkeiten und natürlich für unsere 2 söhne)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 12:26

Mein großer Sohn....
...bekommt ein Etagenbett, aber das haben die Großeltern beiderseits und der Papa zusammen bezahlt.... Auch von weiteren Verwandten kommt da noch einiges zusammen.

Ich habe also für ihn 20 Euro ausgegeben (playmobil-Erweiteruns-set) und für meinen Neffen ein Set von lego im gleichen wert....

Nein Sohn hatte letzten Monat Geburtstag, es gab feiern mit Familie und seinen Freunden, Betriebskostenabrechnung, heizkosten-nachzahlung und der Geschirrspüler musste ersetzt werden...Ich bin in Elternzeit und mit den Kindern alleine

Mein kleiner Sohn ist sechs Monate alt und ich hab für ihn nix gekauft, er hat alles was er momentan braucht. Meine Schwester schenkt ihm was kleines und meine Mama näht einen strampler, sodass der Weihnachtsmann was bringen kann

Wir Erwachsenen schenken uns schon jahrelang nichts mehr, haben wir gemeinsam so entschieden.

Für alle die ich an den Weihnachtstagen sehe mache ich kürbis-apfel-marmelade als Mitbringsel und die Großeltern bekommen schöne Bilder von den Kindern....

Das alles zusammen kostet mich etwa 60-70 Euro.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 12:42

Ich liste mal auf:
Zwillinge (9 Monate knapp) insgesamt 50
Ein Nachzieh-Steckspiel für 25 und zwei tolle Jacken für 25. Plus das viiiiiiele Geschenkpapier was natürlich den meisten Spaß macht

Eltern: 25 für ein Fotobuch (war Angebot) aber da kommt noch Kleinkram dazu...Ein,zwei hochwertige Öle, vielleicht ein Whisky usw. Das alles liebevoll verpackt mit selbst gebastelten Karte
Also werden auch 50 werden aber ich würde auch 500 ausgeben weil sie einfach die Allerbesten sind und sich so dolle freuen

Großeltern (also meine beiden) jeweils 15 für Kalender, kommt auch noch Kleinkram dazu.
Insgesamt 40-60, weiß noch nicht genau

Lieblingstante bekommt auch n Fotobuch (jaaaa ich weiß....hört sich schrecklich unkreativ an aber es ist das erste von unseren Kindern und sie sieht sie nicht oft) und nen schönen Schal den ich in Tunesien auf nem Baar entdeckt habe.
Insgesamt 40

Mein Mann bekommt eine MSB Raupe (DDR Blechspielzeug)
Das ist noch streng geheim.
Er wünscht sich das Ding seit Kindertagen.
Ich habe sie für 146 Euro ersteigert und selbst restauriert (In gutem Zustand kosten die Dinger bei ebay ca.400 Euro) inklusive Ersatzteile und dem Kasten Bier für den Kumpel der mir geholfen hat bin ich bei 200
Aber meine Eltern geben 100 dazu.

Meine beiden besten Freundinnen bekommen selbst gezogene Kerzen für jeweils ca.10 und noch irgendwas "Kosmetisches".
Mein bester Kumpel ein selbst bemaltes Keramikvogelhaus für 15


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 14:05


Finde ich total sympathisch......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 15:09

Ca 150 für alles
den es werden nur die Kinder beschenkt...von den habe ich 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 15:26

680
Kleinigkeiten a 20 euro für zwei freundinnen und einmal 20 für meine nichte.
Das teuerste war das fahrrad meines sohnes für 459. das gibt es ja nicht jedes jahr.
Wir haben zwei kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 16:30

Hey
Hab bis jetzt nur fuer meine Kinder Geschenke besorgt:

Mein Sohn ( fast 8 Jahre): 250 Euro
Meine Tochter (4 Jahre) : 250 Euro
Werde bestimmt noch 200 Euro ausgeben fuer die restliche Familie.

Mein Sohn hat 4 Tage nach Weihnachten noch Geburtstag a sind wir mit Geschenken und Feier mit seinen Freunden auch nochmal 200 Euro los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 17:01

Dann schreib ich auch mal
Kind: 150 (da geben Oma und Opa aber auch was) und da kommt vielleicht noch was dazu
Freund: 130
Eltern: 120
Bruder: ca. 25
Schwester: Ca. 25
Muss sagen im Vergleich zu vielen anderen, steh ich da ja noch ganz sparsam da.
Wir Freunde untereinander schenken uns aber auch nix und die restliche Verwandtschaft auch nicht. Bin ich ehrlich gesagt auch froh drum.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 17:16

Wir haben
Geschenke für
Nichte und Neffe, zusammen ca 40
meine Eltern, zusammen ca 30
meine Schwiegereltern, zusammen ca 30
eine enge Freundin die Hl. Abend immer mit uns verbringt weil sie keine Familie hat, ca 15
meine Großeltern, zusammen ca 35
Pate unseres Sohnes ca 15
unser Sohn 35
Also so ca 175 für alle zusammen.
Für meinen Mann wird es noch eine Kleinigkeit geben, aber das werden sicher auch nicht mehr als 20.

Wir schenken uns schon seit Jahren nichts mehr untereinander in der Familie. Außer die Kinder. Die Geschenke die Eltern, Schwiegereltern und Großeltern bekommen sind Kleinigkeiten im Namen unseres Sohnes.
Mein Mann und ich gönnen uns lieber einen Kurzurlaub mit unserem Sohn über Silvester als teure Geschenke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 18:03

Insgesamt für alle
210 Euro

Geschenke bekommen Sohn, Mann, Mama, Papa, Schwiegereltern, meine zwei Schwestern, meine Oma und mein Onkel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 18:10

Interessiert mich auch...
...deshalb habe ich gerade mal alles zusammen gerechnet

Unsere 3 Kinder bekommen zusammen eine Kaufladen-Puppentheaterkombi mit Zubehör für 235 Euro

Der Große (5) bekommt noch Lego für 35 Euro

Der Mittlere (3) bekommt Playmobil für 45 Euro

Die Kleine (1) bekommt einen Puppenwagen für 45 Euro

Nichte + Neffe bekommen zusammen Geschenke für 25 Euro (evtl. kaufe ich noch etwas kleines dazu)

Mein Mann bekommt ein Bildgeschenk für 35 Euro

Großeltern bekommen Fotokalender für 30 Euro

macht nach Adam Riese 440 Euro Bisher auf jeden Fall unser teuerstes Weihnachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 18:23

...
Kinder zusammen rund 100
Mann 50
Mutter 30
Neffe 30

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 20:07

Puh...
große Tochter = 180,-
kleine Tochter = 60,- (sie ist 8 Monate alt...)
Mutter = 15,-
Bruder = 50,-
Freund Mutter = 20,-
Bruder 2 + Schwester = 5,-
Schwager+Schwägerin = 55,-
Schwiegermutter = 40,-
Schwiegervater = 40,-
Mein Mann und ich = 80,-

Kalender für alle Omas + Uromas = 70,-
Gebastelte Windlichter für alle = 40,-

Ja da ist mal viel zusammen gekommen... Mit allen Weihnachtskarten und Porto sind es dann bestimmt knapp 700 Euro...

Dazu richten wir auch noch Weihnachten bei uns aus... Essen gibt's ja auch nicht umsonst und soll was besonderes sein... Das werden mit Getränken bestimmt nochmal 200 Euro!

Jaja... Ist schon eine Menge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 21:50

...
Freund 260,00 (nur dieses Jahr, gebe sonst weniger aus)
Eltern 100,00
Sohn (2,5) 110,00
Geschwister 3x 20 Euro (haben das mal so ausgemacht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 22:14

Was
Soll sie ihrem Baby denn für 100 holen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 22:46

Mal schauen...
Sohn (3 J.) : 90
Tochter (4 M.) : 20
Meine Eltern: 50
Schwiegereltern: 50
Schwester: 40
Bruder: 10
Bruder meines Freundes: 30
Uroma: 15

Mit Geschenkpapier und drum und dran also 315 Euro..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 22:53

Bei uns
Mein Mann und ich wir schenken uns grundsätzlich nix zu Weihnachten. Unser Sohn auch nix, mit neun Monaten versteht er das ja noch gar nicht. Schwiegerpapa : 80 Euro, Schwiegermama 70 Euro. Meine Eltern zusammen : etwa 100 Euro. Mein Bruder : 80 Euro, Schwägerin: 85 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 6:19

...
Tochter ca. 110 Euro,
Nichten und Neffen je 20 Euro, also zusammen 80

Mein Mann und ich schenken uns nichts.

Dann kommt die Ganze Family zum Essen (16 Personen), da gibts dann eine 12-Kg-Pute. Und Vor-und Nachspeise.

Insgesamt sind das dann sicher so 350 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 6:57

Mehr als ich wollte...
Mein Kind: 116 EUR
Partner: 55 EUR
Meine Mama: 22 EUR
Mein Papa: 32 EUR
Eltern vom Partner: 18 EUR
Meine Stiefmutter: 32 EUR
Meine Stiefschwester: 5 EUR
Kinder von Stiefschwester: 5 EUR
Ex-Schwiegermutter (in spe): 6 EUR

Macht zusammen: 291 EUR

Es ist das erste Weihnachten seit langem, wo ich schon Mitte Dezember alles beisammen und sogar schon eingepackt habe Das ist richtig entspannt, weil ich jetzt nicht mehr drüber nachdenken und rumrennen muss. Das Rumgehetze noch am 22. war sonst immer nervig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 7:58

So pie mal Daumen
Für 4 Kinder in der Familie 70 euro. Für unser eigenes 150 euro.
Für meine mutti 30 euro.
Ihren Freund 20 euro.
Mein Bruder (allerdings mit Geburtstagsgeschenk) 50 euro.
2x Uroma ca. 40 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest