Home / Forum / Mein Baby / Unerträgliche Kopfschmerzen und 13. Ssw.. was würdet ihr machen? Ibuprofen oder ertragen?

Unerträgliche Kopfschmerzen und 13. Ssw.. was würdet ihr machen? Ibuprofen oder ertragen?

21. Oktober 2015 um 23:41 Letzte Antwort: 22. Oktober 2015 um 20:03

Frage steht oben

Mehr lesen

22. Oktober 2015 um 9:13

*
Kopfmassagen sind absolut nicht gut in der Schwangerschaft!!
Gibt einige Punkte am Kopf die eine FG auslösen kann...

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:13

*
Kein Schulmedizinisches Medikament ist unbedenklich....

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:15

*
Hab dann nichts genommen..
Hab den Migräneanfall einfach ertragen, für sein Kind erträgt man halt alles

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:19

Trinkst du genügend wasser?
Schläfst du genug?
Mit Kopfmassagen von vorne nach hinten runter hab ich mur schon einige Kopfschmerztabletten gespart.
LG

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:21
In Antwort auf an0N_1255622899z

*
Kopfmassagen sind absolut nicht gut in der Schwangerschaft!!
Gibt einige Punkte am Kopf die eine FG auslösen kann...

Jetzt
Mal den Teufel mal nicht an die Wand.
Fest von vorne nach hinten kratzeb, die beim bürsten.
Zuviel Stress durch Schmerz ist auch nicht unbedingt besser.
LG

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:31
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Jetzt
Mal den Teufel mal nicht an die Wand.
Fest von vorne nach hinten kratzeb, die beim bürsten.
Zuviel Stress durch Schmerz ist auch nicht unbedingt besser.
LG

*
Bin vom Fach... ich weiß von was ich red.

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:32

Also
Nach dem es plötzlich heißt dass Paracetamol doch nicht so gut ist kann ich deine Aussage nicht nachvollziehen

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 9:35
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Trinkst du genügend wasser?
Schläfst du genug?
Mit Kopfmassagen von vorne nach hinten runter hab ich mur schon einige Kopfschmerztabletten gespart.
LG

*
Trinken tu ich auf jeden Fall genug..
Schlafen tu ich nicht viel.. hab so Schlafprobleme

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 10:51

Aha
Weil ich Masseurin bin muss ich das wissen?

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 11:12

Japan. Minzöl ...
... aus der Drogerie hab ich mir bei SS-Migräne in die Schläfen massiert (hatte außerhalb der SS noch nie so migräneartige Kopfschmerzen). Es wird dann etwas besser, ist aber nicht vollst. weg. und du musst selber abschätzen, ob du damit klarkommst, wie ein Hustenbonbon zu riechen ... Mir kams so vor aber Kollegen haben nix gesagt ...

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 11:27

Tägliche Migräne
Ich hatte bis zur 12/13 ssw täglich einen Migräne Anfall, mal stärker mal etwas schwächer.

Bei mir hat folgende Kombination bei wirklich starken Anfällen ganz gut geholfen.
Sobald ich bemerkt hab das die Migräne kommt (Taube stellen, schwarzes flimmern vor den Augen, blinde Flecken) hab ich mir das japanische minzöl auf die Stirn, Schläfen und auf die Nase gerieben.
Dann hab ich mich hingelegt und ein paracetamol in zäpfchenform genommen ( hatte hypermensis). Bischen abgewartet und ein vomex zàpfchen genommen.
Musste mich ja im 5 Minuten Takt übergeben, die Migräne hat das bei mir immernoch verstärkt.

Vom vomex würde ich dann so müde das ich eingeschlafen bin.

Bei schwächeren Anfällen hab ich nur minzöl genommen und hab mich auf die Terrasse in die Kälte gesetzt. Das hat auch ganz gut geholfen.

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 12:16

Was willst du nun eigentlich hören?
Das du die Schmerzen auf jeden Fall ertragen musst? Ist man nur dann eine gute Mama?
Du hast die richtigen Antworten schon bekommen: Ibuprofen und Paracetamol sind Mittel der Wahl während der Schwangerschaft, Ibu allerdings nur bis zum 3. Trimester

Was denkst du mit welchen Schmerzmitteln schwangere im KH behandelt werden?
Man muss sich nicht unnötig quälen, denn das kann unter Umständen auch eine Fehlgeburt auslösen...
Prinzipiell ist es natürlich besser nichts zu nehmen, aber bevor ich mich tagelang mit Migräne quäle...
Ich musste eine Zeitlang Ibuprofen nehmen, weil ich sonst vor Schmerzen die Wände hoch gegangen wäre- meinem Sohn hat die kurzfristige Einnahme nicht geschadet.
Lies dir mal genau durch was bei Embryotox steht und konsultiere deinen Frauenarzt

Gefällt mir
22. Oktober 2015 um 19:55

Echt jetzt??
Kopfmassagen soll man nicht machen?
Fussteflexzonenmassage war mir bekannt.
Aber was vleibt denn dann noch?! Rücken geht ja schlecht, füsse soll man nicht, kopf auch nicht...

Kennt ihr WIRKLICH jemanden, bei dem eine massage wehen ausgelöst hat?

1 LikesGefällt mir
22. Oktober 2015 um 20:03

Komisch komisch
meine Fa sagte heut zu mir Paracetamol darf man nehmen Ibu nicht. Weiß man gar net was man glauben soll.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers